Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Pressemeldung

Ab Hamburg in die Kulturhauptstadt Tallinn

Air Baltic fliegt bis zu zweimal täglich über Riga in die estnische Hauptstadt

Riga/Berlin, 05.04.2011 – 

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic fliegt ab sofort bis zu zweimal täglich via Riga nach Tallinn, Europas Kulturhauptstadt 2011. Unter dem Motto „Geschichten am Meer“ präsentiert sich Estlands Hauptstadt als moderne Metropole mit 800-jähriger Geschichte. Für das Jahr als Kulturhauptstadt sind 251 Projekte mit rund 7.000 Veranstaltungen geplant, die sich rund um das Thema Meer und Geschichte drehen. Der Stolz von Tallinn ist die historische Altstadt, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Noch heute sind Teile der alten Stadtmauer und 20 Verteidigungstürme erhalten.

Das Ticket für den einfachen Flug ist ab 87 Euro (inkl. Steuern, Kerosinzuschlag und Transaktionspauschale) auf www.airBaltic.com erhältlich. Tallinns Flughafen ist vier Kilometer vom Zentrum entfernt. Seit 1. Januar 2011 gilt in Estland der Euro.

Von der Elbe nach Skandinavien, Osteuropa und Zentralasien

Mit Tartu fliegt Air Baltic zudem die zweitgrößte Stadt Estlands zweimal pro Woche ab Hamburg an. Tickets für die einfache Strecke sind hier ebenfalls ab 87 Euro (inkl. Steuern, Kerosinzuschlag und Transaktionspauschale) auf der Webseite der Airline buchbar.

Ab Hamburg sind mit Air Baltic mit kurzem Zwischenstopp viele weitere Ziele in Skandinavien, Finnland, Osteuropa, Zentralasien und Nahost erreichbar. Dazu gehören Stockholm, das russische St. Petersburg, Lappeenranta und Oulu in Finnland, Tel Aviv und Istanbul sowie Taschkent in Usbekistan. Eine tägliche Verbindung gibt es nach Kiew, die Hauptstadt der Ukraine.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=382&kunde=167