Information Factory Pressemeldung

Information Factory: HR Flower Feedback mit individuellem Fragebogen - Weil kein Unternehmen dem anderen gleicht

360° Feedback ohne Dienstleister aber mit Individualität / Adaptiver Fragebogen für optimale Ergebnisse

Nürnberg, 03.03.2011 – 

Softwaregestützte 360° Feedback-Befragungen mit eigenem Fragebogen sind für mittelständische Unternehmen bisher ein fast unbezahlbarer Traum und nur mit individuell erstellter Software möglich. Der Haken: Die Software ist teuer in der Anschaffung und auch Anpassungen imweiteren Prozess verursachen hohe Kosten. Mit HR Flower bietet Information Factory, Spezialist für Online-Befragungen im HR-Umfeld, erstmals ein Feedback-Tool, das Individualität und höchste Prozessstandards in einer Standard-Software vereint. Dazu zählt auch die Möglichkeit einen individuellen, adaptiven Fragebogen zu benutzen und diesen bei späteren Befragungen anzupassen. Dies bietet Unternehmen oder HR-Beratern wichtige Vorteile. Denn, so wie kein Unternehmen dem anderen gleicht, variieren auch Führungskultur und Kompetenzmodelle in unterschiedlichen Betrieben stark. Mit dem Fragebogen lässt sich diese Individualität widerspiegeln. So erhalten Unternehmen auch wirklich verwertbare Ergebnisse, die die Führung optimal verbessern können.

Adaptiver Fragebogen für individuelle Unternehmenswerte

Feedback-Prozesse sind ein wichtiges Instrument, um Führungsqualität und Teamentwicklung sowie Mitarbeiterzufriedenheit und Feedbackkultur im Unternehmen zu optimieren. Softwarelösungen helfen dabei, Feedback-Prozesse effizient, kostengünstig und flexibel durchzuführen. Mit HR Flower lassen sich Feedback-Prozesse individuell an den Bedürfnissen eines Unternehmens ausrichten. Dazu zählt insbesondere die Möglichkeit, einen individuellen Fragebogen zu benutzen, der die relevanten Schlüsselkompetenzen enthält oder die Art und Anzahl der Fremdbewerter, die Feedback geben sollen frei zu definieren. „Ein Standardfragebogen ist nie die optimale Lösung, denn einen universell einsetzbaren Fragebogen gibt es nicht. Mit HR Flower kann der HR-Verantwortliche auf einen individuellen Fragebogen im System zugreifen“, sagt Claudia Conrads, Geschäftsführerin der Information Factory. Im Fragebogen können einzelne Fragen ausgeblendet werden, die beispielsweise nur von Mitarbeitern und nicht von Kunden beantwortet werden können. Auch Änderungen stellen für HR Flower kein Problem dar. So lassen sich neue Sprachen, oder Änderungen im Fragebogen in der Software und somit in der späteren automatisch erstellten Auswertung einfach abbilden.

Schnelle Auswertung und direkte Ergebnisse

Der gesamte Feedback-Prozess erfolgt vollständig IT-gestützt, vom Versand der persönlichen Einladungen mit zugangsgeschütztem Link zum Fragebogen über die automatischen Erinnerungs-Mails bis hin zur Auswertung. Die Daten werden in der sicheren Umgebung eines externen Rechenzentrums gespeichert, und auch der Datenschutz wird vom System sichergestellt: Liegen bei einer Frage für eine Feedbackgebergruppe weniger als die geforderten Antworten vor, erscheinen sie in einer höheren, aggregierten Form (alle Fremdbewertungen), um die Anonymität der Antwortgeber in dieser Gruppe zu gewährleisten. Haben Vorgesetzte, Mitarbeiter und Kollegen sowie Feedbacknehmer ihre Einschätzung abgegeben, wird ein Bericht im PDF-Format erstellt, der als Grundlage für Personalgespräche dienen kann. Die Gegenüberstellung des Selbstbilds mit verschiedenen Fremdperspektiven zeigt Stärken und Schwächen eines leitenden Angestellten auf, hinterfragt die Qualität der teaminternen Zusammenarbeit und liefert aussagekräftige Erkenntnisse für die Personalentwicklung.

Über Information Factory

Information Factory ist ein Beratungsunternehmen und Softwarehaus für Lösungen für die Wissensarbeit in mittelständischen Unternehmen ab 200 Mitarbeitern und Konzernen. Auf Basis der eigens entwickelten Software und Workflow Engine Cont@xt unterstützt Information Factory Unternehmen, Institutionen und Organisationen dabei, Informationen schnell und in hoher Qualität verfügbar zu machen, Geschäftsprozesse zu beschleunigen, Ressourcen zu schonen und so ihre Wertschöpfung kontinuierlich zu erhöhen. Einen Schwerpunkt bilden die Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen im Human-Resources-(HR-)Umfeld. Die aus Mitarbeiterbefragungen, Stimmungsbarometer, 90- bis 360-Grad-Feedbacks, Leistungsbeurteilungen, Vorgesetztenbewertungen oder Kundenbefragungen gewonnenen Informationen nutzen Unternehmen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie.

Zu den Kunden von Information Factory zählen namhafte Unternehmen wie Volkswagen, Daimler, Audi, DKV, HUK24, Migros, Interhyp, SAM, Postbank, UBS, Zürcher Kantonalbank, die Universität St. Gallen sowie Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Information Factory wurde 1996 gegründet, hat Standorte in Nürnberg und Zürich und beschäftigt insgesamt 50Mitarbeiter.

www.information-factory.com

Pressekontakt Information Factory

Information Factory Deutschland GmbH
Nordostpark 82
D-90411 Nürnberg

Aleksander Szumilas
Tel: +49 911 580 588-0
E-Mail: info@information-factory.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de