Kabel Deutschland Pressemeldung

Universal Channel startet am 5. September bei Kabel Deutschland

  • Neuer Pay-TV-Sender ab Senderstart bei Kabel Deutschland empfangbar
  • Viele Serienhighlights in deutscher Erstausstrahlung in HD
  • Neben Universal Channel fünf weitere Sender von Universal Networks International Germany im Netz von Kabel Deutschland

Unterföhring, 08.08.2013 – 

Direkt zum Senderstart am 5. September 2013 wird Universal Channel im Netz von Kabel Deutschland in HD verbreitet. Besonders für Serienfans ist der Sender eine gute Ergänzung zum laufenden Programm. Der neue Sender bietet hochwertige Unterhaltung durch US-Serien, Spielfilme, Blockbuster und deutsche TV-Premieren. Optional kann das Programm auch im Originalton auf Englisch verfolgt werden.

Für alle Kunden des Pakets Premium HD und Kabel Digital Home HD wird der Sender automatisch und ohne Zusatzkosten freigeschaltet. Die Kabel Deutschland HD-Receiver und HD-Video-Recorder speichern den Universal Channel HD nach einem automatischen Sendersuchlauf auf Programmplatz 332 ab. Mit dem TV-Paket Premium HD sehen Kabel Deutschland Kunden bis zu 14 weitere Pay-TV-Sender in HD.

Viele Serienhighlights in deutscher Erstausstrahlung und in HD
Zum Senderstart wird die Action-Serie „Chicago Fire“ erstmals in Deutschland ausgestrahlt. Des Weiteren läuft auf Universal Channel HD auch die Dramedy „Go on“, in der Matthew Perry („17 Again – Back to High School“) die Hauptrolle spielt. Die von „Lost“-Macher Cuse produzierte Serie „Bates Model“ wird ebenfalls zu sehen sein.

Neben Syfy, 13th STREET, E! Entertainment, HISTORY und THE BIOGRAPHY CHANNEL startet Universal Channel als sechstes Programm von Universal Networks International Germany im Netz von Kabel Deutschland. Der Sender rundet somit das Angebot von NBC Universal International Television in Deutschland ab.

Mehr Informationen zum Universal Channel HD gibt es unter www.universalchannel.de

Diese Pressemitteilung ist auch unter www.kabeldeutschland.com abrufbar.

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um digitale Videorekorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100 Mbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,5 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum 31. März 2013 beschäftigte Kabel Deutschland rund 3.600 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von rund 1.830 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei rund 862 Mio. Euro.

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München