Kabel Deutschland Pressemeldung

Ab 25. Mai: Alle digitalen Radioprogramme der ARD auf Kanalplatz S41 empfangbar


• Alle 61 digitalen ARD-Radioprogramme auf Kanal S41 (D466) empfangbar
• SR-Fernsehen ab 25. Mai Kabel Deutschland-weit im digitalen Kabelnetz
• BR-alpha wechselt digitalen Kanalplatz

Unterföhring, 25.05.2010 – 

Kabel Deutschland hat das digitale Kabelnetz optimiert und verbreitet ab dem 25. Mai 2010 alle 61 digitalen Hörfunkprogramme der ARD in verbesserter Qualität auf dem Kanal S41 (Mittenfrequenz D466). Zudem sind ab Dienstag auch die öffentlich-rechtlichen TV-Programme BR-alpha und SR-Fernsehen auf dem neuen digitalen Kanalplatz S41 (Mittenfrequenz D466) zu empfangen.

BR-alpha verlässt am 25. Mai seinen alten Kanalplatz S02 (Mittenfrequenz D113). Das SR-Fernsehen war bis dato zudem nur im Saarland auf Kanalplatz S32 (Mittenfrequenz D394) digital zu empfangen. Durch den neuen digitalen Kanalplatz S41 kann das SR-Fernsehen nun im kompletten digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland gesehen werden. Die Liste der ARD-Radioprogramme, die im digitalen Kabelnetz verbreitet werden, befindet sich im Anhang. Um alle Fernseh- und Radioprogramme auf dem neuen Kanalplatz S41 (Mittenfrequenz D466) wieder empfangen zu können, ist ab dem 25. Mai ein Sendersuchlauf notwendig. Dieser muss gegebenenfalls manuell gestartet werden.

Steht im heimischen Wohnzimmer kein Fernseher mit integriertem Digitalempfänger (IDTV) wird zum Empfang der digitalen TV- und Radioprogramme der ARD ein Digital Receiver benötigt.

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um Digitale Videorecorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100.000 Kbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum Ende des Geschäftsjahres 2010/2011 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 1.599 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 729 Mio. Euro. www.kabeldeutschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München