Amazon Kindle Pressemeldung

Amazon.de Kunden küren Nachwuchsautoren beim Amazon Autoren-Preis 2013

  • Petra Richartz sichert sich mit ihrem Krimi „Verschleppt“ nach dem Gewinn der ersten Entdeckt!-Runde 2013 auch den Jahressieg mit 40% aller Stimmen.
  • Erstmals gewinnt eine über CreateSpace und Kindle Direct Publishing vollständig sich selbst verlegende Autorin.
  • Amazon.de unterstützt junge Autoren und präsentiert die Gewinnertitel im Shop mit denselben prominenten Platzierungen wie die gängigen Bestseller.
  • Da alle Titel auch für den Kindle erhältlich sind, stehen Kunden vor dem Kauf kostenlose Leseproben zur Verfügung.

Luxemburg, 20.11.2013 – 

Nach einer engen und spannenden Finalrunde stellt sich Petra Richartz als beliebteste Nachwuchsautorin 2013 heraus. Ihr nervenaufreibender Krimi „Verschleppt“ beeindruckt die Kunden am meisten. Mit der Aktion „Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis“ nominiert Amazon.de noch unentdeckte Talente und stellt diese den Kunden vor. Voraussetzung für eine Nominierung ist, dass es sich um ein Erstlingswerk handelt, das sowohl als Kindle-Buch als auch als Printversion zum Verkauf steht. Der Amazon Autoren-Preis zielt darauf ab, neue Talente aus dem deutschsprachigen Raum zu präsentieren und zu fördern.

Petra Richartz gewinnt den Entdeckt!-Preis 2013
Petra Richartz wurde 1978 in Köln geboren und lebt derzeit in Berlin. Ihr erstes Buch „Verschleppt“ bildet den Auftakt zu einer Reihe um die Ermittlerin Sara Cooper in San Diego. Auch die Fortsetzung „Gnadenlos“ ist dieses Jahr erschienen und bietet dem Leser eine nervliche Zerreißprobe. Anders als im ersten Buch verlagert sich die Handlung ins geheimnisvolle Thailand, wo Sara Cooper die mysteriöse Entführung ihrer 18-jährigen Nichte Mia untersucht. „Ich war begeistert, als ich gesehen habe, dass mich die Kunden zur Siegerin gewählt haben. Nie hätte ich gedacht, dass ich mit KDP und CreateSpace so schnell Erfolg haben würde und gleich mit meinem ersten Buch den Amazon Autoren-Preis gewinne“, sagt Petra Richartz nach der Entscheidung.

Die Autorin hat ihr Buch über die Amazon-Self-Publishing-Plattform CreateSpace und über Kindle Direct Publishing (KDP) veröffentlicht. Die beiden Amazon Services erleichtern Nachwuchsschriftstellern den Einstieg in die Autorenwelt. Während Autoren ihre Werke über KDP als eBook zum Verkauf anbieten können, unterstützt sie CreateSpace bei Herstellung und Vertrieb ihrer Werke als Taschenbuch.

Gewinnertitel der 2. und 3. Runde 2013
Für die anderen beiden Teilnehmer der Finalrunde reichte es nicht ganz zum Sieg, aber auch sie werden für ihre Rundensiege von Amazon als Nachwuchsautoren unterstützt. Mit 37% aller Stimmen landet Christine Drews mit ihrem ergreifenden Entführungsdrama „Schattenfreundin“ auf Platz 2. Die selbstständige Autorin schreibt bereits seit 2002 Drehbücher für diverse Formate in Film und Fernsehen und möchte auch die Krimireihe um die Kommissare Charlotte Schneidmann und Peter Käfer fortführen. Der zweite Band sei bereits fertig und für den dritten stehe bereits das Erzähl-Gerüst.

Kerstin Werner, die Gewinnerin der dritten Runde, bekam für ihrem emotionalen Lebensratgeber „Freiheit, ich komme!“ im Finale 23% der Stimmen. Viele ihrer Erfahrungen aus Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung und ihrer Ausbildung finden in ihren Büchern Ausdruck und diese erhalten dadurch eine sehr persönliche Note. Ihr neuestes Werk „Vertrauen ist der Schlüssel“ erschien im Juni dieses Jahres und handelt von Angst, Zweifeln und dem Weg zurück zur Selbstliebe.

Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis wird 2014 fortgeführt
Auch 2014 wird der Amazon Autoren-Preis fortgeführt, um talentierten Nachwuchsautoren den Einstieg in die Autorenwelt zu erleichtern und um Kunden interessante Werke und Romane vorzustellen, auf die sie andernfalls nicht aufmerksam geworden wären. Damit nächstes Jahr auch kleinere Verlage und Autoren die Chance haben am Wettbewerb teilzunehmen, werden diese ihre Werke eigenständig auf der Seite einstellen können. Der Wettbewerb wird in drei Runden ausgetragen, deren Gewinner sich in einer zweiwöchigen Finalrunde noch einmal der Kundenjury stellen. Die Anmeldung startet am 01.01.2014. Ab dem 01.02.2014 können die Amazon.de Kunden abstimmen.

