Seagate Pressemeldung

Speicherriese von Seagate bietet größte verfügbare Kapazität bei gleichzeitig exzellenter Performance

Barracuda XT mit 3TB Speicher knackt die 2,1TB-Hürde bei Desktop-Festplatten

München , 01.03.2011 – 

Seagate, weltweit führender Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen, gibt heute die Verfügbarkeit der Barracuda XT mit 3TB Speicherkapazität bekannt. Die Festplatte ist besonders leicht in Computer-Umgebungen integrierbar und macht zusätzliche Hard- und Software, mit deren Hilfe die 2,1TB-Barriere bei Desktop-Festplatten überschritten werden kann, überflüssig. Die Barracuda XT bietet derzeit mit 3TB den größtmöglichen Speicherplatz für Computer-Systeme wie Heimserver, Videobearbeitungs- und Gaming-PCs oder auch Desktop-Computer.

Alte BIOS-Systeme und Geräte-Treiber sowie in die Jahre gekommene Betriebssysteme wie Windows XP haben Kompatibilitätsprobleme mit internen Festplatten, die über mehr als 2,1TB Speicher verfügen. Damit dennoch eine höhere Speicherkapazität über diese Grenze hinaus auch in älteren Computerumgebungen genutzt werden kann, musste bislang auf zusätzliche Hard- und Software sowie neue Geräte-Treiber zurückgegriffen werden, um eine entsprechende Kompatibilität zu gewährleisten.

Einfach und unkompliziert: DiscWizard von Seagate für mehr Speicherkapazität

Die neue DiscWizard Software von Seagate macht die Barracuda XT mit 3TB Speicher zu einer leicht implementierbaren Komplettlösung. Betriebssysteme und Geräte-Treiber von Rechnern, die beispielsweise auf Windows XP laufen oder noch nicht über das neue UEFI BIOS verfügen, können mit DiscWizard ganz einfach und unkompliziert konfiguriert werden. Dadurch wird der Zugriff auf die vollen 3TB Speicher der neuen Barracuda XT ermöglicht. Die DiscWizard-Software steht unter folgendem Link kostenfrei zum Download bereit: www.seagate.com/beyond-2TB.com

“Wir legen bei Seagate größten Wert darauf, dass technologische Weiterentwicklungen reibungslos für unsere Kunden von statten gehen und unsere Produkte dabei stets eine optimale Performance bieten“, kommentiert Dave Mosley, Seagate Executive Vice President of Sales, Marketing and Customer Service. “Die Barracuda XT bestätigt ein weiteres Mal unseren Anspruch, für Endkonsumenten und PC Hersteller die weltweit modernsten Speicherlösungen bereitzustellen.”

Leistung par Excellence

Die Barracuda XT mit 3 TB Speicher ist mit einem 64MB Cache-Speicher sowie einer Serial-ATA(SATA)-6-Gb/s-Schnittstelle ausgestattet. Dadurch bietet die Festplatte eine exzellente Performance mit hervorragenden Übertragungsraten, was für Cache-intensive Anwendungen wie Videospiele oder Videobearbeitungsprogramme ideal ist. Der 3,5-Zoll große Speicherriese läuft mit einer Spindelgeschwindigkeit von 7200 Umdrehungen pro Minute und bietet mit 3TB den bisher größtmöglichen Speicherplatz für Videos, Spiele, Fotos oder sonstige Dateien.

Seagate steht für Innovation

Ähnlich wie die Barracuda XT steht auch die seit kurzem erhältliche Barracuda Green von Seagate kennzeichnend für den technischen Fortschritt im Festplattenmarkt und zeichnet sich durch eine einfache Integrierbarkeit in Computer-Systemen aus. Die umweltfreundliche Speicherlösung ist mit der Firmware SmartAlign von Seagate ausgestattet, wodurch diese einerseits von den Vorzügen des neuen 4K-Sektoren-Standards profitiert und andererseits leicht in Rechnern zu installieren ist. Die SmartAlign-Technologie ermöglicht das Arbeiten ohne Hilfsprogramme, die oftmals dazu eingesetzt werden, um eine optimale Festplatten-Performance zu erreichen.

182

Über Seagate

Seagate ist der weltweit führende Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen. Weitere Informationen unter www.seagate.com.

2010 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo, FreeAgent, GoFlex und Momentus sind Marken oder eingetragene Marken von Seagate Technology LLC oder seinen Konzerngesellschaften in den Vereinigten Staaten und / oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Im Zusammenhang mit Laufwerk-Kapazität entspricht ein Gigabyte (GB) einer Milliarde Byte und ein Terabyte (TB) tausend Milliarden Bytes. Gegebenenfalls verwendet Ihr Computer-Betriebssystem einen anderen Standard zur Messung und zeigt daher eine niedrigere Speicherkapazität an. Darüber hinaus wird ein Teil der angegebenen Kapazität zur Formatierung sowie für andere Funktionen verwendet und steht nicht zur Datenspeicherung zur Verfügung. Quantitative Beispiele für verschiedene Anwendungen dienen ausschließlich der Veranschaulichung. Der tatsächliche Speicherbedarf kann aufgrund verschiedener Faktoren wie Dateigröße, Dateiformat, Funktionen und Anwendungssoftware variieren. Tatsächliche Datenraten können abhängig von der Betriebsumgebung und anderen Faktoren variieren. Der Export oder die Wiederausfuhr von Hardware oder verschlüsselter Software wird durch das US Department of Commerce, Bureau of Industry and Security (www.bis.doc.gov) reguliert. Für die Kontrolle der Einfuhr und Verwendung außerhalb der USA liegen alle anwendbaren Urheberrechtsgesetze in der Verantwortung des Anwenders. Seagate behält sich das Recht für Änderungen, Produktangebote oder Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung vor.

Pressekontakt Seagate

Seagate Technology
Messerschmittstr. 4
D-80992 München

Regina Israel
Senior Manager Corporate Communications EMEA
Tel.: +49 89 1430-5021
E-Mail: regina.israel 'at' seagate 'punkt' com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Bianca Sum
Tel.: +49 89 211871-39
E-Mail: bs 'at' schwartzpr 'punkt' de

Mayko Cyprich
Tel.: +49 89 211871-51
E-Mail: mc@schwartzpr.de