Cofely Pressemeldung

Cofely Refrigeration: Ausgezeichnete Ausbildung bei Cofely Refrigeration

Klaus Rene Bingger gewinnt Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Lindau/Augsburg, 01.10.2010 – 

Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bleibt Cofely Refrigeration gesetzt: Bereits zum vierten Mal belegt ein ehemaliger Auszubildender des Industriekältespezialisten innerhalb der vergangenen sechs Jahre den ersten Platz auf Kammerebene. Am 30. September zeichnete die Handwerkskammer Schwaben Klaus Rene Bingger für seine Leistung im Wettbewerbsberuf des Kälteanlagenbauers bei einer Feierstunde in Augsburg aus. In Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Handwerk, Wirtschaft, Verbänden und Verwaltung konnte der 20-Jährige die Ehrung aus den Händen von Kammerpräsident Jürgen Schmid entgegennehmen.

Beste Zukunftschancen

Bei Cofely Refrigeration hat das Ausbildungsprogramm einen hohen Stellenwert. Neben der Vermittlung von handwerklichen Fachkenntnissen in Theorie und Praxis bietet das Unternehmen seinen Auszubildenden weiterführende, zertifizierte Lehrgänge und Schulungen. Darüber hinaus arbeiten die Auszubildenden der GDF Suez-Tochter auf gesamtdeutscher und europäischer Ebene mit erfahrenen Monteuren bei Kundenprojekten vor Ort zusammen. In den vergangenen Jahren hat Cofely Refrigeration die Zahl seiner Auszubildenden für handwerkliche und kaufmännische Berufe kontinuierlich gesteigert. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 50 Auszubildende, davon 13 im kaufmännischen und 32 im handwerklichen Gewerbe; hinzu kommt ein technischer Zeichner sowie Studenten an der Dualen Hochschule. Das entspricht einer Ausbildungsquote von ca. 14 Prozent.

„Wir freuen uns sehr über den tollen Erfolg von Klaus Rene Bingger beim Leistungswettbewerb und gratulieren ihm zu seiner großartigen Leistung“, sagt Andreas Eyd, Geschäftsführer der Cofely Refrigeration GmbH. „Eine hervorragende Ausbildung unseres Fachkräftenachwuchses ist eine der tragenden Säulen für unseren langfristigen Geschäftserfolg. Mit dem erlernten Fachwissen, der erworbenen Praxiserfahrung und der persönlichen Motivation zu sehr guten Leistungen haben unsere Absolventen bei Cofely Refrigeration beste Zukunftschancen.“ So übernehmen die Lindauer Kältespezialisten auch Klaus Rene Bingger in die Abteilung Services in Lindau.

Über Cofely Refrigeration

Die Cofely Refrigeration GmbH ist auf alle Belange rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Industriekälteanlagen spezialisiert. Zum Produkt- und Dienstleistungsprogramm gehört das Projektieren, Fertigen, Betreiben und Betreuen von Kälteanlagen jeglicher Art sowie von Kälteaggregaten und Kühltürmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland und hat als Teil der internationalen GDF Suez-Gruppe die Unterstützung eines Weltkonzerns. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Cofely Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Cofely Deutschland GmbH, die in den Bereichen gebäudetechnischer Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management und Energiemanagement aktiv ist. Beide Unternehmen gehören zur französischen GDF Suez-Gruppe und firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH. Im Jahr 2009 erwirtschaftete die Cofely Deutschland GmbH insgesamt einen Umsatz von rund 340 Mio. Euro. Der Umsatzanteil der Cofely Refrigeration GmbH, die 360 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 67 Mio. Euro.

www.cofely.de

Pressekontakt Cofely

Cofely Deutschland GmbH
Dürener Straße 403-405
D-50858 Köln

Astrid Grüter
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel: +49 221 46905 204
E-Mail: astrid.grueter@
cofely.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de