Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Pressemeldung

1.000.000 günstige Air Baltic Tickets im Verkauf

Vom 7. bis 14. September werden streckennetzweit 1.000.000 der günstigsten Tickets für Flüge vom 5. Oktober 2010 bis 26. März 2011 angeboten

Riga/Berlin, 07.09.2010 – 

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic (www.airbaltic.com) bietet im Verkaufszeitraum 7. bis 14. September streckennetzweit 1.000.000 besonders günstige Tickets für Flüge zwischen 5. Oktober 2010 und 26. März 2011 an. Dabei stehen jedoch im Zeitraum 15. Dezember bis 15. Januar nur wenige Plätze zu diesen Sonderpreisen zur Verfügung.

Air Baltic bietet im Rahmen dieser Verkaufsaktion Flugtickets sowohl über die eigene Webseite www.airbaltic.com als auch für den Verkauf in Reisebüros an. Auf der Webseite der Airline sind Direktflüge nach Riga bereits ab 49 Euro verfügbar. Flüge via Riga zu verschiedenen Destinationen im Baltikum, Skandinavien und Finnland sind ab 75 Euro sowie ausgewählte Ziele in Osteuropa und Nahost ab 85 Euro erhältlich. (Preisbeispiele jeweils ab Berlin inkl. der anfallenden Steuern und Zuschläge. Aufgabegepäck sowie Wahlleistungen gegen Aufpreis.)

Im deutschsprachigen Raum bedient Air Baltic die Flughäfen Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Genf, Zürich und Wien. Ab ihrem Heimatflughafen Riga in Lettland fliegt die Airline 80 Destinationen an. Von jedem dieser Ziele bietet Air Baltic über ihr Drehkreuz Riga bequeme Verbindungen zu ihrem Streckennetz in Europa, der GUS und dem Nahen Osten, darunter viele Ziele in Skandinavien und Russland.

Tickets sind telefonisch unter 0900 1 24 72 25(D), 0840-60 08 30 (CH), 0820-600830 (A), per Fax an +49 (0) 30-2787 8877, im Internet unter www.airbaltic.com sowie in jedem Reise­büro erhältlich.

Bilder von Air Baltic unter:www.airbaltic.de/public/downloads_de.html

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=865&kunde=167