Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Axis Communications Pressemeldung

Axis bietet eine kostengünstige und äußerst diskrete Überwachungslösung mit vier Kameras für Einzelhandel und Büro

Das AXIS F34 Überwachungssystem ist ein einfach installierbares, äußerst unauffälliges Überwachungssystem aus vier Kameras, das ideal für kleine Geschäfte und Büros geeignet ist. Die Lösung wird mit der gesamten Hard- und Software geliefert, die für ein vollständiges und integriertes Fern-Videoüberwachungs- und -verwaltungssystem benötigt wird.

München, 17.09.2015 – 

Axis Communications, der weltweite Marktführer für Netzwerk-Video, ergänzt heute seine flexible und modulare AXIS F-Serie um die neue AXIS F34 Haupteinheit. Zusammen mit den bisher eingeführten Produkten der F-Serie kann das Unternehmen nun das AXIS F34 Überwachungssystem präsentieren, ein vollständiges Hardware- und Softwarepaket zur einfachen Einrichtung eines äußerst unauffälligen HDTV-Überwachungssystems, mit dem sich vier angrenzende Innenbereiche abdecken lassen.

"Mit dem AXIS F34 Überwachungssystem bieten wir eine intelligente und effiziente Lösung, die sich problemlos erwerben, installieren und einsetzen lässt", erläutert Erik Frännlid, Axis' Director of Product Management. "Alles, was man für ein Videoüberwachungssystem braucht, ist in einem Paket enthalten. Eigentümer kleiner Unternehmen erhalten ein äußerst unauffälliges Überwachungssystem mit vier Kameras, dass auch von mobilen Geräten aus eine einfache und sichere Überwachung und Verwaltung aus der Ferne ermöglicht."

AXIS F34 Überwachungssystem

Das AXIS F34 Überwachungssystem enthält eine AXIS F34 Haupteinheit mit externer Stromversorgung und vier kompakte AXIS F1004 Sensoreinheiten, die mithilfe des enthaltenen Zubehörs unauffällig in oder an Decken oder Wänden montiert werden können. Mitgeliefert werden zwei AXIS Surveillance microSDXC-Karten (64 GB) (mit SD-Kartenadaptern), die speziell für kontinuierliches Überschreiben und lange Lebensdauer entwickelt worden sind. Diese Karten sind mit den in die AXIS F34 Haupteinheit eingebauten SD-Karteneinschüben für eine lokale Speicherung von Aufnahmen kompatibel. Sie ermöglichen einen unabhängigen Alltagsbetrieb des Systems ohne externen PC oder Aufnahmegerät. Eine weitere wichtige Komponente des Systems ist die kostenfrei zum Download verfügbare Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Companion 3.10 für einfache und sichere Fernüberwachung und -verwaltung von jedem Gerät aus, in dem die Softwareanwendung installiert ist.

Das System läuft effizient mit zwei Axis 64-GB-SD-Karten, die die Aufbewahrung von Videoaufzeichnungen für ein bis zwei Wochen zulassen, bevor sie überschrieben werden. Aufnahme und Speicherung sind dank intelligenter Programme und Technologien in der AXIS F34 Haupteinheit und AXIS Camera Companion 3.10 optimiert und bieten:

  • automatische Konfiguration der AXIS F34 Haupteinheit zur Aufzeichnung von Video basierend auf Videobewegungserkennung

  • Unterstützung von Video Motion Detecion 3, einem Videoanalyseprogramm mit einem Fehlalarmfilter, der Bewegungen etwa von wogenden Bäumen und kleinen Tieren ignoriert, sodass eine zuverlässige Erfassung sich bewegender Objekte von Interesse möglich ist

  • Axis Zipstream-Technologie, eine effizientere Implementierung des H.264-Video-Encoders, die Bandbreitennutzung und Speicherplatzbelegung für viele Überwachungsszenarien um bis zu 50 % reduzieren kann.

AXIS F-Serie

AXIS F34 ist Teil einer Produktserie, die auf einem modularen Netzwerk-Kamera-Konzept basiert, bei dem die Kamera in eine Sensoreinheit - mit Objektiv und Bildsensor sowie einem Kabel - und eine Haupteinheit, das eigentliche Kameragehäuse, aufgeteilt ist. Das Kabel verbindet die Sensoreinheit mit der Haupteinheit und gibt Installateuren die Flexibilität, die kleine Sensoreinheit unauffällig oder an engen Stellen anzubringen, während die Haupteinheit dort montiert werden kann, wo genügend Platz vorhanden ist. Haupteinheiten mit vier Kanälen wie die AXIS F34 können mit vier Sensoreinheiten gleichzeitig verbunden werden.

Mit dem AXIS F34 Überwachungssystem können die vier HDTV 720p AXIS F1004 Sensoreinheiten an vier verschiedenen Standorten im Innenbereich angebracht werden, die sich bis zu 15 m von der AXIS F34 Haupteinheit entfernt befinden. Die vier Sensoreinheiten können in voller Bildrate von der F34 Haupteinheit zu einem Client gestreamt werden.

Wird die AXIS F34 Haupteinheit mit AXIS F 1080p-Sensoreinheiten eingesetzt, kann die Haupteinheit Videos mit 1080p Auflösung bei 12,5/15 Bildern pro Sekunde (50/60 Hz) oder Videos mit 720p Auflösung bei voller Bildrate (25/30 fps) von jedem Kanal aus übertragen. AXIS F34 unterstützt außerdem das Streaming in Vierfachansicht, bei dem vier separate Ansichten von den angeschlossenen Sensoreinheiten zu einer simultanen Ansicht zusammengefügt werden. Neben der Axis Zipstream-Technologie und Video Motion Detection 3 unterstützt die AXIS F34 Haupteinheit auch aktiven Manipulationsalarm sowie Anwendungen von Drittanbietern auf Grundlage der AXIS Camera Application Plattform. Die Haupteinheit kann mit Power over Ethernet oder extern mit Strom versorgt werden.

Die AXIS F34 Haupteinheit ist bereits erhältlich. Das AXIS F34 Überwachungssystem wird ab Oktober erhältlich sein. Dann kommt auch AXIS Camera Companion in der Version 3.10 auf den Markt.

Weitere Informationen über die AXIS F Serie finden Sie hier.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=3317&kunde=2406

Über Axis Communications

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen: 
Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH 
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH 
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH

Pressekontakt Axis Communications

Silke Stumvoll
PR Manager Middle Europe
Tel: +49 89 35 88 17 221
E-mail: silke.stumvoll@axis.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Barbara Mieth
Tel.: +49 89 211871-43
E-Mail: bm 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk 'at' schwartzpr 'punkt' de