Fujitsu Pressemeldung

Dr. Pfleger Arzneimittel: Flexibel mit TDS und SAP Landscape Transformation

Pharmahersteller trennt SAP ERP Human Capital Management-Lösung von validierungspflichtiger SAP ERP-Anwendung

Neckarsulm, 27.05.2013 – 

Der Arzneimittelhersteller Dr. R. Pfleger GmbH hat die TDS AG, IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus, mit der Trennung seiner Personalsoftware SAP HCM Human Capital Management (SAP ERP HCM) vom validerungspflichtigen SAP ERP-System beauftragt. Der Grund: Die Vielzahl der regelmäßig notwendigen Anpassungen des HR-Systems an gesetzliche Änderungen erforderte auch immer wieder aufwändige Prüfungen und Tests im damit verbundenen validierungspflichtigen SAP ERP-System. Durch die Systemtrennung entfällt dieser Aufwand zukünftig. Die TDS AG, die auch die SAP-Systeme des Pharmaproduzenten in ihren Rechenzentren hostet, separierte die HR-Lösung innerhalb von nur zwei Monaten und setzte dazu die SAP Landscape Transformation-Lösung ein. Heute kann der Hersteller von rezeptfreien sowie verschreibungspflichtigen Präparaten seine Personalsoftware flexibel nutzen und Anpassungen ohne zeitraubende und teure Validierungsprozesse im HR-System vornehmen.

Weniger Aufwand, mehr Flexibilität

Die Prozesse in der Produktion unterliegen bei der Dr. R. Pfleger GmbH wie bei allen Arzneimittelherstellern strengen Vorschriften und Richtlinien zur Validierung, die der Arzneimittelsicherheit dienen. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die SAP-Systemlandschaft, mit der das Unternehmendie Geschäftsprozesse umfassend abbildet, überwacht und steuert. Die Validierungsrichtlinien legen dabei fest, dass jede Änderung am SAP-System genau geprüft, dokumentiert, spezifiziert, klassifiziert und einer Risikoanalyse sowie einer Testphase und Freigabe unterzogen werden muss. Dieser aufwändige Prozess soll ungewollte Auswirkungen auf die Produktion vermeiden und eine lückenlose Dokumentation gegenüber Behörden und Kunden gewährleisten. Ist nun die eigentlich validierungsfreie HR-Lösung – wie anfänglich bei Dr. Pfleger – im SAP-System integriert, erfordern auch Änderungen im SAP ERP HCM regelmäßig ausführliche und lückenlos dokumentierte Tests.

„Um den hohen Aufwand bei den Aktualisierungen im HR-Bereich zu minimieren, haben wir uns für eine Trennung der Systeme mittels SAP Landscape Transformation entschieden“, sagt Gerhard Zimmermann, IT-Abteilungsleiter bei der Dr. R. Pfleger GmbH. „Die Software SAP Landscape Transformation ermöglicht eine zuverlässige und automatisierte Transformation sowie automatische Protokollierung und Dokumentation der durchgeführten Aktivitäten. TDS verfügt über das Know-how, Erfahrungen und Zertifizierungen im Umgang mit SAP Landscape Transformation und hat das Projekt für uns in nur zwei Monaten umgesetzt. Mit dem Projektablauf und dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden."

Über Fujitsu

Die Fujitsu TDS GmbH ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen IT Outsourcing, Application Management sowie SAP-Beratung. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-Memory Computing mit SAP HANA.

Mit über 800 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland erzielte TDS im Geschäftsjahr 2012/2013 mit IT Outsourcing und SAP Services einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Das bis März 2014 als TDS Informationstechnologie AG firmierende Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de