Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

3DEXCITE Pressemeldung

Call for Entries: RTT Student Visualization Award 2013

  • Kreatives Storytelling für CGI-Talente soll die Grenzen des (Un)möglichen aufheben
  • Einreichungen bis zum 15. März 2013
  • Preisgelder mit einem Gesamtwert von über 10.000 Euro

München, 18.12.2012 – 

Die Realtime Technology AG (www.rtt.ag), führender Anbieter für professionelle 3D Visualisierung, startet heute ihren jährlich stattfindenden Kreativwettbewerb „RTT Student Visualization Award“ und ruft Studierende weltweit zur Teilnahme auf. Die jungen Kreativen können ihre Beiträge bis zum 15. März 2013 einreichen. Diese werden von einer hochkarätigen Jury aus Medien sowie der Visualisierungs- und Automobilindustrie bewertet.

Zu gewinnen gibt es eine Einladung zur RTT Excite 2013 (24./25.04.2013, München), auf der auch die Preise vergeben werden und eine einjährige Studentenlizenz der RTT Visualisierungssoftware DeltaGen. Außerdem erwarten die Zweit- bzw. Drittplatzierten leistungsstarke Hardware der Award-Sponsoren (High-End-Grafikkarten von Nvidia bzw. Wacom Intuos Tablets). Das Siegerteam erhält zudem ein Preisgeld von 3000,- Euro. Alle Informationen zum „Student Visualization Award 2013“ finden Interessierte unter www.rtt.ag/studentaward.

Die Aufgabe

Aufgabe des „RTT Student Visualization Awards 2013“ ist es, die Geschichte eines Fotografen fortzusetzen und zu Ende zu bringen, dessen minutiös geplantes Shooting eines Toyota GT 86 für ein internationales Top-Automedium aus den Fugen zu geraten scheint. Die Teilnehmer sind aufgefordert, ihrer Kreativität durch den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Mittel der 2D und 3D Computergrafik freien Lauf zu lassen und die Grenzen des (Un)möglichen zu sprengen, frei nach dem Slogan von RTT „Challenging Reality“. Neu ist in diesem Jahr, dass die Aufgabe in einem Team von jeweils drei Studierenden umgesetzt werden soll. Dass in diesem fachlich übergreifenden Wettbewerb sehr viel Potenzial steckt, hat auch die Automobilindustrie erkannt, so dass der Wettbewerb 2013 erstmals industrielle Unterstützung von Toyota Motors Europe (Brüssel) erfährt.

RTT unterstützt 3D Professionals

RTT fördert bereits seit vielen Jahren begabte Studierende im Rahmen seines Hochschulprogramms „Up“. Ein Teil dieser Initiative ist auch der „RTT Student Visualization Award“, für den sich RTT immer wieder neue Herausforderungen einfallen lässt.Ab April 2013 bietet RTT außerdem am Standort München ein zweijähriges Traineeprogramm für 3D Visualisierung an. Das internationale Programm richtet sich an Absolventen und Young Professionals sowie Autodidakten mit Erfahrung in der Produktvisualisierung und „einem Auge für´s Detail“. Alle Informationen zum Programm gibt es im Internet unter www.rtt.ag/career. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1794&kunde=1761

Über 3DEXCITE

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu warten. Die Lösungen von Dassault Systèmes fördern die soziale Innovation und erweitern damit die Möglichkeiten für die virtuelle Welt, die reale Welt zu verbessern. Der Konzern bringt Mehrwert für über 190.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen unter www.3ds.com/de.

CATIA, SOLIDWORKS, SIMULIA, DELMIA, ENOVIA, GEOVIA, EXALEAD, NETVIBES, 3DSWYM, 3D VIA und 3DXCITE sind eingetragene Warenzeichen von Dassault Systèmes oder seinen Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Pressekontakt 3DEXCITE

Dassault Systemes 3DExcite GmbH
Zeljka Skoko
PR Manager
Tel: +49 89 200 275 285
E-Mail: Zeljka.SKOKO@3ds.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 89 211871-41
E-Mail: tp 'at' schwartzpr 'punkt' de