Information Factory Pressemeldung

Dr. Olaf Schrödel neuer Geschäftsführer Vertrieb bei Information Factory

Nürnberg, 15.06.2011 – 

Information Factory, Spezialist für Online-Befragungen im HR-Bereich, hat Dr. Olaf Schrödel zum Geschäftsführer Vertrieb berufen. Seit dem 1. Mai 2011 verantwortet er zusammen mit Claudia Conrads und Dr. Georg Geyer die geschäftliche Entwicklung des Nürnberger Softwarehauses. Dr. Schrödel wird die Vertriebsaktivitäten für das gesamte Produktportfolio erweitern und neue Kundenkreise für das Unternehmen erschließen.

Der promovierte Informatiker verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen. Nach seiner wissenschaftlichen Tätigkeit an der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Fertigungsautomatisierung arbeitete er als Berater und Systemintegrator mit dem Fokus auf Standard-Sofware-Einführungen. Für den amerikanischen IT-Dienstleister CSC leitete er als Prokurist unterschiedliche Organisationseinheiten mit Profit & Loss-Verantwortung, unter anderem das Key Account Management für die Siemens AG. Zuletzt war Dr. Schrödel beim indischen Telekommunikationsanbieter Reliance als Global Account Director im Bereich Business Process Outsourcing tätig und verantwortete das Netzwerkmanagement global agierender Kunden wie z. B. der australischen Orica, der Continental oder Südchemie AG.

„Wir freuen uns sehr, mit Dr. Schrödel einen ausgewiesenen Experten im IT-Vertrieb für die neugeschaffene Position des Geschäftsführers Vertrieb gewonnen zu haben. Mit ihm können wir unsere langfristige Wachstumsstrategie perfekt umsetzen und neue Impulse für die Vertriebsstrategie unseres Unternehmens entwickeln“, so Claudia Conrads, Geschäftsführerin des Unternehmens. Information Factory bietet maßgeschneiderte IT-Lösungen für Experten-Prozesse mit eigener Geschäftslogik, beispielsweise HR Flower, eine Software für die Durchführung von 360° Führungskräftefeedbacks mit eigenem Fragebogen und interaktive, regelbasierte Workflow Applikationen (z.B. Lombardkreditvergaben). Zu den Kunden des Unternehmens zählen namhafte Konzerne wie Volkswagen, Daimler, Audi, DKV, HUK24, Migros, Interhyp, SAM, Postbank, UBS oder die Zürcher Kantonalbank

Weitere Informationen zu den Lösungen von Information Factory unter: www.information-factory.com

Über Information Factory

Information Factory ist ein Beratungsunternehmen und Softwarehaus für Lösungen für die Wissensarbeit in mittelständischen Unternehmen ab 200 Mitarbeitern und Konzernen. Auf Basis der eigens entwickelten Software und Workflow Engine Cont@xt unterstützt Information Factory Unternehmen, Institutionen und Organisationen dabei, Informationen schnell und in hoher Qualität verfügbar zu machen, Geschäftsprozesse zu beschleunigen, Ressourcen zu schonen und so ihre Wertschöpfung kontinuierlich zu erhöhen. Einen Schwerpunkt bilden die Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen im Human-Resources-(HR-)Umfeld. Die aus Mitarbeiterbefragungen, Stimmungsbarometer, 90- bis 360-Grad-Feedbacks, Leistungsbeurteilungen, Vorgesetztenbewertungen oder Kundenbefragungen gewonnenen Informationen nutzen Unternehmen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie.

Zu den Kunden von Information Factory zählen namhafte Unternehmen wie Volkswagen, Daimler, Audi, DKV, HUK24, Migros, Interhyp, SAM, Postbank, UBS, Zürcher Kantonalbank, die Universität St. Gallen sowie Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Information Factory wurde 1996 gegründet, hat Standorte in Nürnberg und Zürich und beschäftigt insgesamt 50Mitarbeiter.

www.information-factory.com

Pressekontakt Information Factory

Information Factory Deutschland GmbH
Nordostpark 82
D-90411 Nürnberg

Aleksander Szumilas
Tel: +49 911 580 588-0
E-Mail: info@information-factory.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de