Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Kabel Deutschland Pressemeldung

TV-Abruf-Aktion: 20 beliebte HD-Blockbuster für nur jeweils 2,99 Euro


• Attraktive Preisaktion bei Video-on-Demand-Angebot SELECT VIDEO
• Klassiker und neue Perlen der Filmkunst abrufen und in HD sehen

Unterföhring, 05.07.2011 – 

Ab sofort startet bei Kabel Deutschlands Video-on-Demand-Angebot SELECT VIDEO eine attraktive Aktion: 20 beliebte HD-Blockbuster können für jeweils nur 2,99 Euro abgerufen werden. Unter den Filmen sind zeitlose Klassiker wie „Der Pate“ und „Uhrwerk Orange“, aber auch aktuellere Titel mit Kultstatus wie die „Herr der Ringe“-Trilogie und „Matrix“. Ebenfalls Teil der Auswahl sind die beliebten Filme „Die fabelhafte Welt der Amélie“ und „Slumdog Millionär“. Dank hoher Auflösung leuchten die Farben auch bei diesen Filmen besonders schön. Die SELECT VIDEO-Aktion wird bis Ende Juli 2011 laufen. 

Hier die Liste der 20 Titel (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Batman Begins
  • Chinatown
  • Departed – Unter Feinden
  • Der Pate
  • Der Pate 2
  • Der Zauberer von Oz
  • Die fabelhafte Welt der Amélie
  • Forrest Gump
  • Full Metal Jacket
  • Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia
  • Herr der Ringe 1
  • Herr der Ringe 2
  • Herr der Ringe 3
  • Matrix
  • No Country for Old Men
  • Pans Labyrinth
  • Reservoir Dogs – Wilde Hunde
  • Slumdog Millionär
  • Taxi Driver
  • Uhrwerk Orange

Konditionen für den Filmabruf

Die Filme stehen in der Regel bis zu 48 Stunden zum Abruf zur Verfügung. Innerhalb dieser Zeit kann man die bestellten Filme beliebig oft ansehen. Selbstverständlich kann der Film auch angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb des Abrufzeitraums weiter angeschaut werden. Die Abrechnung der abgerufenen Filme erfolgt bequem über die gewohnte Kabel Deutschland-Rechnung.

Die Heim-Videothek fürs Wohnzimmer

SELECT VIDEO ist das neue Video-on-Demand-Angebot von Kabel Deutschland. Viele Filme, Serien und TV-Sendungen können dann unabhängig von der Sendezeit angesehen werden. Sie kommen über den leistungsfähigen Kabelanschluss wie ein normales Fernsehprogramm direkt in die Wohnzimmer der Kunden – ohne Zwischenspeicherung und ohne Download. Für die Nutzung des neuen Angebots benötigen Kabelkunden derzeit den digitalen HD-Video-Recorder, der in den „+-TV-Paketen“ von Kabel Deutschland enthalten ist. Das Angebot umfasst über 3.200 Stunden an Hollywood-Blockbustern, aktuellen Filmen, Kinoklassikern, kostenlos abrufbaren TV-Sendungen sowie Inhalten für Erwachsene. Rund 60 Prozent aller in der Videothek angebotenen Spielfilme sind in HD-Qualität. Auch Fans von 3D-Inhalten kommen auf ihre Kosten. Fast 40 Prozent der Spielfilme in der Videothek stehen wahlweise als Originalversion (OV) zur Verfügung. SELECT VIDEO wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert. Derzeit können rund 2,3 Millionen Haushalte in Berlin, Hamburg und München in den Genuss von SELECT VIDEO kommen. Für das Jahr 2011 ist der Ausbau in weiteren Städten und Regionen vorgesehen. In den kommenden zwei Jahren plant Kabel Deutschland, die Verfügbarkeit auf nahezu alle Haushalte in den aufgerüsteten Kabelnetzen auszuweiten. Interessierte können unter www.SELECTVIDEO.de unverbindlich die Verfügbarkeit prüfen und weitere Informationen abrufen.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=581&kunde=62

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um Digitale Videorecorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100.000 Kbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,7 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum Ende des Geschäftsjahres 2010/2011 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 1.599 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei 729 Mio. Euro. www.kabeldeutschland.de

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München