Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Weitere Links

Lookout Pressemeldung

Lookout-App findet auch verlorene Kindle Fire wieder

Schutz vor schädlichen Apps ebenfalls integriert

München, 05.02.2013 – 

Lookout ist ab sofort auch für Amazons Kindle Fire verfügbar. Lookout Mobile Security hat die App für das Wiederfinden verlorener Geräte und den Schutz vor mobiler Schadsoftware für das Amazon Tablet optimiert. Die App ist kostenlos und unterstützt sowohl den Kindle Fire HD wie auch den neuen Kindle Fire.

Die Funktionen von Lookout für Kindle im Überblick:

  • Schutz vor Viren und Spyware, die sich in Apps und anderen Downloads verstecken, etwa in E-Mail-Anhängen
  • Wiederfinden eines verlorenen Kindle Fire über das Lookout-Webportal
  • Erzeugen einer Sirene, um einen Kindle Fire auch dann wiederzufinden, wenn er sich in der Nähe befindet – auch wenn er stumm geschaltet ist
  • Wiederfinden eines Kindle Fire mit leerem Akku – in seinem Webportal speichert Lookout automatisch die letzte Position des Kindle Fire, bevor das Gerät ausgeht
  • Backup der Kontakte und Zugang dazu vom Lookout-Webportal – ein Wiederherstellen der Kontakte auf dem Kindle ist auch möglich
  • Verwaltung des Kindle Fire über das Lookout-Webportal

Über das Webportal von Lookout können Nutzer mit einem Konto zwei Geräte verwalten. Neben Kindle ist Lookout für Android-Geräte sowie iPhone, iPad und iPad Mini erhältlich.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1849&kunde=1154

Über Lookout

Lookout ist ein Unternehmen für mobile Sicherheitslösungen, das sich darauf spezialisiert hat, mobiles Surfen für jedermann sicher zu machen. Lookout bietet Schutz vor den zunehmenden Bedrohungen für mobile Anwender, darunter Malware, Phishing, Verletzungen der Privatsphäre, Schutz vor Datenverlust und selbst dem Verlust des Telefons. Mit seiner Cross-Plattform ist Lookout von Grund auf für den fortschrittlichsten mobilen Schutz konzipiert und trotz geringem Energiebedarf äußerst effizient. 30 Millionen Nutzer in über 400 Mobilfunknetzen in 170 Ländern ist Lookout weltweit führend in der Sicherung von Smartphones. Lookout ist strategischer Partner der Deutschen Telekom für Europa. Mit seinem Hauptsitz in San Francisco wird Lookout von Accel Partners, Andreessen Horowitz, Index Ventures, Khosla Ventures und Trilogy Equity Partners finanziert. Lookout wurde 2012 vom World Economic Forum als Technologie-Pioneer.

Pressekontakt Lookout

Lookout Mobile Security
1 Front Street, Suite 2700,
San Francisco, CA 94111
USA

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk 'at' schwartzpr 'punkt' de