Airlock by Ergon Pressemeldung

Airlock geht Technologiepartnerschaft mit kalbeck ventures ein

Ab sofort schützt Airlock die Internet-Anwendung Kaidoo zuverlässig mit systematischen Kontroll- und Filterungsmechanismen und Authentisierung

Zürich, 11.10.2016 – 

Airlock, das Security-Produkt des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG, gibt ab sofort die Technologiepartnerschaft mit kalbeck ventures bekannt.

Im Banken- und Energiesektor, bei Industrieanwendungen, bei der Entwicklung von Smarthome-Applikationen oder auch dem Rollout einer digitalen Unternehmensinfrastruktur ist der sichere Umgang mit sensiblen Informationen oft erfolgskritisch. Dank der Partnerschaft mit Airlock kann kalbeck ventures Webanwendungen anbieten, die hochsensible Daten und systemkritische Arbeitsabläufe schützen und die komplexen IT-Security-Anforderungen erfüllen.

Die zentrale Web Application Plattform Kaidoo von kalbeck ventures ermöglicht durchgängige Kontrolle über die Funktionalität und den Aufbau einer Anwendung, von der Server-Architektur über den Datenbank-Stack bis hin zum hochmodularen Application-Core und den Frontend-Rendering-Engines. Ab sofort schützt die Airlock Suite die Internet-Anwendung Kaidoo zuverlässig mit systematischen Kontroll- und Filterungsmechanismen und Authentisierung. 

So kombiniert die Airlock WAF u.a. einen sicheren Reverse Proxy zur Terminierung von SSL, die Virtualisierung von Applikationen und einen zentralen Policy Enforcement Point mit vorgelagerter Authentisierung und Authorisierung. Sie ermöglicht multiple Filterung, Client Fingerprinting mit dynamischen Whitelisting und Mechanismen wie Cookie Protection oder Access Token-basiertes Session Management. Die zentrale Authentifizierungsplattform Airlock IAM ermöglicht Kunden, Partnern oder Mitarbeitern mit einmaliger Anmeldung den sicheren Zugang zu Daten und Anwendungen und automatisiert die Benutzeradministration. So kann mittels Single-Sign-On auf mehrere Instanzen der Kaidoo-Suite zugegriffen werden, etwa auf das CMS und zugriffsgeschützte Bereiche einer Website.

Über Kaidoo
Kaidoo ist die zentrale Web Application-Plattform von kalbeck ventures. Kaidoo ermöglicht durchgängige Kontrolle über die Funktionalität und den Aufbau einer Anwen-dung, von der Server-Architektur über den Datenbank-Stack bis hin zum hochmodularen Application-Core und den Frontend-Rendering-Engines. Die Stärken des Systems liegen in jenen Einsatzbereichen, wo systemrelevante Anforderungen wie Performance, Security, Skalierbarkeit und Enterprise-Tauglichkeit mit wettbewerbsrelevanten Marktanforderungen wie Maßfertigung, UX-Fokus und Kundenzentrierung in Einklang gebracht werden müssen. Das Framework besteht aus hochmodularen Komponenten, die sich zu einer Vielzahl von Anwendungen kombinieren lassen. Die Produktsuite umfasst Enterprise Content Management (KaidooCMS), IOT-Frameworks (KaidooThings), Presentation Rendering Engines (KaidooSlides) sowie App Engines (KaidooScreen, KaidooMag). Damit ermöglicht Kaidoo die Umsetzung hochspezifischer Webanwendungen und bildet ein stabiles Fundament für dynamische Innovationsprojekte. Kaidoo ist aktuell in der Version 5 verfügbar und bei zahlreichen Unternehmenskunden im Einsatz.

Über Airlock by Ergon

Die 1984 gegründete Ergon Informatik AG ist führend in der Herstellung von individuellen Softwarelösungen und Softwareprodukten. Die Basis für den Erfolg: 255 hoch qualifizierte IT-Spezialisten, die dank herausragendem Know-how neue Technologietrends antizipieren und mit innovativen Lösungen Wettbewerbsvorteile sicherstellen. Ergon realisiert hauptsächlich Großprojekte im B2B-Bereich.

Die Airlock Suite kombiniert die Themen Filterung und Authentisierung in einer abgestimmten Gesamtlösung, die in punkto Usability und Services Maßstäbe setzt. Das Security-Produkt Airlock schützt mehr als 15 Millionen digitale Identitäten und 30.000 Back-Ends bei über 400 Kunden weltweit. Der überragende Net Promoter Score-Wert von 53 unterstreicht die hohe Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen unter www.airlock.de.



Pressekontakt Airlock by Ergon

Gernot Bekk-Huber
Phone: +41 44 268 87 21

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Barbara Mieth
Tel.: +49 89 211871-43
E-Mail: bm 'at' schwartzpr 'punkt' de