Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Kabel Deutschland Pressemeldung

Exklusiv: SELECT VIDEO mit HD-Inhalten von BonGusto


• Als erstes Video-on-Demand-Angebot präsentiert SELECT VIDEO
   Inhalte des Kochsenders BonGusto in HD
• Kochsender mit eigener Präsenz im VoD-Angebot von Kabel Deutschland

Unterföhring, 11.07.2011 – 

Ab sofort präsentiert Kabel Deutschlands Video-on-Demand-Angebot SELECT VIDEO als erste TV-Abruf-Plattform Sendungen und Dokumentationen des Kochsenders BonGusto in hochauflösenden Bildern (HD). Der Food-TV-Sender und Spezialist für kulinarische Themen präsentiert exklusive Programmhighlights mit Rezeptideen aus aller Welt. Zu den Highlights zählen beliebte BonGusto-Formate wie „Meine Familie & ich – Gastspiel“ und „Nordlichter - kulinarisch skandinavisch“. In der „Gastspiel“-Sendung begrüßt Küchenchef Jörg Götte Köche, Weinexperten, Sommeliers und kochbegeisterte Prominente. „Nordlichter – kulinarisch skandinavisch“ zeigt atemberaubende Naturaufnahmen und die Spitzenköche Andreas Viestad, Claus Meyer und Tina Nordström bereiten an den ungewöhnlichsten Orten Skandinaviens regionale Spezialitäten zu.

Video-Inhalte von BonGusto im Abonnement

Der Pay TV-Sender BonGusto ist bereits seit 2004 Teil des erfolgreichen digitalen Programmpakets ‚Kabel Digital Home’. Seit dem Start des neuen Video-on-Demand-Angebots SELECT VIDEO im März 2011 können auch Video-Inhalte des Kochsenders abgerufen werden. Wie BonGusto haben 22 Kabel Digital Home-Sender eine eigene Präsenz innerhalb des neuen TV-Abruf-Angebots SELECT VIDEO. Kunden, die das digitale Programmpaket ‚Kabel Digital Home’ abonnieren oder bereits abonniert haben, können ohne zusätzliche Kosten auf Hunderte von Inhalten der ‚Kabel Digital Home’-Sender zurückgreifen.

Die Heim-Videothek fürs Wohnzimmer

SELECT VIDEO ist das Video-on-Demand-Angebot von Kabel Deutschland. Viele Filme, Serien und TV-Sendungen können unabhängig von der Sendezeit angesehen werden. Sie kommen über den leistungsfähigen Kabelanschluss wie ein normales Fernsehprogramm direkt in die Wohnzimmer der Kunden – ohne Zwischenspeicherung und ohne Download. Für die Nutzung des neuen Angebots benötigen Kabelkunden derzeit den digitalen HD-Video-Recorder, der in den „+-TV-Paketen“ von KD enthalten ist. Über den erforderlichen Internetanschluss (IP) werden lediglich die Anzeige des Inhalte-Katalogs und Befehle wie Vor- und Zurückspulen realisiert. Das VoD-Angebot umfasst über 3.200 Stunden an Hollywood-Blockbustern, aktuellen Filmen, Kinoklassikern, abrufbaren TV-Sendungen sowie Inhalten für Erwachsene. Rund 60 Prozent aller in der Videothek angebotenen Spielfilme sind in HD-Qualität. Auch Fans von 3D-Inhalten kommen auf ihre Kosten. Fast 40 Prozent der Spielfilme in der Videothek stehen wahlweise als Originalversion (OV) zur Verfügung. SELECT VIDEO wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Derzeit können rund 2,3 Millionen Haushalte in Berlin, Hamburg und München in den Genuss von SELECT VIDEO kommen. In den kommenden zwei Jahren plant KD, die Verfügbarkeit auf nahezu alle Haushalte in den aufgerüsteten Kabelnetzen auszuweiten. Interessierte können unter www.SELECTVIDEO.de unverbindlich die Verfügbarkeit prüfen und weitere Informationen abrufen.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=634&kunde=62

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um Digitale Videorecorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100.000 Kbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum Ende des Geschäftsjahres 2010/2011 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 1.599 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 729 Mio. Euro. www.kabeldeutschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München