Über Amazon Kindle

Amazon.de
Amazon.de öffnete seine virtuellen Tore in Deutschland im Oktober 1998. Ziel war es von jeher, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein, bei dem Kunden alles finden, was sie online kaufen wollen – zum bestmöglichen Preis. Amazon.de und Verkäufer, die ihre Produkte bei Amazon listen, bieten Millionen neuer, erneuerter und gebrauchter Produkte in den Bereichen Bücher, Musik, MP3, Filme, Games, Küche, Haus & Garten, Elektronik & Foto, Uhren & Schmuck, Bekleidung & Schuhe, Spielzeug & Babyprodukte, Sport & Freizeit, Drogerie & Parfümerie, Baumarkt & Auto, Haustierbedarf, Lebensmittel, Computer & Software sowie Zeitschriften an.

Amazon Web Services stattet Amazons Kunden aus dem Entwicklerbereich mit Zugang zu Internet-Infrastruktur aus, die auf Amazons eigener Backend-Technologieplattform basiert und von Entwicklern genutzt werden kann, um nahezu jede beliebige Art von Geschäft zu ermöglichen. Kindle ist die weltweit meistverkaufte e-Reader Familie und der Kindle Paperwhite der fortschrittlichste eReader. Kindle Paperwhite verfügt über eine neue Display-Technologie mit schärferen Kontrasten, neue integrierte Beleuchtung, einen schnelleren Prozessor, die neuste Touch-Technologie und exklusive Funktionen, die sich gezielt an Menschen richten, die gerne lesen. Kindle, der leichteste und kleinste Kindle, bietet verbesserte Schriftarten und schnelleres Umblättern. Der neue Kindle Fire HDX besitzt ein exklusives 7 Zoll oder 8.9 Zoll HDX Display, einen Quad-Core 2,2 Prozessor, zweimal mehr Arbeitsspeicher und 11 Stunden Akkulaufzeit sowie exklusive neue Features wie Fire OS 3.0. Der neue Kindle Fire HD bietet ein HD-Display, einen High-Performance Prozessor sowie Stereo-Lautsprecher zum günstigen Preis.

www.amazon.de ist eine der Websites, die Gesellschaften der Amazon-Unternehmensgruppe unterhalten, dazu zählen außerdem: www.amazon.com, www.amazon.co.uk, www.amazon.de, www.amazon.fr, www.amazon.co.jp, www.amazon.ca, www.amazon.cn, www.amazon.it, www.amazon.es, www.amazon.com.br, www.amazon.in, www.amazon.com.mx und www.amazon.com.au.

Amazon.de ist ein Handelsname für Amazon EU S.à.r.l., Amazon Services Europe S.à.r.l. und Amazon Media EU S.à.r.l., alle drei sind 100-prozentige Tochtergesellschaften des weltweiten Online-Händlers Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN) mit Firmensitz in Seattle, Washington.
„Amazon.com“, „wir“, „unsere“ und verwandte Begriffe beziehen sich in obigem Text auf Amazon.com, Inc. und die Gesellschaften der Amazon-Gruppe, sofern der Zusammenhang dies nicht anders darlegt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen im Sinne von Paragraf 27A des Securities Act von 1933 und Paragraph 21E des Securities Exchange Act of 1934. Tatsächliche Ergebnisse können wesentlich von den Erwartungen des Managements abweichen. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen sind beträchtlichen Risiken und Unwägbarkeiten unterworfen, neben anderen zum Beispiel Risiken bezüglich Wettbewerb, dem Management von Wachstum, neuer Produkte, Services und Technologien, potenzieller Schwankungen der operativen Ergebnisse, internationaler Expansion, Ergebnissen von Gerichtsverfahren und Rechtsansprüchen, Optimierung der Distributions- und Datenzentren, Saisonalitäten, geschäftlicher Vereinbarungen; Akquisitionen und strategischen Transaktionen, Wechselkursen, Systemstörungen, Lagerbeständen, gesetzlichen Regulierungen und Besteuerung, Zahlungsverkehr und Betrug. Weitere Informationen über Faktoren, die die Finanzergebnisse von Amazon.com beeinflussen könnten, sind in den von Amazon.com bei der Securities and Exchange Commission [US-Börsenaufsichtsbehörde] eingereichten Unterlagen ausgeführt, darunter der aktuelle Geschäftsbericht (Form 10-K) sowie nachfolgende Berichte.

Pressekontakt Amazon Kindle

PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 89 358 03-530+ 49 89 358 03-530
Fax: +49 89 358 03-406
E-Mail: presseanfragen@amazon.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Tina Mühlbauer
Tel.: +49 89 211871-40
E-Mail: ts 'at' schwartzpr 'punkt' de