Fujitsu Pressemeldung

TDS erhält Zertifizierung als SAP Cloud Service Provider

Cloud Services für den Mittelstand ab sofort verfügbar

Neckarsulm, 23.02.2011 – 

Ausgezeichnete Cloud Services: Die TDS AG, IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen, ist ab sofort zertifizierter „SAP Cloud Service Provider“. SAP bestätigt dem erfahrenen IT Service Provider damit einen hohen Reifegrad bei der Standardisierung und Automatisierung seiner IT-Dienstleistungen. TDS bietet seinen Kunden Cloud Services ergänzend zu klassischen Outsourcing-Angeboten wie Anwendungsbetrieb oder Application Service Providing.

Klassisches Outsourcing oder Cloud Services?

Mittelständische Kunden interessieren sich zunehmend für Cloud Services. Diese spielen dann ihre Vorteile aus, wenn Anwender schnell und flexibel standardisierte, kostengünstige Lösungen nutzen möchten. „Die Leistungen aus der Wolke erzielen ihre Kostenvorteile durch konsequente Standardisierung, weitgehende Automatisierung und umfangreiche Self-Service-Funktionalitäten“, sagt Dr. Heiner Diefenbach, Vorstandsvorsitzender der TDS AG. „Um die Vorteile beider Welten optimal zu nutzen, kann es für den Mittelstand sinnvoll sein, klassische Outsourcing-Modelle, welche die individuellen Wettbewerbsvorteile des Unternehmens unterstreichen, um Cloud Services zu ergänzen.“

Cloud Services für den Mittelstand

Dazu bietet TDS Unternehmen passende IT-Konzepte aus einer Hand: Klassische Services wie den Betrieb von Anwendungen in den Rechenzentren der TDS, das Application Service Providing oder das Application Management können Kunden dabei durch Anwendungen aus der Wolke erweitern. Dazu zählen unter anderem SAP ERP, SAP Human Capital Management und SAP Business Warehouse/Business Intelligence als Private Cloud-Angebote. Diese richten sich speziell an Unternehmen ab rund 100 SAP-Anwendern.

Damit Kunden auch aus der Cloud möglichst genau passende Services erhalten, bietet der Dienstleister einen „Cloud-Baukasten“. Aus dessen standardisierten Diensten können sie sich ihre benötigten Dienste zusammenstellen: Auszuwählende Parameter sind die Art der Lösung (z. B. SAP ERP, SAP HCM, SAP BW/BI), die Anzahl der Stufen der SAP-Landschaft (1-3), die gewünschte Verfügbarkeit, die K-Fall-Absicherung, der Datenbanktyp, die Anzahl der Anwender sowie die Art der Implementierung (neues System oder Übernahme eines bestehenden Systems in die Cloud).

Sicherheit zählt

Ob klassisches Outsourcing oder Cloud Services – entscheidend ist in beiden Fällen maximale Sicherheit. TDS verfügt hier über alle relevanten Zertifizierungen. Dazu zählen auch branchenspezifische wie Good Manufacturing Practice (GMP) für die Pharma- und Lebensmittelindustrie oder VDA Prototypenschutz für die Automobilindustrie. So können speziell kleine und mittelständische Unternehmen von einer umfassenden IT-Sicherheit profitieren, die sie selbst nur mit hohem Aufwand und hohen Kosten gewährleisten könnten.

Ergänzung der Dynamic Cloud von Fujitsu

Damit ergänzt das Angebot der TDS in idealer Weise das Portfolio an Cloud Services der Konzernmutter Fujitsu, die mit ihrem Dynamic Cloud-Konzept ein umfassendes Leistungsspektrum bietet – angefangen von physischer Infrastruktur über Aufbau, Implementierung und Betrieb einer Private Cloud bis hin zu Hybrid-Cloud-Modellen oder Trusted-Cloud-Services wie Infrastructure-as-a-Service

Weitere Informationen zum Angebot von Fujitsu gibt es im Internet unter http://de.fujitsu.com/it_trends/dynamic_infrastructures/cloud/index.html.

Weitere Informationen zum Angebot der TDS und ein Cloud-Leitfaden stehen unter www.tds.fujitsu.com/cloud_services.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, IT-Outsourcing sowie Application Management. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-memory Computing mit SAP HANA.

Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland.

Mit rund 1.400 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von rund 146 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de