Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Gimv Pressemeldung

Gimv schließt Geschäftsjahr 2012-2013 mit Erfolg ab

Die europäische Investmentgesellschaft Gimv (www.gimv.com/view/de) verkündet den erfolgreichen Abschluss des Geschäftsjahres 2012/2013. Die neue Strategie mit der Fokussierung auf vier Investmentplattformen – Smart Industries, Health & Care, Sustainable Cities und Consumer 2020 – trägt erste Früchte.

Antwerpen, München, 23.05.2013 – 

Gimv (www.gimv.com/view/de), eine europäische Investmentgesellschaft, verkündet den Abschluss eines erfolgreichen Geschäftsjahres 2012-2013 (Beginn April 2012, Ende März 2013). Das Unternehmen konnte dank sehr guter Ergebnisse aus dem Portfolio einen Jahresüberschuss von 32,7 Mio. EUR erwirtschaften. Dabei stieg der Nettoinventarwert je Aktie auf 42,22 EUR. Die Brutto-Dividende bleibt stabil bei 2,45 EUR – mit einer neuen optionalen Dividende.

Kommentar des Managements

Koen Dejonckheere, Managing Director bei Gimv, kommentiert die Ergebnisse des abgeschlossenen Geschäftsjahres: „Die Unsicherheit über das Wachstum der Weltwirtschaft, der anhaltende Zweifel in der Eurozone und Budgetrestriktionen rund um den Globus, die das Vertrauen sowohl auf Verbraucher- als auch auf Erzeugerseite beeinflussten, haben sich negativ auf das Ergebnis unserer Portfolio-Unternehmen und damit auch auf die Bewertung unserer Beteiligungen ausgewirkt. Gleichzeitig war die Preisentwicklung bei einigen börsennotierten Unternehmen unterdurchschnittlich. Trotz dieser schwierigen Marktbedingungen konnte Gimv eine Reihe von Exits mit attraktiven Gewinnen erzielen. Diese Erfolge ermöglichen es uns, ein sehr erfolgreiches zweites Halbjahr zu verkünden, was sich wiederum positiv auf das Gesamtergebnis auswirkt.“

„Mit der neuen Strategie konzentriert sich Gimv auf den langfristigen strategischen Wachstumskurs. Im Zuge dessen wurden einige vielversprechende Unternehmen in das Portfolio von Gimv aufgenommen. Um das weitere Wachstum und die Ausweitung des Portfolios von Gimv zu finanzieren, bieten wir unseren Aktionären auch in diesem Jahr wieder eine stabile Dividende an – optional, in bar oder in Aktien,” fährt Dejonckheere fort.

Vorsitzender Urbain Vandeurzen sagt dazu: "Gimv war im vergangenen Geschäftsjahr sehr aktiv. Der Vorstand arbeitete eng mit dem Management und den verschiedenen Teams an der Gestaltung der neuen Strategie. Im Mittelpunkt stehen dabei die folgenden gesellschaftlichen Herausforderungen: Wie nutzen Unternehmen die Megatrends wie Globalisierung, Digitalisierung, die demografische Entwicklung und die wechselnden Bedürfnisse der Verbraucher zu ihrem Vorteil? Mehr als je zuvor möchte Gimv – zusammen mit den Portfoliounternehmen – auf diese Trends reagieren um Wachstumspotenzial aufzudecken und die Marktführer von Morgen aufzubauen. Dieser Anspruch findet sich auch in unserer neuen Leitlinie wider: Gimv – Building companies.” Und er ergänzt: “Unser kürzlich aufgelegter Health & Care Fonds passt perfekt zur neuen Strategie. Er gibt uns die `kritische Masse´ um in das Wachstum und die Expansion innovativer Hersteller und Dienstleister zu investieren, die in einer äußerst vielversprechenden und chancenreichen Branche tätig sind.”

Die Original-Version der Pressemitteilung finden Sie am Ende dieser Mitteilung oder unter folgendem Link: http://www.gimv.com/view/en/about-gimv/media-center/press-releases?news=14890374

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2024&kunde=1564

Über Gimv

Gimv ist eine europäische Investmentgesellschaft mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in Private Equity und Risikokapital. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext Brüssel notiert und verwaltet derzeit rund 1,8 Mrd. EUR (inklusive Drittmittel). Gimv hält Beteiligungen an aktuell85 Portfoliogesellschaften, die gemeinsam einen Umsatz von über 6 Mrd. EUR erwirtschaften und über 28 000 Mitarbeiter beschäftigen.

Als führender Investor in nach Sektoren definierten Investmentplattformen identifiziert Gimv innovative Firmen mit starkem Unternehmergeist, die über hohes Wachstumspotenzial verfügen, und unterstützt diese auf ihrem Weg zur Marktführerschaft. Die vier Investmentplattformen sind: Consumer 2020, Health & Care, Smart Industries und Sustainable Cities. Jede Plattform wird von einem engagierten und kompetenten Team betreut, das in allen heimischen Märkten von Gimv – den Benelux-Staaten, Frankreich und Deutschland – vertreten ist und von einem umfassenden internationalen Experten-Netzwerk unterstützt wird.

Weitere Informationen über Gimv finden Sie auf www.gimv.com/view/de.

Pressekontakt Gimv

Gimv NV
Karel Oomsstraat 37
2018 Antwerpen
Belgium

Inés Sylverans
Investor Relations & Fundraising Analyst
Tel.: +32 3 290 22 23+32 3 290 22 23

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk 'at' schwartzpr 'punkt' de

Julia Maria Kaiser
Tel.: +49 89 211871-42
E-Mail: jk 'at' schwartzpr 'punkt' de