Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Wrike Pressemeldung

Wrike führt neue Lösung für Ressourcen-Management ein

“Wrike Resource” ermöglicht bessere Projektplanung dank Echtzeit-Übersicht über die Arbeitsauslastung

München, 15.11.2018 – 

Wrike, der Experte für kollaboratives Arbeitsmanagement, bietet ab sofort eine leistungsstarke Lösung für das Management und die Planung von Ressourcen. Manager und Teamleiter erhalten mit Wrike Resource einen Echtzeit-Einblick in die Arbeitsauslastung ihrer Mitarbeiter und können so die Produktivität ihrer Teams verbessern.

Wrike Resource bietet folgende Funktionen und Vorteile:
  • Auslastungs-Diagramme bieten einen Echtzeit-Einblick in die Auslastung und Verfügbarkeit jedes Teammitglieds aus der Vogelperspektive oder in der Detailansicht. So können ganze Projekte visualisiert oder Arbeitszeiten genauer betrachtet werde, die einzelnen Teammitgliedern zugewiesen sind.
  • Dank der flexiblen Ressourcenzuweisung können Arbeitsstunden oder -minuten eines einzelnen Mitarbeiters unabhängig von der Dauer des gesamten Projekts definiert und verteilt werden. So wissen Teammitglieder genau, wann sie woran arbeiten sollten.
  •  Die Dauer, der Aufwand und der Verantwortliche von Aufgaben können mit der intuitiven Drag-and-Drop-Oberfläche schnell und einfach per Klick angepasst werden. Außerdem erleichtert sie die Priorisierung von Projekten oder das Zuweisen von Aufgaben aus dem Backlog, sobald ein Teammitglied wieder verfügbar ist.
  • Gantt-Diagramme und Tabellenansichten, mit Feldern für den geplanten und den tatsächlichen Aufwand, machen es einfacher, die Projekt- und Teamleistung zu messen und den aktuellen Stand in Echtzeit zu verfolgen.
  • Das erweiterte Reporting bietet einen 360-Grad-Blick auf die Auslastung der Teammitglieder und ihre Leistung, um die künftige Ressourcenplanung zu verbessern.
„Die Menge an Arbeit ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, so dass viele Teams sie kaum noch bewältigen können", sagt Andrew Filev, CEO und Gründer von Wrike. „Wrike Resource hilft Managern, Projekte einfach und schneller zu planen und die Arbeit gleichmäßiger zu verteilen, sodass kein Teammitglied unter- oder überlastet ist. So wird die Work-Life-Balance verbessert und der Überlastung einzelner Teammitglieder vorgebeugt. Wir sind stolz darauf, eine Lösung anzubieten, die Best Practices aufgreift, welche sich in Projektmanagementbüros (PMOs) bewährt haben. Mit Wrike Resource machen wir diesen Erfahrungsschatz Teamleitern mit und ohne PMO-Kenntnissen einfach und intuitiv zugänglich. Somit verbessern wir die Zusammenarbeit und die Agilität von Teams und sorgen so für bessere Ergebnisse und einen stärkeren Teamgeist."

Wrike Resource ist ab sofort als Add-On für Wrike Enterprise, Wrike Business und Wrike Marketing verfügbar.

Mehr Informationen finden Sie im Wrike Resource Fact Sheet.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=4610&kunde=

Über Wrike

Wrike ist eine cloud-basierte Projektmanagement- und Collaboration-Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, kontinuierlich exzellente Ergebnisse zu erzielen. Die Lösung wird von über 18.000 Unternehmen in 130 Ländern genutzt. Zahlreiche Auszeichnungen dokumentieren die Führungsstellung von Wrike im Bereich kollaboratives Arbeitsmanagement. So wurde das Unternehmen 2017 zum dritten Mal in Folge in die Liste der Deloitte Technology Fast 500 ™ aufgenommen. Zudem erhielt Wrike Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber von der San Francisco Business Times / Silicon Valley Business Journal und der Bay Area News Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.wrike.com/de.

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 89 211871-55
E-Mail: us 'at' schwartzpr 'punkt' de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk 'at' schwartzpr 'punkt' de