Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Axis Communications Pressemeldung

Neue Positionierkameras von Axis für eine optimale Reaktionsfähigkeit bei großen Arealen

Axis präsentiert eine neue Generation von Positionierkameras: Damit können Betreiber schneller und präziser schwenken sowie neigen und große Areale, Perimeter und Grenzen in Echtzeit überwachen. Die Kameras reagieren sofort auf Sicherheitswarnungen und Ereignisse. Dank der neuen Eigenschaften können weniger Kameras größere Bereiche überwachen. Dabei sind eine 360-Grad-Überwachung mit uneingeschränktem Sichtfeld sowie ein Sichtfeld von 135 Grad vom Boden bis zum Himmel möglich.

Ismaning, 30.05.2017 – 

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, spricht mit seinen neuen visuellen, bispektralen Wärmebild-Positionierkameras Unternehmen und Organisationen im privaten und öffentlichen Sektor an.

„Die Anforderungen vieler unserer Kunden lassen sich im Kern auf einen gemeinsamen Nenner bringen: die Notwendigkeit, Ereignisse und Verstöße auf dem Gelände sowie in den Gebäuden schnell zu erkennen und darauf zu reagieren. Unsere Aufgabe ist es, optimale Arbeitsbedingungen für unsere Kunden zu schaffen. Genau das tut unsere neue Kameraserie“, erläutert Michael Chen, Global Product Manager bei Axis Communications. „Die zu überwachenden Areale können riesig sein und mehrere tausend Hektar mit Abgrenzungen von hunderten Kilometern umfassen. Bei solchen Größen ist es nicht möglich, mit statischen Kameras ein umfassendes Sichtfeld zu erhalten. Die Fähigkeit zum Schwenken und Neigen ist daher unerlässlich. Nicht nur in dieser Hinsicht erreicht unsere neue Serie von Positionierkameras eine neue Leistungsdimension.“

Die neuen Positionierkameras verfügen u.a. über folgende Funktionen:
  • Schnelle und ruckelfreie PTZ-Bewegungen bei kontinuierlichem Schwenken
  • Eingebaute elektronische Bildstabilisierung (EIS) zum Schutz vor Vibrationen aufgrund einer instabilen Montagefläche oder eines windempfindlichen Masts
  • SFP-Slot für einfaches Kabel-Management sowie Anschluss für eine schnelle und effektive Installation von Glasfaserverbindungen über große Distanzen
  • Leistungsstarke Positionierungsmöglichkeiten selbst bei starkem Wind und großen Temperaturschwankungen
  • Flexible Befestigung direkt an Säulen oder mithilfe stabilen Zubehörs an Wänden und Masten
Die neue Serie besteht aus Wärmebild-Positionierkameras sowie visuellen und bispektralen PTZ-Positionierkameras, die digitale Bilder mit Wärmebildaufnahmen kombinieren:

AXIS Q8641-E und AXIS Q8642-E PT Wärmebild-Netzwerk-Kameras

Die Wärmebild-Positionierkameras bieten einen hervorragenden Wärmebildkontrast bei einem Sichtfeld von 17°, der zusammen mit den Analysefunktionen eine weitreichende Erfassung ermöglicht und sofortige visuelle Bestätigung an den Bediener zulässt.

AXIS Q8685-E/-LE PTZ-Netzwerk-Kameras


Die visuellen PTZ-Positionierkameras bieten mit HDTV bei 1080p Auflösung, 30-fachem Zoom mit Fokus Recall und extrem hoher Lichtempfindlichkeit anspruchsvolle Videoqualität. Mit der Kombination aus forensischem WDR (Wide Dynamic Range) und hoher Lichtempfindlichkeit bei dunklen Lichtbedingungen gewährleisten sie beste Ergebnisse unter schwierigen Lichtverhältnissen.

AXIS Q8741-E und AXIS Q8742-E Bispektrale PTZ-Netzwerk-Kameras

Die bispektralen PTZ-Positionierkameras bieten eine Kombination aus zwei Live-Videoströmen: einen aus dem Wärmebildsensor - zur Detektion und Verifizierung - sowie einen aus dem optischen HD-Sensor - zur Erkennung von Farben und Details. Zudem verfügen die Kameras über 30-fachen Zoom, forensisches WDR sowie hohe Lichtempfindlichkeit bei dunklen Lichtbedingungen.

Zusätzlich sorgen die langlebigen Modelle AXIS Q8741-LE, AXIS Q8742-LE und AXIS Q8685-LE mit erweitertem IR-Bereich für verbesserte Sicht bei Nacht. Die Fernreinigung der Kameras von Regen und Schmutz mithilfe von Wasserdüsen und Wischern ist ideal für Standorte, an denen Fenster durch Staub, Salz, Sand und Ruß aus Fahrzeugabgasen stark verschmutzt werden, wie zum Beispiel bei der Verkehrsüberwachung, an Flughäfen, Häfen und öffentlichen Plätzen.

Die Kameras sind ab dem 2. bis 3. Quartal 2017 über das Vertriebsnetz von Axis erhältlich. Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter: http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=positioning_cams

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=4042&kunde=2406

Über Axis Communications

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 90.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen: 
Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH 
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH 
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH

Pressekontakt Axis Communications

Silke Stumvoll
PR Manager Middle Europe
Tel: +49 89 35 88 17 221
E-mail: silke.stumvoll@axis.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Barbara Mieth
Tel.: +49 89 211871-43
E-Mail: bm 'at' schwartzpr 'punkt' de

Eva Maria Fleckner
Tel.: +49 89 211871-39
E-Mail: ef 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de