Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

ExB Labs GmbH Pressemeldung

ExB startet mit mailbe.at Serie von revolutionären Produktivitäts-Apps

  • Die App, die mitdenkt: Kontextuelle Organisation von Nachrichten, Terminen, Kontakten und Anhängen
  • Technologiebasis PTPT erkennt Inhalte und Zusammenhänge unabhängig von der jeweiligen Dateiform
  • Start der App-Serie mit mailbe.at für Android am 29. November 2013

München, 29.11.2013 – 

Eine so umfassende Möglichkeit zur Verwaltung und Integration von Emails, Aufgabenlisten und dem persönlichen Kalender für Android Smartphones gab es bislang noch nicht: Das Münchener Technologieunternehmen ExB petitpetit GmbH stellt mit mailbe.at die erste App zum Email-Management vor, die Inhalte verstehen und in den Kategorien Personen – Dinge/Themen – Orte – Zeit organisieren kann. Größere Mengen von Emails lassen sich nun flexibler nach Adressaten, Zusammenhängen, Inhalten kategorisieren, sortieren und filtern. Dies bringt für den Nutzer entscheidende Vorteile: Die App ermöglicht mit individuell einstellbarem Homescreen den schnellen Überblick auf persönlich relevante Daten und Informationen, der sonst nicht möglich ist. Sie analysiert und „erkennt“ z.B. Inhalte wie Zeitangaben oder Listen und schlägt diese als Kalendereinträge bzw. ToDo-Listen vor. Sie unterstützt zudem das Verfassen von neuen Nachrichten durch Vorschläge für den Empfängerkreis und relevante Attachments. Somit eignet sich mailbe.at perfekt für Nutzer, die viel unterwegs sind und ihre Email-Kommunikation über das Smartphone führen. Ihre assistive Technologie basiert auf der Plattform PTPT (petitpetit), mit der Daten nach dem Prinzip „People-Things-Places-Time“ erkannt und verarbeitet werden. mailbe.at für Android steht ab dem Abend des 29. November im Google App-Store sowie unter http://www.mailbe.at/downloads/mailbeat-latest.apk zur Verfügung. Zusätzliche Erweiterungen und Verbesserungen hinsichtlich Funktionen, Usability und Interaktion sowie eine Pro-Version mit Exchange-Anbindung, ActiveSync sowie Remote Wipe werden in den nächsten Monaten kontinuierlich hinzugefügt werden.

mailbe.at – Das Emailprogramm, das versteht und mitdenkt

So einzigartig der Ansatz hinter der Technologieplattform PTPT ist – nämlich Daten entsprechend ihrer Inhalte zu organisieren – so einzigartig ist auch die darauf basierende App mailbe.at. Sie kann durch die kontextuelle, prediktive und adaptive Auswertung und Verarbeitung der Informationen zu Absender, Empfänger, Versandort und –Zeit, Betreff und Thema zahlreiche Arbeitsschritte automatisiert erledigen und dem Anwender somit die Emailkommunikation erheblich erleichtern. Emails, die beispielsweise von einem bestimmten Ort (Büro) aus an eine bestimmte Empfängergruppe (Kollegen) zu einer bestimmten Zeit gesendet werden, werden als Arbeits-Emails angesehen. Die Kollegen werden dann von vornherein als mögliche Adressaten vorgeschlagen, wenn eine weitere Email vom gleichen Ort oder zu einer ähnlichen Zeit geschrieben werden.

Die App arbeitet zudem im Offline-Modus ohne Cloud- oder Serveranbindung und ermöglicht somit das Bearbeiten von Emails auch ohne Internetzugang.

