Fujitsu Pressemeldung

25 neue Auszubildende bei der TDS AG

Ausbildungszahlen kontinuierlich gestiegen // Investition in Fachkräftenachwuchs

Neckarsulm, 20.09.2010 – 

25 junge Menschen starten zum Ausbildungsjahr 2010 ihre berufliche Zukunft bei der TDS AG. Sie erlernen hier die Berufe, Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung, IT-System-Kaufmann/-frau sowie Bürokaufmann/-frau oder absolvieren einen dualen Bachelor-Studiengang der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Informationstechnik. Damit hat das Unternehmen die Zahl der Ausbildungsplätze auch in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr – und seit 2006 kontinuierlich – erhöht.

Aktuell bildet der IT- und HR-Komplettdienstleister insgesamt 56 Auszubildende und Studenten am Hauptsitz in Neckarsulm und an acht weiteren Standorten aus. Die Bachelor-Studiengänge (Bachelor of Engineering Fachrichtung Informationstechnik und Bachelor of Science Fachrichtung Wirtschaftsinformatik) bietet TDS in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach an. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen an der Hochschule und im Unternehmen ab.

Grundstein für erfolgreiche TDS-Laufbahn

Beste Zukunfts- und Übernahmechancen bestätigt den neuen Kollegen TDS-Ausbilderin Nina Haftmann: „Auch 2010 treten wieder viele der ausgelernten Azubis eine feste Arbeitsstelle an und setzen so den Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn in unserem Hause.“ Mit dem starken und stetig wachsenden Ausbildungsengagement investiert die TDS deutlich in ihren Fachkräftenachwuchs und damit in die Qualität ihrer Dienstleistungen und Standorte. Auch im nächsten Jahr möchte das Unternehmen die Ausbildungsquote halten. Hierzu lohnt sich für Interessierte bereits jetzt ein Blick auf die TDS-Homepage: Informationen zur Ausbildung oder den beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten bei der TDS AG gibt es unter www.tds.fujitsu.com/karriere.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, Application Hosting sowie Application Management. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie den Nahrungs- und Genussmittelsektor. Beim Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die Kunden mithilfe der Software TDS-Personal abrechnen. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 132 Millionen Euro. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 508560 / 816428) mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de