Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Shuttersong Pressemeldung

Shuttersong mit neuer Benutzeroberfläche

Die App für vertonte Fotos enthält jetzt verbesserte Funktionen und eine neue Videohilfe

Boston/München, 28.11.2013 – 

Seit der Veröffentlichung der kostenlosen iOS Foto-App Shuttersong Mitte September hat das amerikanische Start-up die Benutzeroberfläche auf Basis der Nutzeranregungen kontinuierlich weiterentwickelt. Mit dem ab sofort verfügbaren Update ermöglicht Shuttersong seinen Nutzern nun, digitale Fotos und Live-Töne noch einfacher zu verknüpfen. Die Bild-Ton-Kombinationen können via Twitter, Facebook, Tumblr, Email und SMS geteilt oder in Webseiten eingebunden werden.

Die optimierten Funktionen im Überblick:
  • Neue Icons: In den unteren Ecken zeigen neue Icons den Weg zu den gespeicherten Shuttersongs oder zur eigenen Foto-Sammlung. Zusätzlich findet der Anwender im Shuttersong-Archiv der App ein Icon, das zum Startscreen zurückführt.

  • Vereinfachte Features: Der Nutzer kann nun direkt nach der Erstellung eines Shuttersongs zwischen „Speichern“ und „Teilen“ wählen und so selbst entscheiden, ob er seine Foto-Ton-Kombination sofort mit Freunden teilen möchte. Bislang wurden neu erstellte Shuttersongs automatisch im Archiv gespeichert.

  • Video-Hilfe: Bei den App-Einstellungen gibt es ein neues „How-To-Menu“ mit fünf Videos, die die Features von Shuttersong einfach erklären. Darin wird beispielsweise dargestellt, wie man Musik aus der Bibliothek mit einem Bild verknüpft.

  • Behebung der Bugs: Der Kamera-Bug und der Bug beim Öffnen eines geteilten Shuttersong wurden behoben.
Shuttersong plant, beim nächsten Update ein limitiertes Community-Feature einzuführen, das es ermöglicht, Shuttersongs aus der App heraus anderen Nutzern zu zeigen und umgekehrt auch deren Shuttersongs zu sehen.

Die neue Version von Shuttersong ist ab sofort kostenlos verfügbar unter https://itunes.apple.com/de/app/shuttersong/id700873970?ls=1&mt=8.


Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2315&kunde=2201

Über Shuttersong

Shuttersong ist eine Plattform und digitale Community, in der Nutzer Shuttersongs kreieren, teilen und sich mit anderen Nutzern verbinden können, um vertonte Bilder und gemeinsame Interessen zu entdecken. Shuttersong hält das Patent auf die Technologie, die Bilddateien und multiple Nicht-Bild-Dateien in einer Einheit kombiniert, ohne die Struktur des Bildes zu verändern (US-Patent Nr. 9.009.123). Shuttersong wird unterstützt von Executive Advisor Gil Anderson sowie weiteren Einzelpersonen, die mit der Law Firm Morgan Lewis LLP und New England Entrepreneurs verbunden sind, Vincent D’Agostino und Jere Doyle. Shuttersong hat seinen Hauptsitz in Wellesley Massachusetts, USA und ist als Shuttersong Incorporated eingetragen. Mehr Informationen auf Twitter, Instagram oder auf der Webseite www.shuttersong.com.


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Barbara Mieth
Tel.: +49 89 211871-43
E-Mail: bm 'at' schwartzpr 'punkt' de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk 'at' schwartzpr 'punkt' de