Fujitsu Pressemeldung

TDS: INCI-Deklaration und Rezepturverwaltung leicht gemacht

Erweiterungspakete für den Einsatz von SAP-Lösungen in der Kosmetikindustrie

Neckarsulm, 22.11.2010 – 

Mit zwei Paketangeboten erleichtert die Neckarsulmer TDS AG Unternehmen den Einsatz von SAP-Lösungen in der Kosmetikbranche: Das Modul „INCI-Deklaration“ weist Inhaltsstoffe gemäß der Internationalen Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe (INCI) aus und ist im Paket mit Beratungsleistung und Implementierung ab 12.500 Euro erhältlich. Mit dem „TDS-Entwicklercockpit“ steht Kosmetikherstellern ein umfassendes Instrument zur Rezepturentwicklung und -verwaltung zur Verfügung. Sein Funktionsumfang umfasst unter anderem die Verwaltung von Rezepturen sowie die lückenlose Dokumentation vom Laboransatz über das Scaling Up bis hin zur Produktionsreife. Das Komplettpaket zur Rezepturverwaltung ist inklusive Beratungsleistung und Implementierung ab 25.000 Euro verfügbar.

Beide Pakete richten sich an Unternehmen, die bereits ein SAP-System im Einsatz haben, und umfassen Beratung im Vorfeld, die jeweiligen Erweiterungsmodule sowie deren Integration in die bestehende Systemumgebung. Weitere Informationen zu den Angeboten für die Kosmetikindustrie stehen unter www.tds.fujitsu.com/branchen sowie www.software-fuer-kosmetik.dezur Verfügung.

Breites Angebot für die Kosmetikindustrie

Die TDS ist einer der führenden Partner der SAP für die Kosmetikindustrie und bietet ein modular aufgebautes Portfolio für die spezifischen Anforderungen dieser Branche. Dies reicht von SAP-Beratung und -Einführung bis hin zur maßgeschneiderten SAP Business All-in-One-Branchenlösung myTDS.Cosmetics. Diese deckt alle Geschäftsprozesse von Kosmetikherstellern ab: Herstellung und Konfektionierung, Qualitätsprüfung im Wareneingang, In- und Post-Prozesskontrolle, Chargenverwendungsnachweise, Rückrufe und Reklamationen. Zusätzlich sorgt sie für das Einhalten spezifischer Anforderungen wie etwa von REACH, der INCI- und NaTrue-Deklaration oder der Good Manufacturing Practices (GMP). Über Add-ons können Unternehmen, die bereits eine SAP-Lösung im Einsatz haben, ihr System auch modular erweitern. Entsprechende Erweiterungspakete sind neben der Rezepturverwaltung und der INCI-Deklaration auch für die Abfüllorganisation, die Chargenableitung oder den Etikettendruck verfügbar. Zu den TDS-Kunden aus der Kosmetikbranche zählen etwa Wala, Marbert, La Prairie oder Schwan-Stabilo Cosmetics.

Weiterführende Links:

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, Application Hosting sowie Application Management. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie den Nahrungs- und Genussmittelsektor. Beim Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die Kunden mithilfe der Software TDS-Personal abrechnen. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 132 Millionen Euro. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 508560 / 816428) mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de