Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

little ART Pressemeldung

Ausstellung und Kunst-Workshop „Woran glaubst Du?“ von little ART

  • Ausstellung vom 14. Oktober 2017 bis 20. Februar 2018 im Münchner Künstlerhaus
  • Kunst-Workshop: Buch-Gestaltung zum Thema „Woran glaubst Du?“

München, 12.10.2017 – 

Aus 108 Ländern stammen die beeindruckenden Bilder, mit denen Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt ihr Empfinden, ihren Glauben, ihre Sorgen und ihre Freude zum Ausdruck bringen. Entstanden sind die Bilder bei einem Projekt der gemeinnützigen Institution little ART. Diese werden nun in einer Ausstellung mit Start am 14. Oktober 2017 bei little ART im Münchner Künstlerhaus gezeigt. Zusätzlich werden Kunst-Workshops angeboten, bei denen sich die Kinder und Jugendliche künstlerisch mit dem Thema „Glaube“ auseinandersetzen.

Wenn man Kinder fragt „Woran glaubst Du?“, dann sind die Antworten so vielfältig wie die Farben der Natur. Dennoch sind sie sich so ähnlich wie alle Menschen im Grunde ihres Seins. Die künstlerischen Antworten verdeutlichen, wie sehr das Verlangen nach Einigkeit und Verständigung über alle Grenzen hinweg besteht. little ART präsentiert diese Vielfalt an Bildern, Skulpturen und Texten nun in einer Ausstellung im Münchner Künstlerhaus, die eine Auswahl der Originale zeigt. Die Ausstellung ist vom 14. Oktober 2017 bis 20. Februar 2018 von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist besonders geeignet als Ergänzung zum Ethik- oder Religionsunterricht.

Kunst-Workshop: Woran glaubst Du?

Im Rahmen der Ausstellung bietet little ART Kunst-Workshops für alle Altersklassen (ab 5 Jahren) an. Schulklassen, Kindergartengruppen und andere Gruppen erhalten an den Vormittagen von Montag bis Freitag eine Führung durch die Ausstellung, der Workshop findet im Anschluss statt. Im Workshop wird ein Buch aus den Antworten auf die Frage „Woran glaubst Du?“ gestaltet. Die Teilnehmer entwickeln eine eigene Geschichte und gestalten damit ein kleines Taschenbuch. Ob es eine dreibeinige Gottheit, skurrile außerirdische Geschöpfe, eine Zauberfee oder ein goldglänzender Engel ist, bleibt jedem sich selbst und seiner Fantasie überlassen. Welches Format und welche Form das Buch am Ende annimmt, ergibt sich ebenfalls im kreativen Prozess. Das Kreativ-Buch „Woran ich glaube!“ der Süddeutschen Zeitung Edition dient als Inspiration. Das little ART Künstlerteam unterstützt die Teilnehmer mit verschiedenen Maltechniken und stellt hochwertiges Kunstmaterial zur Verfügung.

Über den Workshop:
Teilnahme: Für alle Altersklassen ab 5 Jahren
Termine: Dienstags von 14 bis 16 Uhr, weitere Termine nach Absprache möglich
Anmeldung: e.janker@little-art.org
Kosten: Wir bitten um eine Spende von 7 Euro pro Kind, für sozial benachteiligte Kinder ist der Workshop kostenfrei

Über die Ausstellung:
Ausstellung: „Woran glaubst Du?“
Ausstellungsdauer: 14.10.2017 – 20.02.2018
Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: little ART im Münchner Künstlerhaus/ 2. Obergeschoss
Eintritt: Frei, um eine Spende wird gebeten

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=4196&kunde=2267

Über little ART

Die im Münchner Künstlerhaus ansässige unabhängige Non-Profit-Organisation little ART e.V. fördert die intellektuelle, emotionale und künstlerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Mit seinen Projekten und Kunstworkshops verfolgt little ART die Mission, Kindern den Zugang zu ihrer eigenen Kreativität und emotionalen Balance zu öffnen. Weitere Informationen: http://www.little-art.org/

Pressekontakt little ART

little ART
Elena Janker
Tel: +49 89288 065 46
E-Mail: E.Janker@little-art.org
Website www.little-art.org

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Judith Zähringer-Krebietke
Tel.: +49 89 211871-38
E-Mail: jz 'at' schwartzpr 'punkt' de