Kabel Deutschland Pressemeldung

Nachrichtensender DRF1 feiert Premiere bei Kabel Deutschland

  • DRF1: Neuer regionaler Nachrichtensender für ganz Deutschland
  • Zum Start im Kabel exklusiv bei Kabel Deutschland
  • Unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten empfangbar

Unterföhring, 06.02.2015 – 

Senderpremiere bei Kabel Deutschland: Direkt zum offiziellen Start am Montag, den 9.2. ist der neue, regionale Nachrichtensender DRF1 bei Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber in dreizehn Bundesländern zu empfangen. Die Kunden von Kabel Deutschlang gehören damit zu den Ersten, die den neuen Sender im TV sehen können.

Der Sender mit informiert unter dem Motto „16 Länder – ein Sender“ mit Nachrichten im Viertelstundentakt über das, was vor der Haustüre passiert. Alle 15 Minuten zeigt DRF1 das „Deutschland-Update”, top-aktuelle Nachrichten und Bilder aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens, aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport.

Direkt zum Start ist der Sender im modernisierten Netz von Kabel Deutschland ohne Zusatzkosten empfangbar. Einzige Voraussetzung ist ein Kabelanschluss von Kabel Deutschland und ein modernes Hausnetz. Bei den HD-Receivern und HD-Video-Recordern von Kabel Deutschland ist der Sender auf Kanalplatz 550 zu finden. Sollte der Sender nicht in der Kanalliste zu finden sein, hilft ein Sendersuchlauf, der über die Fernbedienung gestartet werden kann.

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet das Vodafone Unternehmen Kabel Deutschland seinen Kunden hochauflösendes (HD) und digitales (SD) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um digitale Videorekorder, Pay-TV, Breitband-Internet (bis zu 200 Mbit/s), WLAN-Dienste und Telefon über das TV-Kabel an. Zudem vertreibt Kabel Deutschland Mobilfunkdienste. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,3 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum 31. März 2014 beschäftigte Kabel Deutschland rund 3.700 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring bei München erzielte im Geschäftsjahr 2013/14 einen Umsatz von rund 1.900 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei rund 910 Mio. Euro. www.kabeldeuschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München