Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Kabel Deutschland Pressemeldung

Kabel Deutschland und Vodafone zeigen Oscar®-nominierte Spielfilm-Highlights auf Abruf

  • Boyhood, Grand Budapest Hotel und Co.: Oscar®-Kandidaten bei Select Video und in der Vodafone Videothek auf Abruf
  • Vielfältige Auswahl an Vorjahressiegern und prämierten Klassikern
  • TV-Inhalte rund um das Thema Oscar®-Verleihung ohne Zusatzkosten bei Select Video

Unterföhring, 11.02.2015 – 

Am 22. Februar werden bei der Oscar®-Verleihung in Los Angeles die besten Filme des vergangenen Kinojahres ausgezeichnet. Kabel Deutschland und Vodafone zeigen viele davon bereits jetzt auf Abruf. Im Rahmen eines Specials zur Oscar®-Verleihung 2015 können bei Select Video und in der Vodafone Videothek Blockbuster, die noch vor wenigen Monaten im Kino liefen – darunter „Boyhood“, „Grand Budapest Hotel“ und „Gone Girl“ sowie die Blockbuster „Guardians of the Galaxy“ und „Planet der Affen: Revolution“ – schon heute abgerufen werden. Außerdem stellt die Select Video-Redaktion aktuell nominierte Filme mit einer Auswahl an Trailern und Hintergrundinformationen vor.

Neben den diesjährigen Anwärtern auf die Academy Awards® stehen auch hochklassige Preisträger der Vorjahre sowie renommierte Klassiker und Oscar®-Rekordhalter zur Auswahl. Dazu gehören „12 Years a Slave“, der 2014 als bester Film ausgezeichnet wurde, sowie „Ben Hur“, „Titanic“ und „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“, die in der Vergangenheit jeweils elf Oscars® abräumten. Bei Select Video sind zudem viele Filme des Oscar®-Specials zu reduzierten Preisen erhältlich. Die Aktion läuft noch bis zum 2. März.

Oscar®-Fieber auch in der TV-Mediathek

Komplettiert wird das Angebot durch TV-Inhalte rund um die Oscar®-Verleihung, wie etwa dem Kinomagazin „Steven liebt Kino“ von ProSieben. Select Video ist – soweit verfügbar – über den HD-Receiver und HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland abrufbar. Ein Internetzugang mit empfohlener Bandbreite von mindestens 6 Mbit/s ist nur für die Steuersignale und die Navigation durch das Inhalte-Angebot notwendig. Ende Frühjahr 2015 werden 90% der Kabelkunden Select Video nutzen können.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=2975&kunde=

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet das Vodafone Unternehmen Kabel Deutschland seinen Kunden hochauflösendes (HD) und digitales (SD) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um digitale Videorekorder, Pay-TV, Breitband-Internet (bis zu 200 Mbit/s), WLAN-Dienste und Telefon über das TV-Kabel an. Zudem vertreibt Kabel Deutschland Mobilfunkdienste. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,3 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum 31. März 2014 beschäftigte Kabel Deutschland rund 3.700 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring bei München erzielte im Geschäftsjahr 2013/14 einen Umsatz von rund 1.900 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei rund 910 Mio. Euro. www.kabeldeuschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München