Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Schauf GmbH Pressemeldung

Schauf Anzeige- und Leitsysteme: Softwaregestützter Patientenaufruf für die Geburtenklinik Maternité des Centre Hospitalier de Luxembourg

  • Anbindung an SAP for Healthcare
  • Effizienter Patientenaufruf von der Anmeldung bis zur Behandlung

Solingen, 24.02.2016 – 

Die Schauf GmbH, führender Anbieter von Komplettlösungen für Leit- und Anzeigesysteme, hat in der kürzlich eröffneten Geburtenklinik Maternité des Centre Hospitalier de Luxembourg (CHL) ein softwaregestütztes Personen-Aufrufsystem implementiert. „s-Guide Medical“ ist an das SAP-System (SAP for Healthcare) angebunden und ermöglicht den geordneten Patientenaufruf, die Verkürzung von Wartezeiten sowie die vorausschauende Planung von Ärzte-Kapazitäten. Die Implementierung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Ingenieursbüro Goblet Lavandier & Associés S.A. sowie dem Centre de Télécommunications et Téléinformatique Luxembourgeois (CTTL) als Generalunternehmer für Schwachstrom.
 
Mehrwert durch SAP-Integration
 
Das softwaregestützte und flexible Personenaufrufsystem s-Guide Medical leitet nach dem Prinzip „First In, First Out“ Patienten von der Anmeldung über den Wartebereich bis in den jeweiligen Behandlungsraum. Dabei sorgt die von Schauf entwickelte Integration in den klinischen Arbeitsplatz des SAP for Healthcare für effiziente Abläufe und damit eine hohe Patientenzufriedenheit sowie eine bessere Übersicht der zu behandelnden Patienten für die Ärzte. So können beispielsweise über das Schauf-System s-Guide medical sowohl die Ärzte als auch die Behandlungsräume angelegt und den einzelnen Patienten mit der Ausgabe ihres Anmelde-Tickets im SAP-System zugeordnet werden. Die Patienten werden dann über Monitore in den Wartebereichen zum jeweiligen Behandlungsraum geführt. Der Aufruf der Patienten erfolgt über das SAP-System durch den jeweils zuständigen Arzt. Durch die Einbindung in SAP lassen sich aufgrund von hinterlegten Daten wie etwa dem Schwangerschaftsverlauf oder des Akutzustandes situativ Priorisierungen vornehmen. Dadurch ergeben sich Vorteile wie beispielsweise geringere Wartezeiten sowie eine frühzeitige Anamnese. Das Krankenhaus profitiert wiederum von einem besseren Überblick über Behandlungsprozesse und Durchlaufzeiten und kann so Kapazitäten optimal planen.
 
„Wir haben uns für die Lösung von Schauf entschieden, weil ein integriertes System für uns oberste Priorität hatte“, sagt Vera Lion, interne SAP-Beraterin bei CHL. „Mit s-Guide Medical können wir unsere Aufrufe direkt aus dem führenden SAP-System managen sowie die dort hinterlegten Informationen zur Prozessoptimierung nutzen. Ein aufwändiges Hin und Her für die Beteiligten des Behandlungsprozesses zwischen zwei Systemen bleibt uns erspart.“
 
„Die einfache Bedienbarkeit sowie die Integration unserer Lösungen in die Systeme unserer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen“, wie Bernd Udo Hagemann, Geschäftsführer der Schauf GmbH, bestätigt. „Zudem ist eine softwaregestützte Lösung flexibler als eine rein hardwaregestützte. So lassen sich beispielsweise neue Programmierungen und Updates wesentlich einfacher über einen PC durchführen.“
 
Weitere Informationen zu Schauf finden Sie unter: www.schauf-gmbh.de

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=3468&kunde=

Über Schauf GmbH

Die Schauf GmbH ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen für Leit- und Anzeigesysteme. Das Unternehmen verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Hardware- und Software-Komponenten für Verkehrs- und Personenleitsysteme, Industrie-, Benzinpreis- und Sportanzeigen sowie Zeitsysteme. Das Portfolio umfasst Beratung und Planung, Projektierung und Projektleitung sowie Realisierung und erfolgreiche Inbetriebnahme. Am Standort Solingen produzieren und entwickeln 35 Mitarbeiter branchenspezifische Standardlösungen sowie individuelle Lösungen zur Optimierung von Anzeige- und Leitprozessen. Sämtliche Hardware- und Software-Komponenten basieren auf dem neuesten Stand der Technik. Schauf ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Pressekontakt Schauf GmbH

Schauf GmbH
Anzeige- und Leitsysteme
Landwehr 47
D-42697 Solingen
Tel. +49 (0) 212 / 38 23 52-0
Fax +49 (0) 212 / 38 23 52-69
info@schauf-gmbh.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 89 211871-41
E-Mail: tp 'at' schwartzpr 'punkt' de

Tobias Frühauf
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: tf 'at' schwartzpr 'punkt' de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de