Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Linkando Pressemeldung

Wachstum: Marc Koch verstärkt Linkando-Team als VP Sales

  • Hohe Nachfrage nach Collaboration-Software „Made in Germany“
  • Linkando baut Vertriebsteam aus
  • Erfahrener Unternehmer und Marketer verantwortet Ausbau des Kunden- und Partnernetzwerkes

Landau, 08.05.2018 – 

Seit Anfang April 2018 verstärkt Marc Koch (44) das Team von Linkando als VP Sales. Der Anbieter der ganzheitlichen Plattform für Crowd Collaboration reagiert mit der neu geschaffenen Position auf die verstärkte Nachfrage nach Lösungen für die digitale Zusammenarbeit. Mit Linkando profitieren große Interessensgemeinschaften wie beispielsweise Konzerne, Unternehmensnetzwerke, Verbände, Projektteams oder Communities - sei es im unternehmerischen oder im sozialen Bereich - von einer ganzheitlichen Lösung für die Zusammenarbeit. Die Plattform kann flexibel an die jeweiligen Anforderungen der Kunden angepasst werden. In der Position als VP Sales wird Marc Koch das Wachstum von Linkando und die Kundenakquise weiter vorantreiben.  

Marc Koch bringt langjährige Erfahrung im Vertrieb und Aufbau von Unternehmen mit und ist seit mehr als 20 Jahren im Enterprise Software Business tätig. Der Diplomingenieur für Elektrotechnik startete seine Karriere in der Beratung bei iXOS sowie beim CRM-Anbieter Siebel. Seit 2002 gründete er als Entrepreneur mehrere IT-Unternehmen im B2B-Bereich. Von 2010 bis 2014 war er CEO der legodo AG, einem Anbieter von Softwarelösungen für Customer Communications Management, die 2014 vom US-amerikanischen Softwarehersteller Actuate Corp. übernommen wurde. 2015 wurde Actuate Corp. von Opentext Corp., dem Weltmarkführer im Enterprise Information Management übernommen. Nach der Akquisition verantwortete er die Integration seines Teams in die Muttergesellschaft und trieb die Internationalisierung des Produktvertriebs voran. Bis zu seinem Wechsel zu Linkando war er Vice President Sales and Marketing PowerDocs bei Opentext.

„Marc Koch wird seine langjährige Erfahrung im Aufbau von Vertriebs- und Serviceorganisationen nicht nur einbringen, um neue Kunden zu gewinnen. Er wird auch den Auf- und Ausbau unseres Sales- und Partnernetzwerks vorantreiben, mit dem wir unsere wachsende Kundenbasis optimal betreuen können“, erklärt Volker Wiora, Geschäftsführer von Linkando.

„Ich war von Anfang an fasziniert von der Idee hinter Linkando und der technologischen Umsetzung. Das Team hat mich ebenso stark beeindruckt: professionell, mit einem kompetenten Background und dem richtigen Skill- und Mindset“, sagt Marc Koch. „Ich freue mich sehr darauf, zum weiteren Wachstum des Unternehmens beitragen zu können.“

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=4412&kunde=

Über Linkando

Linkando ist eine ganzheitliche Plattform für Crowd Collaboration. Als Basis für digitale Ökosysteme integriert Linkando alle crowd-relevanten Informationen und Kommunikationswege auf einer zentralen Plattform und vermeidet so Medienbrüche in der digitalen Zusammenarbeit. „Link and Do“ steht für einen durchgängigen Ansatz, der es großen Interessengemeinschaften wie beispielsweise Konzernen, Firmennetzwerken, Verbänden, Vereinen, Projektorganisationen oder Communities ermöglicht, sich auf Basis ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen zu vernetzen („Link”), um gemeinsame Ideen, Aufgaben und Lösungen umzusetzen („Do”). Die Anwender profitieren von einem flexiblen Framework, mit dem sie ineffiziente Prozesse in eine agile Zusammenarbeit wandeln und die digitale Wirkung (Digital Impact) ihrer Projekte maximieren können. www.linkando.com

Pressekontakt Linkando

Martina Oerther
Marketing Director
Tel.: +49 (0) 6341 / 994 970
E-Mail: moerther@linkando.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Julia Rott
Tel.: +49 89 211 871 46
E-Mail: jr@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de