Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

3DEXCITE Pressemeldung

RTT entwickelt die erste Konfigurator-App mit Video-Game-Charakter für Opel

Die „ADAM & YOU“ iPad™-App unterstützt den Konfigurations- und Entscheidungsprozess durch virtuelle Testfahrten

München, 17.05.2013 – 

RTT (www.rtt.ag), der führende Anbieter von 3D-Visualisierungslösungen, hat für den Launch des neuen Opel ADAM in Europa die Konfigurator-App „ADAM & YOU“ im Stil eines Computerspiels umgesetzt. Bei der Realisierung verknüpfte RTT u.a. die Unity 3D-Game Engine mit 2D-Visualisierungen des Modells und seiner Umwelt in höchster visueller Qualität. „ADAM & YOU“ ermöglicht es, das Fahrzeug innerhalb des Konfigurationsprozesses durch eine virtuelle Testfahrt völlig neu und dynamisch zu erleben. Das Endergebnis kann dann über verschiedene Social Media-Kanäle mit Freunden geteilt und diskutiert werden. Die App ist in sieben Sprachen erhältlich. Der erfolgreiche Launch und die äußerst positive Resonanz haben Opel nun dazu veranlasst, die Entwicklung weiterer App-Versionen für Android-basierte mobile Endgeräte und das iPhone™ anzustoßen.

„Der neue Opel ADAM ist das ideale Auto für die junge trend- und technologieaffine Generation. Um diese Zielgruppe und weitere potentielle Interessenten zu begeistern, haben wir die klassische Vermarktungsstrategie durch eine Anwendung für das Apple Tablet erweitert. Die App bereichert den Konfigurationsprozess um den Spaßfaktor eines Computerspiels und stützt somit die Kaufentscheidungsfindung auf Kundenseite. Bei der Entwicklung der App konnten wir voll und ganz auf den Einfallsreichtum, die qualitativ hochwertige Umsetzung und das technologische Know-how unseres langjährigen Partners RTT vertrauen“, erklärt Annette Elberskirch, CRM Digital Manager bei Opel.

„ADAM & YOU“ vereint die Eigenschaften eines Online-Konfigurators mit dem emotionalen Kick eines Videospiels: Zu Beginn wählt der Nutzer unter den 50 vorkonfigurierten Modellen einen Opel-ADAM aus. Das gewählte Modell wird dann im Rahmen einer Testfahrt beliebig ausprobiert. Um die unterschiedlichsten Szenarien durchspielen zu können, besteht die Möglichkeit, über verschiedene Icons die Fahrbedingungen zu ändern; beispielsweise lässt sich zwischen Tag- und Nachtmodus oder zu einer 360-Grad Rundumansicht des Wagens wechseln. In Bezug auf den Sound steht eine Auswahl an Musiktiteln zur Verfügung, die individuell gemischt und begleitend zur Fahrt angehört werden können. Der Clou: Das Tablet dient als Lenkrad für das ultimative Fahrerlebnis.Der Nutzer hält beide Enden des iPads und steuert so das virtuelle Fahrzeug durch normale Lenkradbewegungen. Sobald der Nutzer sein Wunschmodell gefunden hat, kann er dieses schlussendlich mit Hilfe des Online-Konfigurators fertigstellen.

RTT hat die App gemeinsam mit g-p-u-n-k, Bram van der Poel und Sevenval, dem Technologiespezialist und Marktführer für Mobile-, Multi-Channel-Web sowie Mobile-Marketing in Europa, entwickelt. Durch die innovative Verschachtelung von 2D- und 3D-Umgebungen entsteht eine qualitativ besonders hochwertige graphische Darstellung. Im Rahmen der Zusammenarbeit war RTT für die visuelle Aufbereitung der 50 verschiedenen Opel ADAM-Modelle sowie für die gesamte Unity 3D-Umgebung verantwortlich. Die hochrealistischen Interieur-Bilder wurden mittels der Visualisierungssoftware RTT DeltaGen generiert, während das Exterieur über die 3D-Game-Engine erschaffen wurde. Sevenval hat hier die 2D-Umgebung realisiert.

Die App begleitete den Launch des Opel ADAM in rund 35 europäischen Ländern – dazu gehören Deutschland und Großbritannien, die Kernmärkte für Opel bzw. die britische GM-Tochter Vauxhall. Die Anwendung ist auf Deutsch, Englisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch online erhältlich. Aufgrund der positiven Resonanz bei den Nutzern möchte Opel nun weitere App-Versionen für den ADAM für Android und das iPhone anbieten.

„Das Thema Produktindividualisierung ist zurzeit eines der angesagtesten Trends in der Automobilindustrie. Die Integration von Gaming-Elementen hat sowohl das Kundenbedürfnis nach größtmöglicher Individualisierbarkeit als auch den Anspruch, das Produkt emotional, aufregend und auf unterhaltsame Art und Weise zu entdecken, erfüllt. Die sofortige Akzeptanz und die begeisterten Reaktionen weisen darauf hin, dass die „ADAM & YOU“ App den Nerv der Zielgruppe getroffen hat. Für RTT ist dieses Projekt ein weiteres Highlight in der Zusammenarbeit mit Opel“, sagt Philipp Krambeer, General Motors Europe Account Manager bei RTT.

Die Opel App „ADAM & YOU“ steht ab sofort kostenfrei zum Download bereit unter http://itunes.apple.com/de/app/adam-you/id625275894?mt=8.

Weitere Informationen über RTT finden Sie unter www.rtt.ag.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=2013&kunde=1761

Über 3DEXCITE

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu warten. Die Lösungen von Dassault Systèmes fördern die soziale Innovation und erweitern damit die Möglichkeiten für die virtuelle Welt, die reale Welt zu verbessern. Der Konzern bringt Mehrwert für über 190.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen unter www.3ds.com/de.

CATIA, SOLIDWORKS, SIMULIA, DELMIA, ENOVIA, GEOVIA, EXALEAD, NETVIBES, 3DSWYM, 3D VIA und 3DXCITE sind eingetragene Warenzeichen von Dassault Systèmes oder seinen Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Pressekontakt 3DEXCITE

Dassault Systemes 3DExcite GmbH
Zeljka Skoko
PR Manager
Tel: +49 89 200 275 285
E-Mail: Zeljka.SKOKO@3ds.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 89 211871-41
E-Mail: tp 'at' schwartzpr 'punkt' de