frinch Pressemeldung

Starkes Marketing mit starker Marke: Aus Picture Management wird frinch

Automatisierte Marketingprozesse für Filial- und Franchise-Unternehmen mit einheitlichem Namen

München, 10.04.2013 – 

Die Picture Management AG, Software-Anbieter und Dienstleister im Bereich Marketing Resource Management (MRM), firmiert ab sofort unter dem Namen frinch AG. Mit der Umbenennung setzt das Unternehmen einen stärkeren Fokus auf seine zentrale MRM-Lösung frinch, die sich vorwiegend an werbetreibende Unternehmen und Organisationen mit Filial- und Franchisestrukturen richtet und diese mit individuell angepassten, prozessgesteuerten Marketing-Workflows unterstützt. Die Software ermöglicht ihnen eine verbesserte Produkt- und Prozessqualität im Marketing und eröffnet damit neue Umsatzchancen bei gleichzeitiger Zeit- und Kostenersparnis. Begleitet wird die Umfirmierung von einem Relaunch der Webauftritte, die jetzt unter www.frinch.de und www.frinch.com zu erreichen sind. Die frinch AG hat ihren Hauptsitz in München und beschäftigt Mitarbeiter in Deutschland und Portugal. Zu ihrem Kundenstamm gehören führende nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Mode, Textil, Finanzen, Versicherungen und Handel.

Marketing-Software für Handelsketten und Franchise Konzepte

Mit der Marketing Resource Management-Software frinch bietet die frinch AG nationalen und internationalen Unternehmen mit dezentralen Filial- und Franchisestrukturen eine prozessorientierte und webbasierte Lösung, mit der sie ihre Marketing- und Kommunikationsauftritte an allen Standorten effizient und zugleich individualisiert organisieren und ausrollen können. Das System ermöglicht ein einheitliches Erscheinungsbild sowie eine direkte und personalisierte Kundenansprache – im besten Fall angepasst an die regionalen Gegebenheiten wie zum Beispiel die Größe und Ausstattung einzelner Filialen, das Wettbewerbsumfeld, demografische Faktoren oder die Kaufkraft. Die Marketingmaßnahmen umfassen dabei alle möglichen werberelevanten Mittel, von der Ausstattung mit Visitenkarten und Geschäftsdokumenten über die Schaufensterbestückung bis hin zur Steuerung verschiedener regionaler Kampagnen. Unternehmen profitieren von transparenten Kommunikationsprozessen zwischen der Unternehmenszentrale und dem jeweiligen Point of Sale (PoS), besseren Marketingprozessen und damit von Zeit- und Kosteneinsparungen. frinch kann als Cloud-Service bezogen oder auf Wunsch auch auf der eigenen Infrastruktur betrieben werden. Darüber hinaus bietet die frinch AG ihren Kunden auch verschiedene Dienstleistungen im Bereich Content- und Template-Management sowie Produktion und Logistik.

„Der wesentliche Vorteil von frinch gegenüber anderen Marketing Resource Management-Lösungen ist die nahtlose Verzahnung der Marketingaufgaben mit den individuellen Unternehmensprozessen“, sagt Peter Küssner, Vorstand der frinch AG. „Dabei werden nicht nur die zentralen Geschäftsabläufe einbezogen, sondern ebenso die jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen der einzelnen, dezentralen Standorte. frinch konsolidiert alle Tools und Prozesse auf einer zentralen Plattform und gibt Bestellungen nahtlos an die entsprechenden Lieferanten weiter. Gleichzeitig bietet die Standard-Software Unternehmen höchstmögliche Flexibilität in der Gestaltung, Ausführung und beim Monitoring ihrer Marketingkampagnen. Mit der Umfirmierung zur frinch AG wollen wir die Positionierung und Bedeutung unserer wichtigsten Marke ‚frinch’ weiter stärken.“

Über frinch

Die frinch AG unterstützt werbetreibende Unternehmen dabei, ihre Markenkommunikation effizient zu gestalten. Das Kernprodukt des IT- und Service-Providers ist die Software für Marketing Resource Management frinch. Sie versetzt Marketingverantwortliche in Unternehmen oder Marketingdienstleister in die Lage, Markenkommunikation einfach und intuitiv mit prozessgesteuerten Marketing Operations zu managen, Kampagnen schneller über verteilte Filial- oder Franchise-Standorte auszurollen und für einheitliche Markenauftritte am Point of Sale (PoS) zu sorgen. Sie profitieren durch den Einsatz von frinch entlang des gesamten Marketingprozesses von signifikanten Zeit- und Kosteneinsparungen sowie höchster Kampagnen- und Budget-Transparenz. Informationen im Internet: www.frinch.de, www.frinch.com

Pressekontakt frinch

frinch AG
Rosenheimer Straße 145 b-c
D-81671 München

Peter Küssner
Vorstand
Tel: +49 89 219099 250
E-Mail: info@frinch.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de