Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Corel Pressemeldung

Gebündelte Kräfte: Rollei rüstet neue Actioncam-Serie mit Videoschnittsoftware von Corel aus

Hamburg/München, 02.09.2013 – 

Sportliche Abenteuer und Höchstleistungen zu filmen und auf Facebook oder Youtube mit der Welt zu teilen, wird immer beliebter. Die Videos zeigen häufig spektakuläre Aufnahmen, doch zwischen den Sprüngen von Klippen oder Schanzen dominieren oft Langeweile oder Wackler.

Rollei hat daher mit dem Softwarehersteller Corel eine Partnerschaft geschlossen. Alle Käufer der neuen Actioncam-Serie von Rollei erhalten VideoStudio X6 von Corel kostenlos dazu. Mit Corels professionellem Videoschnittprogramm können Nutzer der Cams ihre Aufnahmen einfach und schnell schneiden sowie mit Text, Ton und kinoreifen Effekten kombinieren.

Die neue Actioncam-Serie, zu der die Kameras S-40 WiFi, S-50 WiFi und S-60 WiFi zählen, wird Rollei erstmals auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorstellen.

„Die Resonanz zu unseren Actioncams, die wir 2011 erstmals auf den Markt gebracht haben, hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagt Thomas Güttler, Geschäftsführer der RCP Technik GmbH & Co. KG. „Viele unserer Kunden haben sich jedoch ein Videoschnittprogramm gewünscht, mit dem sie ihre Aufnahmen bearbeiten können. Mit dem Corel VideoStudio-Bundle geben wir ihnen nun dafür ein hochwertiges und einfach zu bedienendes Werkzeug an die Hand. Wir sind schon auf viele stimmungsreiche und spektakuläre Videos gespannt.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Rollei seine neuen Actioncams mit unserer Videosoftware ausstattet“, ergänzt Elke Steiner, Geschäftsführerin der Corel GmbH. „Actioncams werden immer populärer. VideoStudio X6 bietet für Actionaufnahmen viele coole Funktionen, wie etwa das Erstellen von Zeitlupen in höchster Qualität. Durch die Kooperation mit Rollei können wir unser Programm einem noch breiteren Publikum zugänglich machen.“

Über Rollei

Rolleis Geschichte begann 1920 in einer Braunschweiger Werkstatt. Mit der zweiäugigen Rolleiflex, einer richtungweisenden Rollfilmkamera, begründete Rollei in kurzer Zeit seinen Weltruf als Präzisionshersteller, wurde zur Kultmarke und prägte in den 50er und 60er Jahren einen eigenen Fotostil. 2007 erwarb die RCP-Technik GmbH, mit Sitz in Hamburg, die europaweiten Rollei Markenlizenzrechte und vertreibt seitdem die Rollei Consumer Produkte mit wachsendem Erfolg. Aktuell sind die Rollei Produkte in mehr als zwanzig europäischen Ländern im Markt präsent. Die aktuelle Rollei Produktpalette umfasst Digitalkameras, Camcorder, Action-Camcorder, digitale Bilderrahmen, DiaFilmScanner, Fotopro Stative sowie Foto- und iPhone Zubehör.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2161&kunde=1998

Über Corel

Corel ist ein weltweites Softwareunternehmen mit einigen der bekanntesten Grafik, Produktivitäts- und Digitalmedien-Produkte der Branche. Mit seinem umfassenden Portfolio innovativer Software-Produkte hat sich Corel einen Namen für einfach zu erlernende und einfach zu benutzende Lösungen gemacht, die den Anwendern helfen, kreativer und produktiver zu arbeiten. Corel hat für seine Produkte Hunderte von Auszeichnungen erhalten.

Pressekontakt Corel

Corel UK Limited
Sapphire Court Bell Street
Maidenhead / Berkshire SL6 1BU
United Kingdom

Tim Schade
Tel: +44 1628 589849
E-Mail: tim.schade@corel.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk 'at' schwartzpr 'punkt' de