Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Stonesoft Pressemeldung

Stonesoft: Neue Appliances zum Schutz kleiner bis mittelgroßer Netzwerke

  • Hohe Performance in 10-Gigabit-Umgebungen
  • Flexibilität dank Modularität und Security-Engine-Funktionalität

Frankfurt am Main, 06.02.2013 – 

Stonesoft (www.stonesoft.de), finnischer Anbieter von Netzwerksicherheits- und Business Continuity-Lösungen, bringt seine neuen Appliances Stonesoft 1035 und 1065 auf den Markt. Sie kombinieren große Flexibilität, erhöhten Datendurchsatz von bis zu 10 Gigabit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Stonesoft 1035 ist ab sofort, die Stonesoft 1065 ab April erhältlich.

Bei der Stonesoft 1035 Appliance handelt es sich um ein für die Rackmontage geeignetes Einsteigermodell, das auf die Leistungs- und Skalierbarkeitsanforderungen von kleinen Unternehmen und Remote-Standorten ausgelegt ist. Dank der Modularität und vollen Security-Engine-Funktionalität, mit der bisher nur größere Modelle ausgestattet waren, ermöglicht die Lösung eine hohe Flexibilität. Die Stonesoft 1065 stellt die erforderliche Performance und Skalierbarkeit für kleinere Rechenzentren und mittelgroße Netzwerkzentralen bereit.

Beide Appliances bieten eine höhere Portdichte, Unterstützung für 10-Gigabit-Schnittstellen sowie eine verbesserte Leistung. Sie verfügen über eine Lizenz für die Stonesoft Security Engine und lassen sich in der Firewall/VPN-Rolle (Schicht 3) zum sicheren Routing, zur Netzwerkadressübersetzung (NAT) und als IPSec-VPN-Gateway einsetzen. Je nach Benutzeranforderungen können die Appliances in der IPS-Rolle (Schicht 2) in einem IDS- bzw. Inline-IPS-System oder in der Firewall-Rolle (Schicht 2) verwendet werden. Mit der Security Engine-Lizenz sind jetzt auch Anwender in kleineren Netzwerkumgebungen in der Lage, den Produktmodus und die Sicherheitsfunktionen mit einem einzigen, einheitlichen Software-Image durch einfache Neukonfiguration zu ändern – ohne zusätzliche Investitionen und kostenintensive Verzögerungen.

„Mit den neuen modularen Appliances bietet unser Security-Engine-Portfolio jetzt auch Einsteigermodelle mit Rackmontage. So erhalten Kunden in dieser Produktkategorie hohe Flexibilität und Performance, die allen realen Sicherheitsanforderungen standhält“, sagt Torsten Jüngling, Country Manager Stonesoft Germany.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1853&kunde=145

Über Stonesoft

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) bietet softwarebasierte und dynamische Netzwerksicherheitslösungen, die den Informationsfluss sichern und das Sicherheitsmanagement vereinfachen. Zum Produktportfolio des finnischen Unternehmens gehört die branchenweit erste transformierbare Security Engine, Next-Generation Standalone-Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme sowie SSL-VPN-Lösungen. Das Kernstück bildet das Stonesoft Management Center, das die zentrale Verwaltung ganzer Netzwerke ermöglicht.

Die Lösungen von Stonesoft bieten Konzernen, mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hohe Verfügbarkeit, benutzerfreundliches Management, Compliance, dynamische Sicherheitslösungen, Business Continuity und den Schutz unternehmenskritischer Daten vor immer komplexeren Cyber-Bedrohungen. Stonesoft ist zudem führend bei der Erforschung von Advanced Evasion Techniques (AETs), die bei gezielten Cyber-Attacken zum Einschleusen von Schadsoftware in Sicherheitssystemen eingesetzt werden.

Aufgrund der niedrigen Betriebskosten (TCO), der Benutzerfreundlichkeit seiner Lösungen sowie seiner Kundenorientierung kann Stonesoft die branchenweit höchste Kundenbindungsrate vorweisen. Das 1990 in Finnland gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Niederlassungen für den deutschsprachigen Raum befinden sich in München und Frankfurt.

www.stonesoft.de

aet.stonesoft.com

stoneblog.stonesoft.com

Pressekontakt Stonesoft

Stonesoft Germany
Lyoner Strasse 20
D-60528 Frankfurt am Main

Torsten Jüngling
Country Manager
Tel.: +49 69 / 42 72 968 - 0
E-Mail: info.germany@
stonesoft.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sabrina Hiller
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: sh 'at' schwartzpr 'punkt' de