Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

ADITO Software GmbH Pressemeldung

ADITO investiert 10 Millionen Euro in neuen Firmensitz am Standort Geisenhausen

Geisenhausen, 05.09.2016 – 

Die ADITO Software GmbH investiert rund 10 Millionen Euro in den Neubau ihrer Firmenzentrale in Geisenhausen bei Landshut. Auf 3.000 Quadratmetern Nutzfläche soll in den nächsten beiden Jahren ein architektonisch ansprechendes Gebäude für rund 130 Mitarbeiter des Software-Herstellers entstehen. Mit einem symbolischen Spatenstich starteten am heutigen Montag die Bauarbeiten. Der Marktführer für hochflexible Kundenmanagement-Lösungen stärkt damit den Standort Geisenhausen und reagiert auf das stetige Unternehmenswachstum der letzten Jahre.
 
Mit dem ersten Spatenstich begannen im Gewerbegebiet Rampoldsdorfer Feld heute offiziell die Bauarbeiten für den Neubau der ADITO Software GmbH – und damit ein weiterer Abschnitt in der bald 30-jährigen Unternehmensgeschichte. Seit über 25 Jahren entwickelt der Pionier auf dem Gebiet der Kundenmanagement-Lösungen seine Software für mittelständische und große Unternehmen– mittlerweile mit rund 80 Mitarbeitern in Geisenhausen. Gemeinsam mit Bürgermeister Josef Reff, Landrat Peter Dreier und Architekt Thomas Brunner setzten die ADITO Geschäftsführer Heinz und Johannes Boesl sowie Tobias Mirwald den symbolischen ersten Spatenstich für das neue Gebäude. Pünktlich zum 30-jährigen Firmenjubiläum will der Software-Hersteller Anfang 2018 in das neue Gebäude umziehen.
 
Geisenhausen als alte und neue Heimat von ADITO
 
Weil am bisherigen Firmengebäude keine Erweiterungsmöglichkeit mehr bestand, hat ADITO sich für einen Neubau auf dem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück im neu erschlossenen Gewerbegebiet entschieden. „Der Bau eines neuen Firmensitzes ist für uns eine wichtige und notwendige Investition, denn damit stellen wir die Weichen für die Zukunft von ADITO. So können wir das steigende Wachstum der letzten Jahre sichern und neue Arbeitsplätze schaffen“, erklärt ADITO Gründer Heinz Boesl. Im Schnitt wächst sein Unternehmen – das einst als One-Man-Show begonnen hatte – heute um zehn neue Arbeitsplätze pro Jahr. Auf einer Nutzfläche von 3.000 Quadratmetern sollen zum Einzug in die neue Firmenzentrale Anfang 2018 dann 130 Mitarbeiter Platz finden.
 
„In den letzten Jahren ist ADITO zu einem wichtigen Standbein für die Wirtschaft im Markt Geisenhausen geworden. Darauf setzen wir auch in Zukunft“, so Bürgermeister Josef Reff. „Die ländliche Lage und hochmoderne Technologie sind dabei kein Widerspruch“, ist Boesl sicher, „deshalb haben wir uns als Standort für unseren neuen Firmensitz wieder für Geisenhausen entschieden.“ Landrat Peter Dreier betont: „Unser Landkreis ist wirtschaftlich stark dank Unternehmen wie ADITO, die jungen Menschen qualifizierte Ausbildungsplätze bieten und eine berufliche Perspektive für die Zukunft. Es zeugt von der Attraktivität unserer Region als Wirtschaftsstandort, dass ein erfolgreiches IT-Unternehmen wie ADITO weiter in Geisenhausen investiert – und wir sind stolz auf unseren Mittelstand, der das Rückgrat der heimischen Wirtschaft bildet und die Basis ihres Wachstums.“
 

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=3755&kunde=2112

Über ADITO Software GmbH

Die ADITO Software GmbH zählt zu den führenden Herstellern hochflexibler Business-, CRM- und xRM-Software. ADITO bietet Entwicklung, Vertrieb, Projektierung und Service aus einer Hand. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Geisenhausen legt großen Wert auf die persönliche Beratung und Kundenbetreuung durch exzellent ausgebildete Mitarbeiter. Mit über 25 Jahren Erfahrung steht ADITO für Kontinuität, Verlässlichkeit und Zukunftssicherheit, denn ADITO Lösungen lassen sich unkompliziert an neue Anforderungen des Marktes anpassen. ADITO Software ist plattformunabhängig und für alle Branchen einsetzbar.

Zahlreiche Preise dokumentieren Innovationskraft, Qualität und Kompetenz des Unternehmens: zum Beispiel der mehrmalige Gewinn des CRM-Best-Practice-Award Innovation, der Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung, das BITMi-Gütesiegel "Software made in Germany" des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. oder das Siegel „CRM Excellence“  im neutralen Vergleich von führenden CRM-Lösungen. Die Produkte und Serviceleistungen von ADITO sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.
Weitere Informationen unter www.adito.de.

Pressekontakt ADITO Software GmbH

ADITO Software GmbH
Gutenbergstraße 1
D - 84144 Geisenhausen
Tel.:  +49 8743 96 64-0

Amelie Högl
Marketing & Kommunikation
E-Mail: a.hoegl@adito.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Ulrike Schinagl
Tel.: +49 89 211871-55
E-Mail: us 'at' schwartzpr 'punkt' de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de