Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Consol Pressemeldung

Open Source basiertes Monitoring sichert Betrieb der Produktionssysteme von EUROPIPE

- Consol führt bei Großrohrhersteller Open Monitoring Distribution (OMD) ein
- 24/7-Support, Betrieb und Überwachung der Logistik- und Fertigungssysteme durch IT-Dienstleister

München/Mühlheim an der Ruhr, 03.12.2013 – 

Die Consol Consulting & Solutions Software GmbH (www.consol.de) hat bei EUROPIPE ein neues IT-Monitoring-System zur Überwachung der produktionsrelevanten IT-Systeme eingeführt. An den beiden europäischen Standorten der EUROPIPE Gruppe übernimmt der IT-Dienstleister darüber hinaus den Betrieb der Monitoring-Lösung sowie auch die 24/7-Überwachung der IT-Infrastruktur. Zum Einsatz kommt das auf Open Source basierende Monitoring-Ökosystem „Open Monitoring Distribution“ (OMD) mit Nagios.

EUROPIPE ist führender Hersteller hochwertiger Großrohre zum Transport von Gas, Öl und Wasser auch für extreme Beanspruchungen. Für nationale und internationale Pipelineprojekte wie z.B. Opal, Nord Stream oder Ichthys hat die Überwachung der Produktion höchste Priorität. Um den Remote-Zugang sowie das Monitoring der produktionsrelevanten Systeme zu gewährleisten, wurde durch Consol auf zwei virtuellen Servern das Monitoring-System bereitgestellt und an die Bedürfnisse der EUROPIPE angepasst. Zur Bearbeitung aller Meldungen und Supportanfragen nutzt der Monitoring- und Open-Source-Spezialist die eigene Prozesssoftware Consol*CM. Consol konnte EUROPIPE neben technischer Kompetenz, zahlreichen Referenzen sowie einem fundierten Preismodell vor allem durch seinen kunden- und lösungsorientierten Ansatz sowie mit der Bereitstellung von fest definierten Ansprechpartnern überzeugen. Aufgrund der sehr guten Performance und der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Consol hat EUROPIPE den Support-Vertrag für 2014 bereits verlängert.

„Unser Projektgeschäft erfordert dauerhaft höchste Qualität und Terminsicherheit“, erläutern Daniel Kunske, Manager Systems & Network, und Pierre Petliczew, Systemverantwortlicher DBA bei EUROPIPE. „Aus diesem Grund benötigen wir ein zuverlässiges und umfassendes Monitoring. Und einen vertrauensvollen IT-Dienstleister, der unser Geschäft und unsere IT-Landschaft genau kennt, schnell reagiert und uns auch immer technologisch beratend zur Seite steht. In Consol haben wir einen Partner auf Augenhöhe gefunden. Bei Consol haben wir stets dieselben kompetenten Ansprechpartner und landen nicht in einem anonymen Call-Center. Wir sind mit den Leistungen und der Zusammenarbeit daher sehr zufrieden.“

OMD und Consol*CM: Zusammenspiel für ein prozessgesteuertes Monitoring
Mit OMD, einem auf Open Source basierenden „Monitoring-Ökosystem“, lassen sich IT-Systeme an verteilten Standorten einfach und individuell überwachen – ohne großen Installationsaufwand und dank Open Source auch ohne Softwarelizenzkosten. Von OMD identifizierte Meldungen der EUROPIPE Produktionssysteme werden automatisch als Ticket an die Prozesssoftware Consol*CM übergeben. Die Tickets werden vom Consol Remote Operation Center (ROC) aufgenommen, bearbeitet und dokumentiert. Dort steht EUROPIPE ein fest definiertes Team aus Ansprechpartnern zur Verfügung, das rund um die Uhr erreichbar ist. Vierteljährlich stattfindende Review-Meetings mit dem ROC-Team und EUROPIPE sorgen für ein kontinuierliches Qualitätsmanagement. Für allgemeine Support-Anfragen stehen EUROPIPE zudem eine 24/7-Hotline sowie eine eigene E-Mail-Adresse zur Verfügung. Consol kümmert sich neben dem Tagesgeschäft auch um die Wartung sowie das Release- und Patch-Management von OMD bei EUROPIPE.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2322&kunde=110

Über Consol

Die Consol Consulting & Solutions Software GmbH ist ein Münchener IT-Full-Service-Anbieter für Mittelstandskunden und große Konzerne. Als neutrales IT-Beratungshaus bietet Consol seinen Kunden optimale Lösungen. Zum Portfolio des 1984 gegründeten IT-Dienstleisters mit Spezialisierung auf komplexe IT-Systeme gehören Beratung, Architektur, Entwicklung, Integration, Monitoring und Testing sowie Betrieb und Wartung. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt das Unternehmen Consol CM, eine Software für das kundenzentrierte Business Process Management. Sie vereint Flexibilität in der Gestaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und eine prozessorientierte Benutzeroberfläche mit einem vielseitigen Kundendatenmanagement. Consol CM ist speziell für Geschäftsprozesse geeignet, deren Fokus auf menschlicher Kommunikation liegt, wie beispielsweise Customer Service, (IT) Helpdesk und Lead-Management. Zu den Kunden gehören Großunternehmen wie Daimler, UniCredit, Fraport, Kyocera, AOK Bayern, Schufa, Telefónica und FWU genauso wie Mittelständler, beispielsweise M-net, maxdome, Haribo oder CBR Fashion sowie öffentliche Institutionen wie z.B. die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur und die Stadtverwaltungen München und Potsdam.

Heute beschäftigt Consol weltweit rund 260 Mitarbeiter mit einer Zentrale in München sowie einer Niederlassung in Düsseldorf und Nürnberg und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/2015 eine Gesamtleistung von 23,9 Millionen Euro. Die Consol-Gruppe umfasst darüber hinaus Töchter in den USA und Dubai sowie in Österreich und Polen. Dazu kommt eine Tochter für Internet Solutions & Mediendesign, die allez! GmbH. Zahlreiche Preise dokumentieren Qualität, Kompetenz, Innovationskraft und Mitarbeiterfreundlichkeit des Unternehmens: zum Beispiel der Ende 2007 gewonnene „Große Preis des Mittelstandes“, sieben Bestplatzierungen im renommierten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ (2006 bis 2012 in Folge) oder der Frauenförderpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (2008). Auf europäischer Ebene wurde Consol 2007 unter die „Best Workplaces in Europe“ gewählt (Platz 1) und erzielte auch in den Folgejahren Top-Platzierungen.

Pressekontakt Consol

ConSol Software GmbH
Isabel Baum
Franziskanerstraße 38
D-81669 München
Tel.: +49 (0)89 45841-101+49 (0)89 45841-101
E-Mail: Isabel.Baum@consol.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Marita Bäumer
Tel.: +49 40 76974450
E-Mail: mb 'at' schwartzpr 'punkt' de