Alibaba Pressemeldung

Alibaba Innovation Alert: New Retail

New Retail - Den chinesischen Konsumenten im Fokus: Vor mittlerweile zwei Jahren prägte Alibaba-Gründer Jack Ma den Begriff "New Retail", als er von der nahtlosen Verschmelzung von Online- und Offline-Shopping durch den Einsatz von Technologie sprach. In China ist das neue Einzelhandelserlebnis bereits Realität: In den Nachbarschaftsläden, den Mom-and-Pop Convenience Stores, in Supermärkten, Einrichtungshäusern, Einkaufszentren sowie beim Autokauf. China ist im Einzelhandel dem Rest der Welt voraus, dabei stellt New Retail jedoch einen noch größeren Schritt nach vorne dar. 

München, 26.03.2018 – 

Im Rahmen der diesjährigen Tmall Beauty Awards in Shanghai wurde der automatisierte, auf RFID-Produkt-ID-basierte “Cloud Shelf” sowie der neueste, Augmented-Reality-betriebene “Magic Mirror” gezeigt, mit dem Konsumenten virtuell neue Frisuren oder Make-up ausprobieren können. Diese Technologien vereint, dass sie den Konsumenten ein noch besseres Einkaufserlebnis ermöglichen sollen. Dort setzt Alibabas New Retail an: Durch die Strategie haben Marken die Möglichkeit, in einem wechselseitigen Kontext direkt mit den Konsumenten zu kommunizieren.


Tmall unterstützt Kosmetikmarken mit New Retail-Lösungen

Tmall wird in diesem Jahr mit zehn führenden Kosmetikmarken wie Estée Lauder, Olay, SK-II und Lancome zusammenarbeiten, um die Marken mit einer neuen Reihe von New Retail-Lösungen dabei zu unterstützen, die chinesischen Konsumenten besser zu bedienen. Zu den neuen Initiativen zählt unter anderem die Funktion "Try-before-you-buy". Bei dieser können Nutzer nach einer Anzahlung von 10% ein Produkt testen und profitieren zugleich von einer einfacheren und schnelleren Rückerstattung bei einer Rückgabe.

http://www.alizila.com/tmall-doll-business-beauty-brands-new-retail/


Studie: New Retail in China

Im Interview mit Alizila spricht Jason Ding, Partner bei Bain & Company in Peking und Autor eines gemeinsamen Berichts mit AliResearch zu New Retail, über die Bedeutung der Strategie für Marken und Unternehmen. Durch New Retail haben Marken erstmals die Möglichkeit, in einem wechselseitigen Kontext direkt mit den Konsumenten zu kommunizieren. Das erlaube ihnen, sehr genau zu entscheiden, mit wem sie sprechen, was genau die Botschaft sei und wie der Verbraucher auf diese Botschaft reagiert habe, erklärt Ding.

http://www.alizila.com/bain-report-author-details-key-steps-needed-for-new-retail-success/


Groupe Renault erweitert Partnerschaft mit Alibaba


Groupe Renault baut seine Partnerschaft mit der Alibaba Group aus, um gemeinsam an Connectivity-Lösungen, Innovationen von Geschäftsmodellen und optimierten Geschäftsprozessen mit Hilfe von New Retail zu arbeiten. Im Zuge der strategischen Partnerschaft soll für Konsumenten von Tmall und Renault weltweit ein "einzigartiges Erlebnis" geschaffen werden. Erst ist letzten Monat hat Renault seinen Flagshipstore auf Tmall eröffnet.

http://www.alizila.com/renault-tmall-partner-2018-f1-world-championship/


Maserati nutzt als erster Automobilhersteller Alibabas Smart-Store-Technologie

Maserati kooperiert mit Tmall, um zwei Handelsvertretungen in Shanghai und Peking in "Smart Stores" umzuwandeln. Damit nutzt Maserati als erster Autohersteller die Smart-Retail-Technologien von Alibaba. Mit Hilfe von Tmall wurden die Stores aufgerüstet, um die Online- und Offline-Kanäle des italienischen Luxusautomobilherstellers zu integrieren und die Kunden besser zu bedienen. Laut Unternehmen ist das Ziel, das Engagement der Verbraucher zu erhöhen und potenziellen Käufern einen persönlichen Service zu bieten.

http://www.alizila.com/maserati-first-automaker-to-tap-alibabas-smart-store-tech/



Alibaba investiert 2 Milliarden Dollar in Lazada

Die Alibaba Group hat eine Investition von 2 Milliarden Dollar in Lazada angekündigt. Die erneute Anlage geschieht im Rahmen der laufenden Bemühungen, die Entwicklung des E-Commerce in der Region Südostasien zu beschleunigen. Der jüngste Schritt wird die Integration von Lazada in das Alibaba-Ökosystem vertiefen und die Gesamtinvestitionen von Alibaba in die E-Commerce-Plattform auf 4 Milliarden Dollar erhöhen.

http://www.alizila.com/alibaba-invests-us2-billion-lazada-accelerate-regions-e-commerce/

Über Alibaba

Das Ziel der Alibaba Group ist es, den Handel weltweit zu vereinfachen. Gemessen am Bruttowarenvolumen ist sie das größte Handelsunternehmen weltweit. 1999 gegründet, stellt sie die grundlegende technologische Infrastruktur und die Vermarktungsreichweite zur Verfügung, um Händlern, Marken und anderen Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte anbieten, dabei zu unterstützen, sich die Stärke des Internets zunutze zu machen, um mit ihren Nutzern und Kunden in Kontakt zu treten. http://alibabagroup.com

Pressekontakt Alibaba

Maja Hauke
Alibaba Group
International Corporate Affairs, Europe
E-Mail:
maja.hauke@alibaba-inc.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 89 211871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Mai Akkad
Tel.: +49 89 211871-39
E-Mail: ma@schwartzpr.de