Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Stonesoft Pressemeldung

Alle StoneGate-Lösungen für HP ArcSight CEF zertifiziert

Stonesoft bietet als einer der ersten Sicherheitsanbieter volle CEF-Unterstützung / CEF-Protokollprofil in das neue StoneGate Management Center 5.3 integriert

München, 28.07.2011 – 

Die StoneGate-Netzwerksicherheitslösungen von Stonesoft, weltweiter Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit, haben die CEF-Zertifizierung (Common Event Format) von ArcSight, Inc., erhalten. ArcSight gehört zum HP-Konzern und ist einer der führenden globalen Anbieter von Sicherheits- und Compliance-Management-Lösungen für Unternehmen und Behörden. Mit der Zertifizierung ist Stonesoft einer der ersten Sicherheitsanbieter weltweit, der volle Unterstützung für CEF bietet.

Das CEF-Format ist ein offener Standard für das Management von Protokolldateien. Er verbessert den interoperablen Austausch sicherheitsrelevanter Informationen zwischen Anwendungen sowie Sicherheits- und Netzwerkgeräten verschiedener Hersteller. CEF basiert auf Wissen aus dem Building-Support von mehr als 275 Produkten aus über 35 Lösungskategorien und ist der erste Protokoll-Management-Standard, der eine breite Produktpalette unterstützt. Dadurch können Technologieunternehmen und Kunden ein einheitliches Ereignisprotokoll-Format verwenden, sodass sich Daten leicht für die Analyse durch ein Enterprise-Management-System sammeln und aggregieren lassen.

Administratoren können den StoneGate Log-Server so konfigurieren, dass er die Protokolle von StoneGate FW/VPN, IPS und SSL VPN im CEF-Format an ArcSight übermittelt. Das optimiert und vereinfacht die Integration der Ereignisprotokolle der StoneGate-Produktfamilie mit der ETRM-Plattform (Enterprise Threat and Risk Management) von ArcSight. Als Erweiterung seiner Ereignismanagement-Funktionalitäten kann das StoneGate Management Center (SMC) Protokolle im CEF-Format sowohl versenden als auch empfangen. Dadurch kann das SMC Protokolle von CEF-kompatiblen Geräten besser verarbeiten. Das neue, vordefinierte CEF-Protokollprofil ist in das neue StoneGate Management Center 5.3 integriert, das ab sofort erhältlich ist.

„Um Bedrohungen zu erkennen und abzuwehren, müssen IT-Administratoren sowohl Netzwerk- als auch Sicherheitsinformationen im Blick haben“, so Dan Barahona, Director of Business Development bei ArcSight.Logo ArcSight „Das hoch entwickelte zentrale Management-System von Stonesoft und die ETRM-Lösung von ArcSight stellen Unternehmen dabei wichtige aktuelle Informationen über ihren Netzwerksicherheitsstatus zur Verfügung.“


„Die CEF-Zertifizierung zeigt unser strategisches Engagement, unseren Kunden die neuesten Netzwerksicherheits-Tools zur Verfügung zu stellen. Genaue Kenntnisse der aktuellen Sicherheitslage sind der Schlüssel für umfassenden Netzwerkschutz. Unsere Kunden können jetzt die optimierten Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Sicherheits-Appliances nutzen und so einen besseren Überblick über ihre Netzwerkprozesse gewinnen“, sagt Hermann Klein, Country Manager DACH von Stonesoft.

Weitere Informationen über die CEF-Zertifizierung gibt es unter http://www.arcsight.com/solutions/solutions-cef/.

Eine Liste aller CEF-kompatiblen Produkte findet sich unter http://www.arcsight.com/index.php/partners/tech-partners.

Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/Stonesoft_DE

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=780&kunde=145

Über Stonesoft

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) bietet softwarebasierte und dynamische Netzwerksicherheitslösungen, die den Informationsfluss sichern und das Sicherheitsmanagement vereinfachen. Zum Produktportfolio des finnischen Unternehmens gehört die branchenweit erste transformierbare Security Engine, Next-Generation Standalone-Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme sowie SSL-VPN-Lösungen. Das Kernstück bildet das Stonesoft Management Center, das die zentrale Verwaltung ganzer Netzwerke ermöglicht.

Die Lösungen von Stonesoft bieten Konzernen, mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hohe Verfügbarkeit, benutzerfreundliches Management, Compliance, dynamische Sicherheitslösungen, Business Continuity und den Schutz unternehmenskritischer Daten vor immer komplexeren Cyber-Bedrohungen. Stonesoft ist zudem führend bei der Erforschung von Advanced Evasion Techniques (AETs), die bei gezielten Cyber-Attacken zum Einschleusen von Schadsoftware in Sicherheitssystemen eingesetzt werden.

Aufgrund der niedrigen Betriebskosten (TCO), der Benutzerfreundlichkeit seiner Lösungen sowie seiner Kundenorientierung kann Stonesoft die branchenweit höchste Kundenbindungsrate vorweisen. Das 1990 in Finnland gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Niederlassungen für den deutschsprachigen Raum befinden sich in München und Frankfurt.

www.stonesoft.de

aet.stonesoft.com

stoneblog.stonesoft.com

Pressekontakt Stonesoft

Stonesoft Germany
Lyoner Strasse 20
D-60528 Frankfurt am Main

Torsten Jüngling
Country Manager
Tel.: +49 69 / 42 72 968 - 0
E-Mail: info.germany@
stonesoft.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sabrina Hiller
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: sh 'at' schwartzpr 'punkt' de