Fujitsu Pressemeldung

Kleine Apps als große Hilfe

Neckarsulm, 04.03.2013 – 

Wie Unternehmen mit Hilfe von Apps ihre SAP-basierten Geschäftsprozesse besser unterstützen können, zeigt die TDS AG (www.tds.fujitsu.com) auf der CeBIT 2013 (5. bis 9. März 2013). Am SAP-Stand in Halle 4 demonstrieren Experten anhand von Praxisbeispielen die Potenziale mobiler Lösungen für Unternehmen.

So ermöglicht beispielsweise die am Stand vorgestellte App „Customer Fact Sheet“ Mitarbeitern im Außendienst den direkten Zugriff auf Kundendaten aus dem SAP-System. Durch die Verwendung von HTML5 sind die Daten ohne weitere Anpassung per Browser von allen Endgeräten abrufbar.

Eine „Smart buy App“ für den Retail-Markt eröffnet Händlern neue Möglichkeiten, Kunden auf ihr Angebot aufmerksam zu machen und zum Einkauf im Laden zu bewegen: Mit ihr können Kunden jederzeit einfach die Verfügbarkeit von Produkten bei Händlern prüfen und nach dem günstigsten Angebot suchen. Suchkriterien sind dabei neben der Verfügbarkeit und dem Preis auch die räumliche Nähe der Anbieter oder der Händler selbst.

Eine kostenlose App erleichtert die Verwaltung von Büchern und gedruckter Fachliteratur innerhalb eines Unternehmens. Mitarbeiter sehen jederzeit, welcher Kollege gerade welche Medien nutzt und können eine Ausleihe per Fingertipp beantragen. Die Übergabe wird jeweils per Barcode-Scan dokumentiert und automatisch im System erfasst. Die App können sich Interessierte am CeBIT-Stand oder nach der Messe auf der TDS-Website herunterladen.

Zudem zeigen Mobility-Spezialisten der TDS anhand zahlreicher weiterer Beispiele und Einsatzszenarien, wie Unternehmen aller Branchen ihren Mitarbeitern Informationen aus SAP- und Non-SAP-Systemen einfach mobil zur Verfügung stellen können.

Darüber hinaus präsentiert die TDS AG gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft Fujitsu ein Komplettportfolio rund um Mobility und das In-Memory Computing mit SAP HANA. Dazu zählen unter anderem Infrastrukturlösungen, Services, Einführungspakete, Test- und Einsatzszenarien sowie Live-Demos.

Weitere Informationen zu Mobility und SAP HANA finden Sie unter www.mobility-services-tds.de bzw. www.tds.fujitsu.com/sap-hana.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, IT-Outsourcing sowie Application Management. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-memory Computing mit SAP HANA.

Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland.

Mit rund 1.400 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von rund 146 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de