Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

SIMEON Medical Pressemeldung

SIMEON Medical stellt zur MEDICA neue OP-Leuchten-Produktlinie vor

BusinessLine überzeugt durch große Flexibilität, attraktiven Preis und hohe Produktqualität

Tuttlingen, 03.11.2015 – 

Simeon Medical, führender Hersteller von LED-Leuchten für Operations- und Untersuchungsräume weltweit, bringt seine neue Produktlinie BusinessLine auf den Markt. Mit einem attraktiven Preis sowie hoher Produktqualität adressiert das Tuttlinger Medizintechnikunternehmen in erster Linie das schnellwachsende Mediumsegment. Der Fachöffentlichkeit wird die neue Leuchten-Familie erstmals auf der MEDICA (16. bis 19. November 2015 in Düsseldorf) präsentiert. SIMEON zeigt die BusinessLine in Halle 13 an Stand D30.

Größere Flexibilität durch neue Kombinationsmöglichkeiten

Mit den neuen Leuchten der BusinessLine – Sim.LED 450, Sim.LED 500 und Sim.LED 700 – komplettiert SIMEON sein Produktportfolio und erschließt gleichzeitig ein neues Marktsegment. In drei verschiedenen Größen (klein – mittel – groß) bietet die neue Linie individuelle Kombinationsmöglichkeiten. Alle Leuchten können sowohl mit als auch ohne Kamera sowie in Single- und Multicolor kombiniert werden. Damit erhalten OP-Planer weltweit höchstmögliche Flexibilität und stellen je nach Situation und Anforderungen optimale Lichtverhältnisse sicher. Dafür sorgt nicht zuletzt auch die patentierte und im Markt führende SIMEON Reflektortechnologie, die ein schattenfreies, homogenes Leuchtfeld erzeugt.

Höchste Energieeffizienz und optimales Wärmemanagement

Die Leuchten der BusinessLine werden aus hochwertigen Materialien wie Aluminium und Glas hergestellt und weisen hygienisch optimierte Oberflächen auf. Darüber hinaus ermöglichen neueste LEDs und Aluminium-Reflektoren eine ideale Lichtausbeute bei höchster Energieeffizienz. Außerdem sorgen LED-Träger aus Aluminium für eine optimale Wärmeableitung und beschränken damit die Wärmeentwicklung insgesamt auf ein Minimum. Produziert wird die BusinessLine wie das gesamte Portfolio von SIMEON ausschließlich am Hauptsitz in Tuttlingen und ist damit Made in Germany.

„Mit der neuen BusinessLine machen wir einen entscheidenden Schritt in Richtung neuer Märkte“, wie Dr. Markus Keussen, Geschäftsführer von SIMEON Medical, bestätigt. „Neben der gewohnt hohen Produktqualität dürfte auch der attraktive Preis ein wichtiger Erfolgsfaktor in diesem Bereich sein. Mit unserer neuen Produktlinie sind wir bestens für den Wettbewerb gerüstet.”

Detaillierte Informationen sowie das technische Datenblatt zur neuen SIMEON BusinessLine finden Sie auch in der offiziellen Produktbroschüre.

Weitere Informationen zu SIMEON Medical gibt es im Internet unter www.simeonmedical.com.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/rss.php?we_objectID=3345&kunde=

Pressekontakt SIMEON Medical

S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG
Herr Tobias Mager
In Grubenäcker 18
D-78532 Tuttlingen

Telefon:
+49 (0) 74 61 / 900 68-0
Telefax:
+49 (0) 74 61 / 900 68-900

t.mager@simeonmedical.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 89 211871-41
E-Mail: tp 'at' schwartzpr 'punkt' de

Tobias Frühauf
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: tf 'at' schwartzpr 'punkt' de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de