Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Pressemeldung

Air Baltic fliegt wieder Hamburg-Vilnius

Lettische Fluggesellschaft erweitert zudem Streckennetz ab Riga um fünf Ziele

Riga/Berlin, 28.01.2010 – 

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic (www.airbaltic.com) fliegt ab dem 30. März 2010 wieder dreimal pro Woche nonstop von Hamburg nach Vilnius. Neben München und Berlin, die Air Baltic seit Dezember 2009 wieder mit der litauischen Hauptstadt verbindet, ist Hamburg der dritte deutsche Flughafen mit Nonstop-Flügen der Airline nach Vilnius.

Jeweils dienstags, donnerstags und samstags verlässt eine Fokker 50 Turboprop um 13.55 Uhr Hamburg und kommt nach rund 2,5 Stunden um 17.25 Uhr Ortszeit in Vilnius an. Der Rückflug startet an den gleichen Wochentagenum 11.45 Uhr in Vilnius mit Ankunft um 13.25 Uhr in Hamburg. Tickets für die einfache Strecke sind ab 43 Euro über www.airbaltic.com erhältlich.

Fünf neue Ziele ab Riga

Außerdem neu im Streckennetz der jüngst mit dem ATW Phoenix Award ausgezeichneten Airline sind das finnische Vaasa und Umeå in Schweden (ab 29. März 2010), die serbische Hauptstadt Belgrad (ab 5. Mai 2010), sowie Beirut im Libanon und das jordanische Amman (ab 1. Juni). Alle fünf Ziele lassen sich von Deutschland, Österreich und der Schweiz günstig über Riga erreichen. So starten die Preise für One-Way-Tickets ab Berlin bei 120 Euro nach Vaasa und Umeå, 81 Euro nach Belgrad sowie 114 Euro nach Beirut und Amman (Gepäckmitnahme gegen Aufpreis).

Enge Kooperation mit Reval Hotels

In Zukunft wird Air Baltic enger mit Reval Hotels, der führenden Hotelgruppe im Baltikum, kooperieren: Unter der Marke „airBaltic Hotels“ werden die Partner ihre Reisedienstleistungen gemeinsam vermarkten. Durch die entstehenden Synergien profitieren die Gäste künftig von günstigen Preisen bei gleichzeitig verlässlicher Servicequalität sowie einer reibungslosen und zeitsparenden Abwicklung der Buchung. Air Baltic und die Reval Hotelgruppe gehören zu den wichtigsten touristischen Leistungsträgern im Baltikum.

Tickets sind telefonisch unter 0900 1 24 72 25(D), 0840-60 08 30 (CH), 0820-600830 (A), per Fax an +49 (0) 30-2787 8877, im Internet unter www.airbaltic.com sowie in jedem Reise­büro erhältlich.

Download der Pressemitteilung unter www.airbaltic.de/public/pressefach.html, Bildmaterial zu Air Baltic finden Sie unter: www.airbaltic.com/public/downloads.html.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=879&kunde=167