Cofely Pressemeldung

Cofely Refrigeration: Chillventa 2010: Cofely Refrigeration setzt neue Maßstäbe für energieeffiziente Kälte

In Halle 4, Stand 518, zeigt der Kältespezialist neue Entwicklungen und Zukunftsperspektiven

Lindau, 09.07.2010 – 

Im Herbst wird es wieder kalt in Nürnberg: Vom 13. bis 15. Oktober 2010 trifft sich die Kälte- und Klimabranche auf der Chillventa. Der Messeauftritt des Kältespezialisten Cofely Refrigeration (Halle 4, Stand 518) steht ganz im Zeichen von Energieeffizienz und nachhaltigen Kältetechnologien. Dabei zeigen die Experten aus Lindau unter anderem die neuesten Entwicklungen der Quantum-Kältemaschine. Der Quantum ist eine der energieeffizientesten Kältemaschinen der Welt mit überragenden COP (Coefficient of Performance)-Werten und einem wesentlich geringeren CO2-Ausstoß im Vergleich zu einem Schraubenaggregat. Dank ölfreier und magnetgelagerter Verdichter ist die Kältemaschine zudem besonders umweltschonend und verschleißarm.

Mit Kälte sparen

Mit seiner fortschrittlichen Kältetechnik wird Cofely Refrigeration bereits heute zukünftigen Marktanforderungen gerecht. Neben einem möglichst geringen Wartungsaufwand und der damit verbundenen Kosteneinsparung sind vor allem Energieeffizienz und Ressourcenschonung gefordert. Denn Kälte ist nach wie vor ein großer Energiefresser: Allein 44 Prozent der Energiekosten entfallen beispielsweise im Lebensmitteleinzelhandel auf die Kühlung.* Am Chillventa-Stand von Cofely Refrigeration können interessierte Fachbesucher sehen, wie sich mit modernen Kälteanlagen Einsparpotenziale besonders effizient und umweltgerecht realisieren lassen. Das zeigen auch aktuelle Referenzprojekte: So setzt der Lebensmittelhändler EDEKA in seinem neuen Fleischwerk in Rheinstetten bei Karlsruhe auf Kältetechnik mit integrierter Wärmerückgewinnung von Cofely Refrigeration. Und auch bei der Allianz Deutschland AG zählen Effizienzwerte. Der Versicherungskonzern nutzt am Standort Unterföhring bei München drei Quantum zur Kühlung und einen Quantum als Wärmepumpe. Als Wärmepumpe zeichnet sich der Quantum durch besonders hohe COP-Werte aus, die zwischen 5,0 und 7,0 COP liegen.

Der Zeit voraus

Auf dem Branchentreff Chillventa gibt Cofely Refrigeration zudem Einblicke in zukünftige Entwicklungen des Unternehmens, zum Beispiel die Erforschung des Einsatzes neuartiger Kältemittel. Als GDF SUEZ-Tochter ist der Kältespezialist Teil eines Konzerns, der die gesamte Wertschöpfungskette der Energie abdeckt. Dadurch kann Cofely Refrigeration bereits in der Entwicklungsphase neuer Produkte auf umfassendes Know-how zurückgreifen, das alle Aspekte des Energiemanagements berücksichtigt. Auch veränderte Marktbedürfnisse haben die Cofely-Entwickler so immer schnell im Blick.
„Energieeinsparung, Kosteneffizienz und Umweltverträglichkeit – das sind die Kriterien, an denen sich eine Kältemaschine heute messen lassen muss“, sagt Andreas Eyd, Geschäftsführer der Cofely Refrigeration GmbH. „Die Entwicklungen sind hier noch lange nicht abgeschlossen. Sowohl bei der Energieeffizienz als auch bei den Kältemitteln erwarten wir in den nächsten Monaten weitere technologische Fortschritte. Mit der baldigen Nutzung von Wasser als Kältemittel werden wir weiterhin einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Kältetechnik sein. Auf unserem Chillventa-Stand können sich Besucher über den aktuellen Fortschritt dieser neuen Technologie umfassend informieren.“

*Energie-Monitor 2010, EHI Retail Institute

Über Cofely Refrigeration

Die Cofely Refrigeration GmbH ist auf alle Belange rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Industriekälteanlagen spezialisiert. Zum Produkt- und Dienstleistungsprogramm gehört das Projektieren, Fertigen, Betreiben und Betreuen von Kälteanlagen jeglicher Art sowie von Kälteaggregaten und Kühltürmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland und hat als Teil der internationalen GDF Suez-Gruppe die Unterstützung eines Weltkonzerns. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Cofely Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Cofely Deutschland GmbH, die in den Bereichen gebäudetechnischer Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management und Energiemanagement aktiv ist. Beide Unternehmen gehören zur französischen GDF Suez-Gruppe und firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH. Im Jahr 2009 erwirtschaftete die Cofely Deutschland GmbH insgesamt einen Umsatz von rund 340 Mio. Euro. Der Umsatzanteil der Cofely Refrigeration GmbH, die 360 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 67 Mio. Euro.

www.cofely.de


Pressekontakt Cofely

Cofely Deutschland GmbH
Dürener Straße 403-405
D-50858 Köln

Astrid Grüter
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel: +49 221 46905 204
E-Mail: astrid.grueter@
cofely.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de