Fujitsu Pressemeldung

TDS-Personal: Bewährte HR-Software für Städte und Gemeinden

Modulare Personallösung mit umfangreichem Leistungsspektrum

Neckarsulm, 09.03.2011 – 

Zahlreiche Personalverantwortliche bei Städten, Gemeinden, Kommunen und Einrichtungen der öffentlichen Hand stehen derzeit durch das Auslaufen ihrer Softwarelösung wie etwa PWES oder durch Neustrukturierungen aufgrund von Gebietsreformen vor der Entscheidung für eine neue Personalsoftware. Der HR- und IT-Komplettanbieter TDS stellt ihnen mit der Personallösung TDS-Personal eine zukunftsfähige Alternative zu ihrer bisherigen Software zur Verfügung, die sich durch ihren modularen Aufbau genau an den jeweiligen Anforderungen ausrichten und optimal an Änderungen anpassen lässt. Darüber hinaus bietet TDS den Betrieb der Software im Application Service Providing (ASP) in den eigenen, hochsicheren Rechenzentren der TDS.

Spezialisierte Software für vielfältigen Einsatz

TDS-Personal unterstützt bei allen Aufgaben der Personalarbeit von Lohn- und Gehaltsabrechnung, Leistungsorientierter Bezahlung (LOB), Organisationsmanagement, Personalverwaltung und Qualifikationsmanagement bis hin zur Kostenplanung oder der Digitalen Personalakte. Durch das umfangreiche Know-how der TDS im Bereich der Städte, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen ist die Personalsoftware optimal auch an Spezialanforderungen angepasst: Dazu zählen beispielsweise die Unterstützung aller Zusatzversorgungskassen und zahlreicher verschiedener Tarife – auch außerhalb von TVöD – sowie flexible Abrechnungszeiten. Außerdem übernimmt TDS die ständige Aktualisierung aller Berechnungswerte und rechtlichen Vorgaben. Zusätzliche Prozesse, wie die Personal- und Stellenplanungen oder die Erstellung von Dienstplänen können mit TDS-Personal ebenso effizient erledigt werden, wie die Reisekostenabrechnung, das Zeitmanagement oder Controlling-Reports. Vorhandene Systeme unterstützt TDS-Personal über den Interfacemanager; eine Anbindung SAP-basierter Lösungen, von Dataplan und vielen anderen Applikationen ist über Schnittstellen möglich. Im Application Service Providing kümmert sich TDS zudem um den Betrieb und die Wartung der Personalsoftware. Beim HR Business Process Outsourcing (HR BPO) übernimmt der Dienstleister auf Wunsch auch die komplette Lohn- und Gehaltsabrechnung inklusive Druck, Kuvertierung und Versand sowie der Meldungen an die Zusatzversorgungskassen und Sozialversicherung.

„Zahlreiche Kommunen stehen derzeit vor der Ablösung ihrer Softwarelösungen wie etwa PWES. Bei der Suche nach Nachfolgelösungen sollten die Verantwortlichen neben den Kosten und dem Leistungsspektrum der Software auch die zuverlässige Aktualisierung der Anwendung durch den Hersteller berücksichtigen“, empfiehlt Thomas Eggert, Geschäftsführer TDS HR Services & Solutions GmbH. „Mit TDS-Personal steht ihnen die Lösung des Marktführers für HR-Dienstleistungen in Deutschland zur Verfügung. TDS rechnet mehr als 800.000 Personalstammsätze pro Monat für Kommunen, Einrichtungen der öffentlichen Hand sowie Unternehmen aller Branchen ab. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die unsere Kunden mit der Softwarelösung TDS-Personal abrechnen.“

Weiterführende Informationen: www.tds.fujitsu.com/kommunen

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, IT-Outsourcing sowie Application Management. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-memory Computing mit SAP HANA.

Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland.

Mit rund 1.400 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von rund 146 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de