Fujitsu Pressemeldung

Fujitsu TDS hat SAP-Einführung und Systembetrieb bei Verbatim EUMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) übernommen

  • Implementierung von SAP ERP und Rollout für acht Landesgesellschaften und vier Logistikzentren
  • Hochverfügbarer Betrieb mit 24/7-Betreuung

Neckarsulm, 16.10.2014 – 

Die Verbatim Ltd., ein weltweit führender Hersteller von kompakten Datenspeicherlösungen und LED-Beleuchtung mit einem breiten Produktportfolio aus Consumer- sowie B2B-Applikationen und Teil der Mitsubishi Chemicals Holding Corporation, hat sich für die kommenden fünf Jahre für die Fujitsu TDS GmbH als ERP-Partner entschieden. Das Unternehmen hat den Neckarsulmer IT-Komplett-Dienstleister mit der Implementierung eines dreistufigen ERP-Systems, dem externen Betrieb in den Rechenzentren der TDS und dem Rollout in acht Landesgesellschaften und vier Logistikzentren beauftragt. SAP ERP löst die aktuellen zentralen ERP-Systeme ab und führt diese auf einer kosteneffizienten, konsolidierten, integrierten, standardisierten und modernen Plattform zusammen.

Gut vorbereitet für In-Memory-Technologie

Fujitsu TDS implementiert eine dreistufige SAP ERP-Systemlandschaft mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Produktivsystem auf Basis von Linux und der transaktionalen Datenbank-Technologie SAP Sybase Adaptive Server Enterprise (ASE). Das System ist für eine mögliche zukünftige Migration auf SAP HANA gerüstet. Der Echtbetrieb ist für das zweite Quartal 2015 geplant – in einem einzigen Schritt für alle Niederlassungen und Verteilerzentren.

Hochverfügbare und ausfallsichere SAP-Architektur

Beim Betrieb gewährleistet Fujitsu TDS eine Verfügbarkeit von 99,5 Prozent mit einer Wiederanlaufzeit von einer Stunde. Dazu ist das System über eine zweite Rechenzentrumszelle gespiegelt. Mehr als 100 Anwender weltweit können an sieben Tagen pro Woche 24 Stunden lang auf die dreistufige, TDS-Cloud-basierte SAP-Architektur zugreifen. Die Hochverfügbarkeit des ERP-Systems ist für Verbatim von unternehmenskritischer Bedeutung, da das Geschäft ausgeprägte saisonale Nachfrage-Spitzen aufweist, zu denen die uneingeschränkte Service-, Produktions- und Lieferfähigkeit gewährleistet sein muss.

Beratung, Implementierung und Betrieb aus einer Hand

„Durch die Implementierung eines einheitlichen und durchgängigen SAP-Systems profitieren wir von einer hohen Transparenz, schnelleren und besseren Entscheidungen sowie einer Optimierung unserer Geschäftsprozesse – zu überaus wettbewerbsfähigen Betriebskosten. Fujitsu TDS unterstützt uns mit einem konstanten Team von der Beratung bis zum Rollout. Die mittelstandsorientierte Herangehensweise und der bedarfsweise Zugriff auf internationale Ressourcen von Fujitsu waren ausschlaggebend für die Wahl unseres IT-Partners. Zudem bekommen wir bei Fujitsu TDS auch den Systembetrieb aus einer Hand“, erklärt Ingvar Ersson, Director Operations EUMEA bei Verbatim.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tds.fujitsu.com.

Über Fujitsu

Die Fujitsu TDS GmbH ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen IT Outsourcing, Application Management sowie SAP-Beratung. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-Memory Computing mit SAP HANA.

Mit über 800 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland erzielte TDS im Geschäftsjahr 2012/2013 mit IT Outsourcing und SAP Services einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Das bis März 2014 als TDS Informationstechnologie AG firmierende Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de