Fujitsu Pressemeldung

TDS startet erfolgreich ins Jahr 2010

Auftragseingänge von Bestands- und Neukunden in Millionenhöhe

Neckarsulm, 08.02.2010 – 

Die TDS AG, IT-Komplettdienstleister, SAP-Systemhaus und Anbieter von Software und Services für Personalabteilungen, startet dynamisch ins Jahr und meldet neue Aufträge in Millionenhöhe. Neben Neukunden aus verschiedenen Branchen vertrauen viele Bestandskunden weiterhin auf die Dienstleistungen und Softwarelösungen des Neckarsulmer Unternehmens und verlängern oder erweitern ihre Zusammenarbeit mit TDS. Zu den neuen Kunden zählen unter anderem die Steigenberger Hotels AG, die Wilo SE, Kabel BW sowie SportFive.

IT Outsourcing bleibt hoch im Kurs

Mit der WILO SE setzt einer der weltweit führenden Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen auf TDS. Der Dienstleister übernimmt für Wilo die Fernwartung der SAP-Systeme und sorgt so für einen reibungslosen Betrieb dieser unternehmenskritischen Anwendungen. Auch der Kabelnetzbetreiber Kabel BW startet als Neukunde der TDS ins Jahr 2010 und überträgt das Application Management von Unternehmensanwendungen an die Neckarsulmer IT-Spezialisten.

Der Modekonzern Escada hat den bisherigen Vertrag verlängert und setzt auch in den kommenden fünf Jahren auf die umfangreiche IT Outsourcing Kompetenz des Dienstleisters. TDS stellt den Betrieb der zentralen und dezentralen Serversysteme für die Anwendungssysteme inklusive der Disaster-Recovery-Lösung sowie die Hochverfügbarkeit der IT-Infrastrukturdienste sicher. Außerdem übernimmt TDS das Management und die Sicherheit der LAN- und WAN-Verbindungen. Auch der Betrieb der SAP-Systeme sowie die Virtualisierung der IT-Anwendungen und Storage-on-Demand sind Bestandteil der Vereinbarung.

Weitere Bestandskunden, die ihre Verträge im Bereich IT Outsourcing mit der TDS verlängert haben, sind die RAPS GmbH & Co. KG, Tank & Rast sowie die FHF Funke + Huster Fernsig GmBH.

Experten für SAP im Mittelstand

Auch bei folgenden Projekten wird die TDS AG ihre umfangreiche SAP-Beratungskompetenz zeigen: SAP-Migration bei der Wala-Heilmittel GmbH, Planung und Umsetzung der SAP-Belegarchivierung bei der TeamBank und Einführung von SAP ERP HCM (Personalmanagement) bei der Deutschen Pfandbriefbank.

Hilfe für Personaler

Mit mehr als 750.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat ist die TDS AG Marktführer für die Auslagerung von Personalprozessen in Deutschland. Auf effiziente Personalprozesse setzt nun auch die Steigenberger Hotels AG, welche die Lohn- und Gehaltsabrechnung für ihre Mitarbeiter an TDS übergibt. Für die Beteiligungs-GmbH & Co. KG der Firma Lantiq, einem führenden Hersteller von innovativen Halbleiterlösungen im Bereich Breitband-Kommunikation für Teilnehmeranschluss- und In-House-Netze, übernimmt TDS neben der Lohn- und Gehalts- auch die Reisekostenabrechnung in Deutschland und Österreich. Der Sportrechte-Vermarkter SportFive beauftragte das Neckarsulmer Unternehmen mit der Abrechnung von Löhnen, Gehältern sowie den Reisekosten und plant darüber hinaus, ein SAP ERP HCM-System (Human Capital Management) einzuführen.

Weitere Informationen im Internet unter www.tds.de.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, Application Hosting sowie Application Management. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie den Nahrungs- und Genussmittelsektor. Beim Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die Kunden mithilfe der Software TDS-Personal abrechnen. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 132 Millionen Euro. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 508560 / 816428) mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de