Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Airlock by Ergon Pressemeldung

Airlock kooperiert mit Beta Systems im Bereich Identity und Access Management

Unternehmen profitieren von umfassendem Schutz ihrer digitalen Identitäten

Zürich, 02.08.2018 – 

Airlock, der Unternehmensbereich für Security-Produkte des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG, gibt die Kooperation mit dem Berliner Softwarehersteller Beta Systems IAM Software AG bekannt. Dabei können beide Unternehmen ihren Kunden ab sofort das komplette Identity und Access Management (IAM) anbieten: zum einen das klassische Identity Management und dem nach innen gerichteten IAM von Beta Systems und zum anderen das nach außen gerichtete Customer IAM (cIAM) von Airlock. Die Beta Systems IAM Software AG aus Berlin gehört zu den größten unabhängigen europäischen Anbietern von Identity- und Access-Management-Lösungen (IAM) für Unternehmen.

Benutzerdaten und Zugriffsrechte – innerhalb und außerhalb des Unternehmens
Die Anforderungen an die Verwaltung von Zugangsrechten von Benutzern verändern und erweitern sich kontinuierlich. Neue Regularien wie die EU-DSGVO erfordern die sichere und transparente Steuerung von Zugriffsrechten auf Unternehmensdaten aller Art. Dies betrifft Personen, Zugriffe und IT-Systeme innerhalb und außerhalb der Unternehmensgrenzen.

Die Garancy IAM Suite von Beta Systems bietet hierfür hochskalierbare, plattformübergreifende IAM-Systeme, die die Verwaltung der IT-Berechtigungen in den unternehmensweiten IT-Systemen für große Mengen von Benutzerprofilen zentralisieren und automatisieren. Das Access Governance-Konzept von Garancy IAM unterstützt dabei den kompletten Lebenszyklus von Benutzerprofilen und Berechtigungen durch vielfältige Antragsverfahren, Rezertifizierungsprozesse und Analysen.

Umfassender Schutz der digitalen Identitäten
cIAM-Systeme von Airlock unterstützen das Gleichgewicht zwischen Compliance, Nutzereinwilligungen und einer optimalen Customer Experience für Endkunden, Partner und Mitarbeiter, die von außen auf IT-Systeme zugreifen. Ein solches System ist weniger nach innen, sondern stärker nach außen gerichtet und auf eine größere Anzahl digitaler Identitäten ausgelegt.

Zur Vermeidung von Hackerangriffen empfiehlt sich zusätzlich die Verbindung der cIAM-Lösung mit einer vorgeschalteten Web Application Firewall (WAF). Die Airlock Suite bietet hierfür mit Airlock WAF, Airlock Login und Airlock IAM führende Funktionsbausteine für alle diese Aufgaben. Unternehmen und Finanzinstitute verwenden die Lösungen von Airlock ohne Backdoors, um ihre Webapplikationen, Daten und Identitäten zentral schützen zu können. 

„Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft mit Beta Systems, um gemeinsame Projekte im Bereich Identity and Access Management realisieren zu können“, sagt Roman Hugelshofer, Managing Director bei Airlock. „Jetzt haben wir unser Lösungsportfolio vervollständigt. Beta Systems hat ihre Stärken im klassischen Identity Management und wir im nach außen gerichteten cIAM. So profitieren unsere Kunden von einem umfassenden Schutz ihrer digitalen Identitäten.“

Über Beta Systems IAM Software AG
Die Beta Systems IAM Software AG ist der größte unabhängige europäische Anbieter von Identity- und Access- Management-Lösungen (IAM) für Unternehmen. Seit mehr als 35 Jahren unterstützt Beta Systems seine Kunden mit Standardprodukten, Beratungsleistungen und Support „Made in Germany“. 
Die Beta Systems IAM Software AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Beta Systems Software AG.
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 340 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 22 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa. Weitere Informationen unter https://www.betasystems-iam.com/  

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=4501&kunde=

Über Airlock by Ergon

Die 1984 gegründete Ergon Informatik AG ist führend in der Herstellung von individuellen Softwarelösungen und Softwareprodukten. Die Basis für den Erfolg: 280 hoch qualifizierte IT-Spezialisten, die dank herausragendem Know-how neue Technologietrends antizipieren und mit innovativen Lösungen Wettbewerbsvorteile sicherstellen. Ergon realisiert hauptsächlich Großprojekte im B2B-Bereich.

Die Airlock Suite kombiniert die Themen Filterung und Authentisierung in einer abgestimmten Gesamtlösung, die in punkto Usability und Services Maßstäbe setzt. Das Security-Produkt Airlock schützt mehr als 15 Millionen digitale Identitäten und 30.000 Back-Ends bei über 450 Kunden weltweit. Der überragende Net Promoter Score-Wert von +53 unterstreicht die hohe Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen unter www.airlock.de.



Pressekontakt Airlock by Ergon

Gernot Bekk-Huber
Phone: +41 44 268 87 21

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Mayko Cyprich
Tel.: +49 89 211871-51
E-Mail: mc@schwartzpr.de