Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

EXARING Pressemeldung

WAIPU.TV UND AMAZON ERMÖGLICHEN ERSTMALS SHOPPING MIT NUR EINEM KLICK DIREKT AUS DEM TV-SPOT

  • Deutschlandpremiere im Bereich lineares Fernsehen: Erste Tests für T-Commerce-Lösung im TV ohne Medienbruch in Deutschland
  • Kampagnen-Start mit mehreren TV-Sendern im November 2017
  • Mediengruppe RTL Deutschland und L'ORÉAL Deutschland sind erste Partner

München, 22.11.2017 – 

Die EXARING AG, Entwickler der ersten voll integrierten Plattform für IP-Entertainment Services in Deutschland, und Amazon ermöglichen erstmals einen Test mit TV-Sendern und Werbepartnern im Bereich T-Commerce für lineares Fernsehen und sorgen damit für eine Neuheit im TV-Werbemarkt. waipu.tv-Zuschauer können direkt aus dem Werbeblock heraus ausgewählte und darin beworbene Produkte bei Amazon bestellen. Zum Start steht das Angebot allen zur Verfügung, die waipu.tv über die Amazon Fire TV-App nutzen. 

Exaring plant hierfür eine Testreihe mit mehreren TV-Sendern und unterschiedlichen Produkten. Die ersten Partner für das Pilotprojekt sind IP Deutschland, der Vermarkter der Mediengruppe RTL, und L'ORÉAL Deutschland mit der Marke L'ORÉAL MEN EXPERT. Die betreuende Mediaagentur ist Group M mit L'Équipe L'ORÉAL.

Während der TV-Ausstrahlung des Werbespots erscheint ein Shopping-Button auf dem TV-Bildschirm, der auf das jeweilige Produkt hinweist. Mit nur einem Klick auf der Amazon Fire TV-Fernbedienung springt der Nutzer direkt auf die Produktseite des beworbenen Artikels. Dort kann der Zuschauer weitere Informationen abrufen, das Produkt auf seine Merkliste setzen oder direkt bestellen. Das laufende TV-Programm wird währenddessen pausiert und kann danach bequem an gleicher Stelle fortgesetzt werden.
    
Durch die Zusammenarbeit zwischen der EXARING AG und Amazon ist es im linearen TV erstmals möglich, Produkte mit nur einem Klick direkt auf dem Fernseher zu bestellen 

Christoph Bellmer, Gründer und CEO der EXARING AG: „Shopping mit nur einem Klick ist in der digitalen Welt seit Jahren ein Erfolgsprinzip. Mit der von uns entwickelten Shopping-Lösung haben wir eine innovative und attraktive Werbelösung geschaffen. Dem Nutzer bieten wir seinen gewohnten online-Komfort – er kann jetzt auch im linearen TV beworbene Produkte mit einem Klick erwerben.“ 

Marc Wrobel, Head of Amazon Appstore Germany: „Mit dem Amazon Appstore verbinden wir Content-Schaffende mit Kunden über Fire TV, Tablets und Android Geräte. Unser Ziel ist es, mit der Weiterentwicklung unseres Shopping SDKs für App Entwickler und Kunden eine einfache und sichere Möglichkeit zu bieten, direkt aus affinen Videoumfeldern Produkte zu kaufen.“

Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland: „Das ist ein Projekt nach unserem Geschmack. Von daher freuen wir uns, dass wir an dieser spannenden Werbeinnovation unseren Teil beitragen können. T-Commerce wird die Bedeutung und Stärke von TV im Kaufprozess nicht nur untermauern, sondern unmittelbar sichtbar machen. Eine Werbemöglichkeit mit sehr viel Potenzial, die sicherlich auf große Resonanz im Werbemarkt stoßen wird.“

*Amazon, Fire, und alle zugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken von Amazon.com, Inc. oder eines verbundenen Unternehmens.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=4249&kunde=3783

Über EXARING

Die EXARING AG entwickelt die erste voll integrierte Plattform für IP-Entertainment Services in Deutschland. Gestützt auf über 12.000 Kilometer eigene Glasfaser-Infrastruktur erreicht die Plattform über 23 Millionen Haushalte in Lichtgeschwindigkeit. 
Deutsche Haushalte finden über die EXARING-Plattform vielfältigste IP-Entertainment-Angebote. Eines der ersten Produktangebote auf der Plattform ist Next-Generation-IPTV – waipu.tv. Mit waipu.tv verschwindet die Set-Top-Box aus dem Wohnzimmer und die Steuerung erfolgt bequem über das Smartphone direkt auf dem Fernsehgerät. 
Die EXARING AG wurde 2013 in München gegründet und ist eine Beteiligung der freenet Group. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Christoph Bellmer. Weitere Infos unter www.exaring.de.

Pressekontakt EXARING

EXARING AG
Bettina Bellmer
Leopoldstraße 236
80807 München
presse@exaring.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Alexander Seiche
Tel.: +49 89 211871-37
E-Mail: as@schwartzpr.de

Mayko Cyprich
Tel.: +49 89 211871-51
E-Mail: mc@schwartzpr.de

Emanuel Rilling
Tel.: +49 89 211871-35
E-Mail: er 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de