Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Kabel Deutschland Pressemeldung

Knapp die Hälfte der Deutschen schaut HDTV


• TV-Trend HDTV ist in den deutschen Wohnzimmern angekommen
• Interesse an 3D- und Hybrid-TV noch verhalten

Unterföhring, 02.09.2011 – 

Laut einer repräsentativen Umfrage* des Marktforschungsinstituts Ipsos im Auftrag von Kabel Deutschland schauen 44,5 Prozent der Deutschen bereits hochauflösendes Fernsehen (HDTV).

Die Umfrage bestätigt, dass das hochauflösende Fernsehen (HDTV) bereits in den Wohnzimmern der deutschen Bevölkerung angekommen ist; im Gegensatz zu anderen TV-Trends wie 3D (dreidimensionales Fernsehen) und Hybrid-TV (Kombination von herkömmlichem TV und Internetinhalten). Kabel Deutschland treibt den Ausbau seines HDTV-Angebots intensiv voran und wird sowohl beim TV-Produktportfolio auch bei der TV-Hardware den Fokus eindeutig auf HD setzen.

Obgleich das Wissen um neue TV-Trends bei den Befragten vorhanden ist, ist das Interesse der Deutschen an 3D-Fernsehen mit 22,1 Prozent bzw. an Hybrid-TV mit 14,1 Prozent aktuell noch etwas verhalten.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=988&kunde=62

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um Digitale Videorecorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100.000 Kbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum Ende des Geschäftsjahres 2010/2011 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 1.599 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 729 Mio. Euro. www.kabeldeutschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München