Die Kernfunktionalitäten von mailbe.at sind wie folgt:

  • Intelligente Ordner: Erstellen von Ordnern, die automatisch mit Inhalten entsprechend der Suchanfragen oder Kontakte gefüllt werden.
  • Unified Inbox: Empfangen von E-Mails verschiedener Accounts in einem gemeinsamen Posteingang.
  • Semantische Suche in Kontakten, zugehörigen E-Mails, Konversationsthemen oder jeglichen anderen Text mit einer einzigen Suchanfrage.
  • Thematisch verwandte E-Mails werden am Ende der aktuell angesehen Email dargestellt:Automatische Zusammenstellung von E-Mails nach Thema unabhängig von Absender, Konversation oder Reply-Mails.
  • Kontextbezogene Kalendereinträge direkt aus dem Text der Email heraus
  • Intelligente To-do-Listen: Auflistungen von Aufgaben werden automatisch als To-do-Listen erkannt.
  • Intelligente Vorschläge für Anhänge: Bilder werden automatisch durch die Beschreibung ihrer Eigenschaften angehängt (z.B. bei der Angabe "Hier sind die Bilder, die ich gestern in San Francisco aufgenommen habe" wird mailbe.at genau diese Bilder anzeigen und als Anhänge vorschlagen).
  • Sinnvolle Vorschläge für Empfänger: Aufgrund des Emailinhaltes werden passende Rezipienten vorgeschlagen (z.B. beim Weiterleiten).
  • Mehrsprachigkeit: mailbe.at ist in den Sprachversionen Deutsch, Englisch, Spanisch, Chinesisch und Russisch verfügbar.

 

Dr. Ramin Assadollahi, CEO und Gründer von ExB sieht mit dem Start der be.at App-Serie eine entscheidende Änderung beim Angebot von kontextuellen -Apps: „Es gibt eine Unmenge an Apps zur Emailverwaltung und –organisation. Keine jedoch kann die Information in den Emails tatsächlich verstehen. Genau dies ist der Vorteil von mailbe.at. Ihr liegt unsere jahrelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der prediktiven Datenerkennung, Auswertung und Verarbeitung zugrunde, aus der schließlich die App-Plattform PTPT hervor gegangen ist. Was damals als revolutionärer Technologieansatz für internationales Aufsehen sorgte, bringt nun erste konkrete Früchte.“

Ein besonderes Augenmerk legt Dr. Assadollahi auf die Sicherheit und Integrität der Nutzerdaten, die mit mailbe.at verarbeitet werden: „Keine der von der App verarbeiteten Informationen muss in einer Cloud oder fremden Serverumgebung gespeichert werden. Somit bleiben die Daten einzig und allein beim Nutzer in einer verschlüsselten Datenbank.“

mailbe.at ist ab dem Abend des 29. November 2013 unter http://www.mailbe.at/downloads/mailbeat-latest.apk verfügbar. Sie wird in einer kostenlosen Basis-Version sowie kostenpflichtigen Premium-Versionen angeboten. Weitere kontextuelle Apps zur Verwaltung und Organisation von Bildern, Informationen und Kontakten werden im Laufe des nächsten Jahres folgen.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2318&kunde=184

Über ExB Labs GmbH

Über ExB Communication Systems GmbH und ExB petitpetit GmbH

ExB Communication Systems mit Hauptsitz in München versteht sich als Technologieunternehmen, Innovation Hub und Business Incubator, welcher die Weiterentwicklung des zunehmend digitaler werdenden Lebens voran treibt. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und entwickelt und vermarktet Technologien, welche die Interaktion zwischen Benutzer und Informationen mittels Geräten intuitiver und natürlicher machen.

Die 2009 gegründete ExB petitpetit GmbH ist ein Tochterunternehmen von ExB, welche das Kernprodukt PTPT entwickelt. Diese Lösung ermöglicht die völlig neuartige Organisation und Nutzung von Daten auf mobilen Computern, Smartphones und Tablet-PCs, die nach den Kategorien People (Personen), Things (Dinge), Places (Orte) und Time (Zeit) vorgenommen wird. Mit diesem revolutionären Ansatz kann PTPT die Basis für ein eigenes Ecosystem von App-Entwicklern, Geräteherstellern, Service Providern und Nutzern bilden.

Weitere Informationen: www.exb.de, www.petitpetit.de und www.youtube.com/user/petitpetitTV.

Pressekontakt ExB Labs GmbH

ExB Labs GmbH
St. Martin Straße 63
81699 München

Tel. +49 89 55067340+49 89 55067340
E-Mail: contact@exb.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München