EnOcean GmbH Pressemeldung

Auf der Intersolar 2013 in München zeigt die Smart Eco System Alliance „Energy Management for Smarter Homes“

Wangen, 12.06.2013 – 

Unter diesem Motto präsentieren die Mitglieder unter Federführung der Konzerne Diehl und Glen Dimplex eine neuartige offene Plattform für das intelligente Zuhause. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, dieses System in Halle B5 am Stand B5.420 live zu erleben.

Das Besondere: Im Gegensatz zu vielen proprietären Smart Home-Lösungen vernetzt das Smart Eco System alle Gewerke eines Gebäudes miteinander. Der Nutzer kann dadurch nicht nur einzelne Funktionen wie Licht oder Jalousie steuern. Vielmehr verbinden moderne Technologien Energieverbraucher, Energieerzeuger und Energiespeicher zu einem intelligenten System.

Durch diesen vollumfänglichen Ansatz lassen sich beispielsweise die Photovoltaik-Anlage mit Wärmepumpe optimal auf den tatsächlichen Energiebedarf abstimmen. Gleichzeitig können Batteriespeicher oder thermische Speicher (z.B. Speicherheizungen, Warmwasser-Wärmepumpen) in das Konzept eingebunden werden. Der Nutzer kann so den Energieverbrauch effizienter steuern und problemlos Speicherplatz für überschüssigen Strom aus regenerativen Energien nutzen. Das Smart Home wird zum Wegbereiter für die Energiewende.

Die Basis dieser umfassenden intelligenten Vernetzung ist die offene Plattform der Smart Eco System Alliance. Diese integriert nahtlos verschiedenste Funktechnologien wie z.B.: EnOcean, Z-Wave oder weitere. Auch besteht die Möglichkeit, Daten über die bestehende Infrastruktur, wie Stromkabel zu übertragen. Das Smart Eco System führt moderne Lösungen unterschiedlicher Hersteller für Energieerzeugung, Energiemanagement, Speicherung und intelligente Steuerung zu einem anwenderfreundlichen System zusammen.

Sie möchten mehr Informationen und das System einmal selbst testen? Dann besuchen Sie vom 19. bis 21. Juni den Stand B5.420 der Smart Eco System Alliance auf der diesjährigen Intersolar.

Über EnOcean GmbH

Die EnOcean GmbH ist der Entwickler der patentierten batterielosen Funktechnologie, die unter der Marke Dolphin vertrieben wird. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhaching bei München produziert und vertreibt wartungsfreie Funksensorlösungen für batterielose Anwendungen im Internet der Dinge, die für die Gebäude- und Industrieautomation, das Smart Home und die LED-Lichtsteuerung eingesetzt werden. Die Produkte von EnOcean basieren auf miniaturisierten Energiewandlern, äußerst stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik auf Basis offener Standards. Führende Produkthersteller setzen für ihre Systemlösungen seit 15 Jahren auf die Funkmodule von EnOcean und haben weltweit bereits mehrere hunderttausend Gebäude ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.enocean.de.

Pressekontakt EnOcean GmbH

EnOcean GmbH
Kolpingring 18a
D-82041 Oberhaching

Gina Klute
PR Managerin
Tel.: +49 (0)89 67 34 689-76
E-Mail: gina.klute@enocean.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München