Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

SIMEON Medical Pressemeldung

SIMEON Medical auf der Arab Health 2018

Tuttlingen, 16.01.2018 – 

Auch in diesem Jahr präsentiert SIMEON Medical, einer der weltweit führenden Hersteller von LED-Leuchtensysteme für Krankenhaus, Operations- und Untersuchungsräume, seine Innovationen für ein modernes Operationsfeld auf der Arab Health in Dubai, der größten und bedeutendsten Fachmesse für Gesundheit und Medizin in der MEA Region. Vom 29. Januar bis 1. Februar zeigt das Tuttlinger Medizintechnikunternehmen in Halle 4, Stand C50, seine neue modulare Deckenversorgungseinheit Sim.CARRY sowie die zwei neuen kabellosen Kameras Sim.CAM 4K Wireless und Sim.CAM HD Wireless. Neben den hochwertigen LED-Leuchten wird das Aufgebot für die Besucher der Messe zudem durch „my.GRIP“, einem neuartigen Multifunktions-Steril-Handgriff, und den innovativen Sim.LED-Mobilleuchten mit einzigartiger Batterietechnologie für Flexibilität in der Anwendung ergänzt.

Modulare Versorgungskonsolen und neueste Videotechnologie

Die modulare und flexible Deckenversorgungseinheit Sim.CARRY wartet mit vielfältigem Zubehör (Infusionshalter, Ablagen, Schubladen u. v. m.) und einfachen Anbaumöglichkeiten auf. Eine Zuladung von bis zu 200 kg ist ebenso möglich wie die flexible Positionierung von Gas- und Elektrodosen, wobei Änderungen oder Erweiterungen auch nach der Installation werkzeuglos vorgenommen werden können. Mit der neuen Ultra-HD-Kamera Sim.CAM 4K Wireless und der HD-Kamera Sim.CAM HD Wireless bietet SIMEON als einziger Hersteller Wireless-4K- und Wireless-HD-Technologie, ohne herkömmlichen Schleifring beziehungsweise Kabel, für alle möglichen Applikationen an. Die neueste Videotechnologie ermöglicht bei einfacher Installation sowie Um- und Nachrüstung von bestehenden OP-Leuchten mehr Schärfe, Farbe und Kontrast.

Sterile Bedienung und LED-Leuchten als Mobilversion

Mit dem neuen Multifunktions-Steril-Handgriff my.GRIP können die SIMEON OP-LED-Leuchten HighLine und BusinessLine jetzt noch komfortabler bedient werden. my.GRIP ermöglicht Anwendern eine nahezu komplette sterile Bedienmöglichkeit der wesentlichen Leuchtenfunktionen. Die SIMEON Mobilversionen der OP- und Untersuchungsleuchten mit abnehmbarer Batterie sorgen für maximale Flexibilität in der Nutzung, da die Batterie einfach ausgetauscht und extern aufgeladen werden kann. Theoretisch sind SIMEON Leuchten somit 24/7 nutzbar. Das neue Batteriesystem bietet dabei eine im Marktumfeld unschlagbare Batterielaufzeit von bis zu 10 Stunden bei OP-Leuchten mit Doppelbatterie und 14,5 Stunden bei kleinen Untersuchungs- und OP-Leuchten mit Einzelbatterie. Dies ist insbesondere in Notfallsituationen als auch im Notfallmanagement von unschätzbarem Vorteil. Zudem können so Operationen in Gegenden mit unsicherer Stromversorgung abgesichert werden.

Zweitgrößte Gesundheitsmesse weltweit

Von einem kleinen Gesundheitskongress hat sich die Arab Health zur zweitgrößten Gesundheitsmesse weltweit entwickelt. Auf der Arab Health 2018 werden mehr als 4.200 Aussteller und 103.000 Teilnehmer aus über 150 Ländern erwartet. „Die Region ‚Middle East & Africa‘ ist einer unserer Kernmärkte“, sagt Dr. Markus Keussen, Geschäftsführer von SIMEON Medical. „Die Arab Health ist für uns neben der MEDICA der wichtigste internationale Messeauftritt. Wir freuen uns darauf, unsere Produkte ‚Made in Germany‘ in Dubai zu präsentieren.”

Besuchen Sie SIMEON auf der Arab Health 2018 vom 29. Januar - 1. Februar in Dubai, Dubai International Convention and Exhibition Centre, Halle 4, Stand C50

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=4295&kunde=

Über SIMEON Medical

SIMEON Medical gehört weltweit zu den führenden Herstellern von LED-Operations- und Untersuchungsleuchten. Leuchten von SIMEON sind „Made in Germany“ und sorgen mit ihrem speziellen Design und ihrer einzigartigen Technologie international für ein perfekt ausgeleuchtetes medizinisches Arbeitsumfeld. Die richtungsweisenden Licht- und Systemlösungen von SIMEON stellen den Anwender in den Fokus und erfüllen höchste Anforderungen hinsichtlich Hygiene, Funktion, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Investitionssicherheit. Darüber hinaus bietet SIMEON Deckenversorgungseinheiten an, die für eine ergonomische Arbeitsplatzlösung sorgen. Hauptsitz der S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG ist Tuttlingen. Die 100 Mitarbeiter erzielten 2016 einen Umsatz von 20 Mio. Euro. Weltweit ist das Unternehmen über ein internationales Vertriebsnetz mit kompetenten Partnern in über 80 Märkten vertreten.

Weitere Informationen gibt es unter www.simeonmedical.com.

Pressekontakt SIMEON Medical

S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG
Herr Tobias Mager
In Grubenäcker 18
D-78532 Tuttlingen

Telefon:
+49 (0) 74 61 / 900 68-0
Telefax:
+49 (0) 74 61 / 900 68-900

t.mager@simeonmedical.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 89 211871-41
E-Mail: tp 'at' schwartzpr 'punkt' de

Tobias Frühauf
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: tf 'at' schwartzpr 'punkt' de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de