Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Cirkus Pressemeldung

STRATEGISCHER AUSBAU DES STREAMING-SERVICES: CIRKUS VERPFLICHTET DR. CHLOE KÖHLER ALS SENIOR CONSULTANT BUSINESS DEVELOPMENT DACH

München, 27.09.2017 – 

Cirkus, der Streaming-Service auf Amazon Channels, gibt heute bekannt, dass Dr. Chloe Köhler zum 01. September als Senior Consultant Business Development DACH verpflichtet wurde. Die ausgewiesene Expertin verfügt über mehr als zehn Jahre Berufs- und Markterfahrung unter anderen in den Segmenten Subscription und Transactional Video on Demand (SVOD / TVOD) sowie im Bereich TV-Produktion. Innerhalb der DACH-Region nimmt sie eine Schlüsselrolle zur Expansion des Unternehmens ein und ist in erster Linie für den Ausbau weiterer Partner und Plattformen, die das Cirkus-Portfolio zukünftig integrieren, verantwortlich. 

„Nach dem erfolgreichen Start von Cirkus als einer der ersten und umfangreichsten Streaming-Kanäle von Amazon Channels sehen wir auch aufgrund der schnell etablierten Fan-Basis in Deutschland die hohe Qualität unseres Serienkatalogs absolut bestätigt und fühlen uns dazu bereit, die nächste Phase unserer Expansion innerhalb der DACH-Region einzuläuten.“, so Mark Bradford und Hugh Williams, Mitbegründer von Cirkus. „Wir freuen uns daher umso mehr, Dr. Chloe Köhler als Senior Consultant Business Development innerhalb der DACH-Region ankündigen zu können. Sie besitzt genau die richtige Mischung aus strategischer Markterfahrung und dezidiertem Branchenwissen, um Cirkus innerhalb der DACH-Region weiter voranzutreiben.“ 

Vor ihrer Zeit bei Cirkus war Dr. Chloe Köhler zuletzt als Senior Vice President, Content & Operations und Teil des Management-Teams bei maxdome tätig – einer der führenden SVOD-Plattformen in Deutschland und Österreich und Teil der wachsenden Digital-Division der ProSiebenSat.1-Gruppe. Bei maxdome war sie in erster Linie für Content, die internationale Expansion in den deutschsprachigen Raum sowie für den Aufbau von Live Pay-per-View-Events verantwortlich. Tiefgehende Erfahrungen im Bereich TV-Produktion sammelte Dr. Chloe Köhler davor als Senior Vice President, Business Operations bei Red Arrow Entertainment (eines der weltweit führenden Produktions- und Distributions-Unternehmen und ebenfalls Teil der ProSiebenSat.1-Gruppe), wo sie Produktionsstätten mit aufgebaut und die globale Expansion des Unternehmens vorangetrieben hat. 

Dr. Chloe Köhler über ihre neue Rolle bei Cirkus: „Ich freue mich sehr darüber, seit September Teil von Cirkus zu sein. Die Kombination aus erlesenem Serien-Angebot, der vielversprechenden Marksituation in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie das exzellent aufgestellte Team aus erfahrenden TV- und VOD-Experten hat mich von Anfang an überzeugt. Ich bin mir sicher, dass wir Cirkus gemeinsam mittelfristig zu einem etablierten und gut vernetzten Player innerhalb des Subscription Video on Demand-Markts aufbauen können. Schließlich bietet der hochwertige Content von Cirkus auch für weitere Partner und Plattformen innerhalb der DACH-Region Differenzierungspotential für das eigene Angebot.“

Der seit 25. Mai 2017 – mit dem Start der Amazon Channels in Deutschland und Österreich – verfügbare Kanal Cirkus bietet die spannendsten und authentischsten Krimi- und Drama-Serien aus dem Vereinigten Königreich sowie Skandinavien. Zum handverlesenen Portfolio von Cirkus zählen unter anderem Deutschlandpremieren wie etwa „Der junge Inspektor Morse“, Blockbuster-Serien wie „The Fall – Tod in Belfast“ mit Gillian Anderson, bekannte Klassiker wie „Agatha Christie’s Poirot“ oder „Vera – ein ganz spezieller Fall“ sowie skandinavische Highlights wie „Lifjord – Der Freispruch“ oder „Jordskott – Der Wald vergisst nie“. Amazon Prime-Mitglieder können Cirkus als Streaming-Channel für 3,99 Euro im Monat zu ihrer regulären Mitgliedschaft ohne langfristigen Vertrag oder Paketbindung hinzubuchen. Alle Serien- und Filmtitel des Cirkus-Katalogs stehen Abonnenten über die Amazon Prime Video App zur Verfügung, die auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire TV und Fire TV Stick verfügbar ist oder bequem online unter amazon.de/channels/cirkus als Stream abrufen.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=4187&kunde=

Über Cirkus

Cirkus wurde von den beiden bekannten TV-Managern Mark Bradford und Hugh Williams gegründet und 2013 im skandinavischen Markt eingeführt. 2016 erwarb Independent Television (ITV), das führende privatwirtschaftliche Free-TV-Unternehmen in Großbritannien, Mehrheitsanteile an Cirkus. Das Unternehmen betreibt mit Cirkus und Curio zwei unterschiedliche SVOD-Angebote: Cirkus selbst widmet sich britischen Drama-Serien und ist aktuell auf fünf der bekanntesten Pay-TV-Plattformen in Skandinavien verfügbar. Das Portfolio der im März 2017 gestarteten Plattform Curio beinhaltet qualitativ hochwertige Dokumentationsformate aus der ganzen Welt. Curio ist aktuell in Norwegen und Schweden verfügbar. Im Mai 2017 ist Cirkus zudem als einer der ersten und umfangreichsten Streaming-Kanäle von Amazon Prime Video Channels in Deutschland und Österreich gestartet. Seit Sommer 2018 ist Cirkus auch im Schweizer Raum auf Teleclub On Demand, dem auf Swisscom TV verfügbaren Dienst, zu sehen. 

Weitere Informationen sind unter der Unternehmenswebsite verfügbar: www.cirkustv.com

Pressekontakt Cirkus

Mark Bradford,
Co-Founder
Email: mark@cirkusgo.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Mayko Cyprich
Tel.: +49 89 211871-51
E-Mail: mc@schwartzpr.de

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de